Netzteil für OC

Diskutiere Netzteil für OC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich suche ein neues stärkeres NT. Welches könntet ihr mir Empfehlen. Also es sollte so leistungsmäßig schon auf der Höhe eines Antec 550Watt NT´s ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Netzteil für OC #1
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard Netzteil für OC

    Hi,

    ich suche ein neues stärkeres NT. Welches könntet ihr mir Empfehlen. Also es sollte so leistungsmäßig schon auf der Höhe eines Antec 550Watt NT´s sein. Gibts da was gutes "günstiges"?

    MfG
    Sam

  2. Standard

    Hallo Paffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil für OC #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...731912396&rd=1

    hat hier doch auch im test sehr gut abgeschnitten.. und ich denke bei dem preis!! ^^

  4. Netzteil für OC #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    also von ocz gibts ganz gute mit viel POWER...
    Oder DAs LC550watt scheint auch sehr gut zu sein.
    Von blacknoise gibt es auch noch welche mit viel power, hast du das geld nimm ein ocz:)

  5. Netzteil für OC #4
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Ich möschte ja nicht die Seriosität oder die Professionalität von Tc oder Daniel untergarben aber es gibt auch andere Ergebnisse zum LC-Power...:

    Zitat Zitat von planet 3d now
    Wir hatten 27 Netzteile mit aktiver Kühlung im Test, wovon nicht alle wirklich das lieferten, was sie versprachen. Netzteile wie LC Power, Raidmax oder Xilence haben Maximalangaben von bis zu 550W auf dem Typenschild stehen und schaffen es dann nicht einmal annähernd soviel zu leisten. Dafür bieten Sie dann aber im Windowsbetrieb und mittlerer Belastung eine annehmbare Effizienz, was sie für einen Preis von durchschnittlich 40 Euro dann doch nicht so unattraktiv da stehen lässt. Eine minderwertige Ausstattung und die Gefahr von billigen Bauteilen lässt aber vor einem dauernden Betrieb abraten.
    Daher möchte ich lieber in was teures, qualitatives investieren. Was haltet ihr vom Tagan 480? Die OCZ-NT´s sind mir a) zu teuer und b) zu schlecht auffindbar.

  6. Netzteil für OC #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Cool

    Gibts da was gutes "günstiges"?

    Das waren deine WORTE!! und jetzt solls doch was teures sein ??? hääääää

  7. Netzteil für OC #6
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Silent_Sam
    Daher möchte ich lieber in was teures, qualitatives investieren. Was haltet ihr vom Tagan 480?
    Eine Menge!
    Ich hab die 480W-Version hier seit einem Jahr laufen. Damaliges Kaufkriterium war für mich vor allem der geringe Geräuschpegel trotz hoher Leistung (vgl. die hervorragenden Tests auf www.dirkvader.de).

  8. Netzteil für OC #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mein nächstes Netzteil wird wohl das Enermax Coolergiant W 600 Watt werden.
    Ist technisch eines der am weitesten entwickelten momentan und bietet alle aktuellen technischen Details wie: PCI-E und SATA-Anschlüsse, 4 unabhängige Stromkreise (3V,5V, 2x12V) und erfüllt natürlich die ATX 2.0 Spezifikationen.


    Meiner Meinung das mit Abstand beste Netzteil momentan, vor allem weil es in seiner Leistungsklasse noch schön leise ist, im Gegensatz zu dem Antec Neo Power, war für mein Empfinden zu laut ist.

  9. Netzteil für OC #8
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    @DiShmO

    das günstige war extra in "-Zeichen gesetzt. Günstig heißt für mich gutes P/L Verhältnis aber nicht billig. Aber trotzdem danke! Das Tagan kostet gerade mal 70,- , das Antec TrueControl 550 aber satte 130,- wobei das Tagan sau leise ist und fast die selbe Leistung erziehlt (man könnte natürlich das Antec mit 2 Päpsten ausstatten aber dann kostet es ja noch mehr...)... Das Tagan ist für mich also "günstig"! Ich sagte ja Leistungsmäßig etwa @ Antec 550 und das ist das LC nit.

    @Fubash

    Jo, das ist schön zu hören. ich habe auch schon ein paar Tests gelesen, die durchweg positv waren und der Preis ist trotzdem rel. niedrig.

    edit: @AMD jo das is schon ein geiles Teil aber kostet auch 160 Euro..... Was machste dann mit deinem Antec :)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Netzteil für OC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.