Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2?

Diskutiere Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Evtl. auch noch etwas warten auf die KT880er Boards. Die sind genausoschnell wie Nforce2 Boards, aber haben ein dickeres Ausstattungspaket. Allerdings müsste man dann noch ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? #9
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Evtl. auch noch etwas warten auf die KT880er Boards. Die sind genausoschnell wie Nforce2 Boards, aber haben ein dickeres Ausstattungspaket. Allerdings müsste man dann noch ne weile warten...

  2. Standard

    Hallo Trascher-GSI,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? #10
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    so...
    ich denk mal dass der umstieg von kt400 auf nforce2 speedmäßig zwar nen vorteil bringt, aber rein spielmäßig irst uidiesen vorteilkaum/nicht spüren...
    und das du automatisch mehr übertakten kannst is auch mehr glück als verstand...wenn du mehr power haben willst dann wart noch nen weilchen und hol dir nen a64(wenn es endlich mal en "festen"sockel gibt...)
    so long

  4. Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? #11
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Originally posted by Trascher-GSI@18. März 2004, 12:33
    MSI K7N2-Delta-L = Nforce2

    KT6V-LSR = Kt600

    A7V600-X =Nforce2

    kann von den dingern was?

    Ich raff hier bald eh nichts mehr bei den 1000 boards auffem markt...
    Alles verarschung
    Richtigstellung:

    A7V600-X = VIA KT600 und nich nForce2
    Herstellerlink

  5. Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? #12
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Also wie gesagt Ram und Boad und da wird noch was draus =)
    Wenn du keine S-ATA Platten hast müsste dir eigentlich das Abit NF7 völlig ausreichen

    Außer du legst wert auf Soundstorm den nur di -S Version noch mitbei hat!

    da:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a51858.html

  6. Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Also ich hab jetzt das A7N8X-E Deluxe ... da bin ich günstig rangekommen hoff ich doch mal für 80€.
    Mit allem schnickschnack das dinge...

    bin jezt noch am konfigurieren...
    bis demnächst.

  7. Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? #14
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Hi.
    Ich möchte mal wissen was Ihr alle gegen MSI habt!
    Ich habe das K7N2 Delta und bin sehr begeistert,es hat zwar am anfang ein bisschen rumgezickt aber ich hab das eher als Herausforderung gesehen und jede menge gelernt einfach ein Board kaufen was alles frist ist einfach.
    Aber dafür haben die meisten wohl keine nerven.
    Auf jeden fall find ich das Board super läuft stabil,und hat auch noch reserven,das einzige wirkliche Problem beim K7N2 Delta sind die Speicher gewesen wil es sehr wählerisch in diesem punkt ist,aber das habe ich jetzt auch hinbekommen.
    MfG Fischer

  8. Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Ich hab nichts gegen MSI.
    Wollt doch nur n gutes Nforce2 Board haben...
    hmpf
    Hab ich ja jetzt hoffentlich auch...

  9. Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2? #16
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    HI.
    Ich habe dich ja auch nicht gemeint,es geht hier darum das irgend jemand irgend wann irgend ein MSI Board gekauft hat ,und es nich gescheit zum laufen gebracht hat (angeschlossen angemacht läuft nicht gleich perfekt und sofort ist das board und der Hersteller ******e)
    Ist mir halt aufgefallen,entspricht aber nicht den Tatsachen.
    MfG Fischer

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lohnt umstieg von KT400 auf NForce2?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

msi k9 neo oder kt 400

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.