Mainboard

Diskutiere Mainboard im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Guten Tag. Ich überlege mir mal wieder einen PC zusammenzubauen. Der letzte ist schon ein paar Jahre her, daher bin ich gerad dabei mich wieder ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Mainboard #1
    Newbie Standardavatar

    Pfeil Mainboard

    Guten Tag.

    Ich überlege mir mal wieder einen PC zusammenzubauen. Der letzte ist schon ein paar Jahre her, daher bin ich gerad dabei mich wieder up2date zu bringen.

    Mit der Mainboardentscheidung fange ich an. Der PC soll ungefähr 1200€ kosten, das Mainboard um die 150€. Als Prozi plane ich derzeit einen E6600.

    Ich möchte später auch mit einer 2. Graka nachrüchsten, d.h. es muss auf jedenfall SLI oder CF haben. Wobei SLI derzeit besser sein soll?

    Durch meine bisherigen Recherchen sagt mir das P5W-Deluxe recht zu... Kann mir jemand noch paar Tipps oder Empfehlungen geben?

    In der Vergangenheit habe ich recht schlechte Erfahrungen mit Asus gemacht im Gegensatz zu Abit.


    Danke schonmal für die Antworten

  2. Standard

    Hallo Flo2pac,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mainboard #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Du beziehst dich sicher auf das P5W DH Deluxe. Jenes ist mit dem Intel i975X Chipsatz ausgestattet. Da nVidia SLI ausschließlich auf Boards mit nVidia Chipsatz zulässt, steht dir hier "nur" Crossfire zur Verfügung.

    Mit der kommenden Generation von ATI Grafikkarten dürften die Vorteile von SLI ziemlich entkräftet sein, bleibt nur noch der Unterschied zwischen den Grafikkarten selbst, welcher sich noch nicht genauer darlegen lässt (bis auf den immensen Stromhunger des R600).

    Soll aber unbedingt SLI an Bord sein, so wirst du dich nach einem Baord mit dem nForce i650 oder i680 Chipsatz umsehen müssen.

  4. Mainboard #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für deine Antwort.

    Es muss aber nicht zwingend SLI sein. Wichtig ist später nur das Nachrüsten der 2. Graka. Will evtl. auch ein bisschen oc.
    Was sagst du denn zu diesem Board. Ist das eine klare Kaufempfehlung oder gibt es bessere alternativen in dem Preissegment von 150 (+/- 50€)??

  5. Mainboard #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    +/- 50€ ist aber eine riesen Preispanne, darin sind ja bald drei Klassen von Boards zu finden
    Aber das P5W DH ist schon recht gut, den gute Ruf hat es nicht von ungefähr. Es hat zwar auch seine Macken, weshalb ich mich damals für das ABIT Board entschieden habe, aber das hat wieder andere...

    Eine Empfehlung ist es, denn man kann damit nicht viel falsch machen.

    Übertaktungswunder solltest du aber vom i975er Chipsatz nicht erwarten, bei 400MHz FSB ist Schluss, oft schon ab 370MHz, sehr selten mal bei 425MHz (extrem selten!).
    Für die meisten E6600er reicht das jedoch, denn diese arbeiten bei 400MHz FSB schon mit 3,6GHz, was nur die wenigsten schaffen.

  6. Mainboard #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Von welchem Abit redest du denn?

    Also ich wollte kein Hardore OC. 3 Ghz reichen mir schon...

    Welches waren die Gründe für Abit bzw welche habe dich vom Asus abgewendet?

    Die Dinge wären noch Interessant für mich.



    Auch wenn es gerad bisschen vom Topic sich entfernt:
    Der E6600 soll wohl ganz gut zum OC seien bzw sich anbieten. Der E6300 soll ebenfalls super zum OC sein, jedoch wegen den 2mb Cash ist er aktuell nicht so mehr empfehlenswert zu kaufen, oder?

  7. Mainboard #6
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Habe selbst das Abit AW9D-Max mit nem E6600 drauf, der Prozi läuft bei mir mit 2,9 Ghz. Bis 3,1 habe ich ihn bisher Prime getestet.
    Ich kann dir das Abit AW9D-Max nur empfehlen.
    Wenn du OC willst solltest du dir aber auch ne anständigen Lüfter mitkaufen!

    Ps: Dreamcatcher, redet wie man seinem System entnehmen kann auch vom AW9D.

  8. Mainboard #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also doch Finger weg von Asus und lieber das Abit?


    Welche konkreten Unterschiede haben die denn?

  9. Mainboard #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Nein, so meinte ich das nicht.
    Zum Zeitpunkt meiner Recherche gab es immer mal wieder Probleme mit dem Onboardsound und ein Kumpel behauptet, dass die neueren BIOSe wieder Zicken beim RAID machen, speziell unter Vista...

    Dafür hatte das AW9D-MAX bis zum BIOS v1.3 noch Probleme die Einstellungen im uGuru zu behalten, wenn das Sys komplett vom Strom getrennt war (ist allerdings behoben).

    Für OC würde ich persönlich zum Abit greifen, das P5W hat aber das etwas bessere Layout mit mehr PCI-Slots - das Abit sieht sexier aus!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Mainboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.