MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€

Diskutiere MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; OK 2x 512MB MDT RAM Wegem MoBo: Ich habe gelesen, dass das MSI K8T Neo2 leichte Probleme mit bestimmten RAM Modulen (ADATA) hat und die ...



Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 49
 
  1. MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OK 2x 512MB MDT RAM

    Wegem MoBo: Ich habe gelesen, dass das MSI K8T Neo2 leichte Probleme mit bestimmten RAM Modulen (ADATA) hat und die Performance nur mässig sein soll.

  2. Standard

    Hallo Burns,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ #10
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Kann ich mir nicht vorstellen.
    Außerdem sind Performance-"Unterschiede" bei Mobos mit gleichem Chipsatz in der Regel so klein, dass du sie nie bemerken würdest.
    Setz dich am besten mal mit AMD4Ever in Kontakt, der wird dir da weiterhelfen können. Er hat übrigens die ADATA Vitesta 4500 drin...

  4. MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ #11
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab die Info aus dem Review von Hardware de Luxx -> http://www.hardwareluxx.de/cms/artik...ion=show&id=19

  5. MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ #12
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Das Abit AV8 ist schon gut es hat zwar relativ wenig ausstattung aber dafür ist es günstiger, außerdem ist es sehr schnell. Ich bin mir sicher das man im Normalen Betrieb keinen Unterschied zwischen dem Abit und dem MSI sehen würde bei den Benchmarks sieht es ja so aus das das eine mal hier schneller ist und das andere da... viel wichtiger ist hierbei die kompatibilität zu den verwenden Komponenten. Beide boards sind auf jeden Fall Top Mainboards.

  6. MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ #13
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke, gut zu wissen!

    Da ich aber viel mit Audio- und Videobearbeitung arbeite, wäre da ein Intel Prescott oder Northwood nicht sinnvoller?

  7. MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ #14
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Momentan liegen Pentiums Bei solchen Anwendungen vorn weil die meisten Audio/Video Bearbeitungsprogramme intels Hyper Threading (HT) Unterstützen, allerdings gibts es auch programme die auf AMD CPUs zugeschnitten sind. Wenn man ein Athlon 64 hat und ein 64 bit Betriebssystem benutzt (z.B.Linux (Wenn man vor hat den PC auch für Audio/Video Bearbeitung zu nutzen ist es durchaus Sinnvoll neben Windows noch Linux zu haben)) würde ein Athlon 64 noch bessere ergebnisse erziehlen als ein P4, z.B. ein Athlon 64 3500+ wäre in dieser Preisklasse ungeschlagen. Leider müsste man sich ersteinmal an Linux gewöhnen und es gibt unter Linux auch nicht viele Videobearbeitungsprogramme. Wenn man den PC nur für Videobearbeitung unter Windows nutzen würde würde ich einen Pentium 4 empfehlen, Typ und Taktfrequenz je nach Geldbeutel. Andernfalls (d.h. Der PC ist noch zu Spielen...) würde ich definitiv einen Athlon 64 So939 Empfehlen da die Leistung im Multimediabereich sehr hoch ist und im Spiele bereich ungeschlagen ist zudem ist er Zukunftssicherer als ein p4 und wird nicht so heiss. Außerdem wäre der Unterschied im Video/Audio Bearbeitungsbereich sowieso nur im Sekundenbereich was nicht wirklich was ausmacht, der Pentium 4 ist zwar schneller aber nur geringfügig. Ich würde in diesem Fall, wie auch in den Meissten anderen zu einem Athlon64 So939 greifen.


    MfG

  8. MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ #15
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Super, besten dank für die ausführliche info, Joe! :)

    Dann werde ich zu nem A64 3500+ Sockel939 greifen.
    2x 512MB MDT RAM
    1x 120GB Samsung SP1614C
    Abit AV8
    und welchen Kühler?

    Zu den RAMs: Auf was muss ich achten? PC3200, Cl.2.5?

  9. MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€ #16
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Kein Problem :) ; Also ich hab ja auch das Abit AV8 mit einem Athlon 3500+ als Kühler hab ich einen Zalman CNPS 7000A-Cu (Die Version des Kühlers ganz aus Kupfer) dieser Kühler ist auf der Niedrigsten Stufe unhörbar leise und Kühlt trotzdem gut, auf voller Leitung bleibt bei meinem System genug Spielraum um weit zu Übertakten, bei mir Kühlt er sogar auf niedrigster Stufe Besser als der AMD Boxed Kühler.

    Soweit sieht das System Sehr gut aus...zu den RAMS nimm Bloss keine CL3 das Kostet dich bei dem System ne Menge Leistung , MDT ist ne gute marke aber wie gesagt nicht schlechter als CL2.5, bei MDT kommst du meistens bei CL2.5 Modulen auf CL2 (ohne zu übertakten). Also Ideal wäre der Corsair den Ich habe, wenn du nicht übertakten willst. Fast genausogut aber etwas günstiger wäre MDT CL2 RAM.

    Der RAM Muss DDR400 / PC3200 RAM Sein.


    MfG

    PS: In meiner Signatur steht das ich einen Thermalright Kühler hab, ich hab ihn aber gegen den Zalman ausgetauscht weil mir der Enermax Lüfter zu laut war..

    Der Thermalright Kühler wäre auch eine Gute Alernative aber der bringt nur wirklich mehr Kühlleistung wenn man ihn mit einem Starken (lauten) Lüfter verwendet. Am besten aber noch zu dem Kühler, egal ob Thermalright oder Zalman Arctic Silver V Wärmeleitpaste kaufen, bringt auch noch ein paar grad und lässt sich viel besser dosieren/streichen als die standdardpaste und hält wirklich sehr lange...

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

MoBo; CPU; HD; RAM & Kühler für ~ 800€

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.