Mainboard

Diskutiere Mainboard im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hehe, vielen Dank. Wenn das Abit Sexier ist, muss ich natürlich unbedingt das haben :-) *g* Ich habe die beiden Boards mal gerade von den ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Mainboard #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hehe, vielen Dank. Wenn das Abit Sexier ist, muss ich natürlich unbedingt das haben :-) *g*

    Ich habe die beiden Boards mal gerade von den technischen Daten und Anschlüssen verglichen. Vom Markengefühl würde ich definitiv zu Abit tendieren, da ich sicher schon 6 Boards hatte von Asus, die richtig schlecht waren (auch im oberen Preissegment), insofern bin ich ein bisschen gebrandmarkt. Allerdings ist das schon Jahre her, sodass man sicherlich keinen vergleich mehr zu heute ziehen kann.

    Jedenfalls beim Asus ist noch ein W-Lan dabei und es hat noch ein IDE UDM 133 onboard. Gerade das W-Lan finde ich noch gut, weil ich mir ansonten das über PCI bzw USB nachrüsten müsste und für diese 20-50€ kommen schon wieder evtl. andere Boards in Frage. Denke bin mit Asus ganz gut bedient oder? Allerdings steht nirgends wieviel Mbit das W-Lan onboard hat, das wäre noch interessant. Bei den Speichern werde ich vermutlich zu MDT greifen, habe mich aber noch nicht abschließend informiert. Erstmal 2x 1Gig und später noch 2x 1 Gig dazu. Die laufen dann ja alle immernoch dual oder?

    Grüße, Flo

  2. Standard

    Hallo Flo2pac,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboard #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also es gibt nochmal ein Update durch meine Recherchen in den letzten Tagen :-)

    Sli oder Cf sind nicht mehr notwendig. Wlan wäre aber wie gesagt eine nette Zugabe.

    Wichtig ist mir also:
    - Stabilität
    - OC (muss aber nicht Hardcore sein E6600 @ 3,2 würden mir völlig ausreichen)

    Das Abit QuadGt sagt mir derzeit recht zu, vielleicht sogar mehr als das Asus. Es hat ja auch den besseren OC Chipsatz und ist zukunftsicherer, da es die kommenden Quadcore Prozis auch unterstützt. Hab ich soweit richtig verstanden, oder?


    Ich habe die anderen Beiträge schon alle durchgelesen bezüglich Mainboards, konnte mich allerdings immer noch nicht 100% entscheiden...

  4. Mainboard #11
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Ich wollt ma diese Mainboards einwerfen. Der nforce600er-Chipsatz soll ja doch recht gut zum OCen sein. Für etwas mehr als 100€ ist das doch subba. Im Gegensatz zu nem i965er-Board in dieser Preisklasse kannste SLI (2* PCIex8) machen und nicht nur CF (1* PCIex16, 1*PCIex4) und zum OCen sind die auf jeden Fall besser als die i975x-Boards. Wenn du also mit dem Gedanken spielst zwei Geforce-Karten einzubauen wären diese Bretter wohl die beste Wahl pro Euro finde ich.

    Wenn dir eine Graka in jedem Fall reicht würde ich zu diesem Board greifen. In der Regel Wahnsinns-OC-Potenzial auch für nen sehr annehmbaren Preis.

    Teurere Boards mit diesen Chipsätzen halte ich für recht überflüssig. Das bisschen Ausstattung ist den Mehrpreis nicht Wert. Und n Board mit anderem Chipsatz als i965 und nforce650i SLI halte ich auch für nicht sinnvoll, außer du möchtest n "hardcore"-2-Graka-System. Da bringt das 2*16Lanes SLI aufm nforce680i oder das 2*8Lanes CF des i975x n bissel was.

  5. Mainboard #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Und was sagst du zu dem Abit Quad GT bzw P5W PH?
    Wie gesagt Stabilität und Performance, sowie OC (kein Hardcore) ist wichtig. Frage ist, ob ein Board in der 100Euronen Klasse für diese Anforderungen nicht das selbe tut?

    Was mich an dem Abit reitzt, ist der aktuelle Chipsatz und die Unterstützung der zukünftigen Quadcore CPU´s. Allgemein hab ich nur positive Erfahrungen mit Abit.

    Achja und das Asus "Commando" hab ich noch gefunden, dass macht auch keinen schlechten Eindruck.

  6. Mainboard #13
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Ich bin der Meinung, dass die Boards die ich oben angeführt habe total ausreichen für alles was du genannt hast. Das Abit Quad GT sowie das P5W PH sind natürlich auch spitzen Boards, aber ich bin der Meinung, dass die paar Extras, die die haben, die hohen Mehrkosten nicht rechtfertigt. Performance, OC-Potenzial und Stabilität dürfte bei den Günstigeren genauso gegeben sein, wie bei den Teuren.

  7. Mainboard #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich bin noch am schwanken zwischen dem Abit Quad GT, dem DS3 und dem DS4.

    Beim DS3 verunsichert mich allerdings die Kühlung der NB und SB, könnte beim OC ziemlich heiß werden (?). Die Heatpipe Kühlung beim DS4 sieht schon wesentlich überzeugender aus.

    Für Leute, die sehr viel Wert auf Optik legen, also nen Modcase mit Einsicht haben, ist das DS3 auch nicht optimal meiner Meinung.

    Achja bezüglich der Rev. beim DS4... Weiß jemand den Unterschied zwischen 1.0, 2.0 und 3.3? Leider ist bei den ganzen Inet Händlern die Revision auch erst gar nicht genannt :-(

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Mainboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.