Multifunktions-Drucker Kaufberatung

Diskutiere Multifunktions-Drucker Kaufberatung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ein Kumpel hat mich heute Abend angerufen und sucht so ein All-In-One Ding mit dem man Drucken, Kopieren, Scannen und vielleicht auch Faxen kann. ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Multifunktions-Drucker Kaufberatung #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard Multifunktions-Drucker Kaufberatung

    Hi,
    ein Kumpel hat mich heute Abend angerufen und sucht so ein All-In-One Ding mit dem man Drucken, Kopieren, Scannen und vielleicht auch Faxen kann.

    Ich hab mich nun mal auf die Suche gemacht um ihm ein paar dieser Geräte vorschlagen zu können. Zur Auswahl stehen folgende Geräte:

    Canon PIXMA MP110
    Epson Stylus CX3650
    Hewlett-Packard PSC 1315
    Hewlett-Packard PSC 1410
    Brother MFC-210C

    Ob ich damit richtig liege weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht wie oft er so ein Ding benötigt.

    Hat einer von Euch so ein All-In-One Ding und kann mir da was genaues empfehlen?
    Am besten wären Modelle für seltenes, wenig und durchschnittliches Druckaufkommen.
    Am Dienstag muß ich meinem Kumpel was vorschlagen können...

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Multifunktions-Drucker Kaufberatung #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Hmm also HP würde ich schonmal alleine wegen den sauteuren Patronen nicht holen! Mit Canon oder Epson macht man eigentlich nie was falsch!

  4. Multifunktions-Drucker Kaufberatung #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wie schaut es dann mit den Geräten von Brother aus? Ich kenne da leider niemanden der einen Brother hat.

  5. Multifunktions-Drucker Kaufberatung #4
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    kann da nur aus erfahrung den Lexmark X125 anbieten,unter 150 Euronen,
    Patronen können gut nachgefüllt werden,Quali is auch ok

    Der is aber nur für normale ansprüche ;-)

    Gruß,Ein Irrer

  6. Multifunktions-Drucker Kaufberatung #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Also Lexmark will ich generell vermeiden. Die Geräte sind vielleicht billig aber die Patronen dafür schweineteuer. Und mit dem gefummel was das Refillen betrifft, das will ich meinem Kumpel nicht antun.
    Er benutzt seinen Rechner nur um Rechnungen zu schreiben und zu drucken. Keine Ahnung was er sonst noch damit macht, aber meiner Meinung nach äußerst wenig. Er verabscheut Computer und alles was damit zutun hat.
    Das Gerät was ich ihm am meisten empfehlen kann ist immer noch der Canon PIXMA MP110. Zumal die Patronen Preise von Die-Patrone.de (Schwarz 0,91Euro, Farbe 1,07Euro) von keinem Refill-Set zu unterbieten sind und man spart sich die Sauerei.

  7. Multifunktions-Drucker Kaufberatung #6
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    Wenn eine Patrone unter nem Euro kommt dann stimmt da was nicht.
    Kann mir einer sagen was man will ;-)

    zum Thema Refilen

    Habe um die Ecke ne Tinten-Tanke :-)

    Die füllen mir die Patrone für 13 Euronen,
    und das bis zu 6 mal.Besser als 35 € für
    eine neue Patrone.

    Sone Tinten-Tanke gibts doch in jeder
    größeren Stadt.

    Gruß,Ein Irrer

  8. Multifunktions-Drucker Kaufberatung #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich würde dir ganz klar zu einem canon raten, die bauen für mich die besten drucker
    du kennst ja die preise für originale canon-patronen, die ahben sehr humane preise wie ich finde
    ich selber habe einen "Canon Smartbase MPC400" ein TOP gerät

  9. Multifunktions-Drucker Kaufberatung #8
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Zitat Zitat von Ein Irrer
    Wenn eine Patrone unter nem Euro kommt dann stimmt da was nicht.
    Kann mir einer sagen was man will ;-)

    zum Thema Refilen

    Habe um die Ecke ne Tinten-Tanke :-)

    Die füllen mir die Patrone für 13 Euronen,
    und das bis zu 6 mal.Besser als 35 € für
    eine neue Patrone.

    Sone Tinten-Tanke gibts doch in jeder
    größeren Stadt.

    Gruß,Ein Irrer
    Dann kennst du noch nicht http://www.die-patrone.de/ dort gibt es für manche Drucker auch Patronen unter einem Euro. Und die Qualität der Tinte und der Nachbaupatronen ist einfach unglaublich.
    Und 13.- Euro für so ne Tinten-Tanke... da würde ich drei Sätze Patronen für meinen Canon i560 bei Die-Patrone.de bekommen.
    Von so einer Tinten-Tanke hab ich hier auch noch nie was gehört. Da müsste ich wohl erst mal bis nach Wiesbaden brummen und dafür 35km fahren? Ich weiß nicht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Multifunktions-Drucker Kaufberatung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.