Neue Aufrüstung

Diskutiere Neue Aufrüstung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; okay sorry... hab ich wohl überlesen... mhhh Ist wirklich ärgerlich! Denn gerade die integrierte Fernbedienung ist interessant, da man alle Funktion vom Sofa aus steuern ...



Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 107
 
  1. Neue Aufrüstung #41
    Newbie Standardavatar

    Standard

    okay sorry... hab ich wohl überlesen... mhhh

    Ist wirklich ärgerlich! Denn gerade die integrierte Fernbedienung ist interessant, da man alle Funktion vom Sofa aus steuern kann. SCHNIEEEFFFFFFFF

    Dabei hatten die auch so was mal zusammen im Angebot. Aber das kommt davon, wenn man nicht runterscrollt! ;-)

    :cc :cf :dc

    soviel dazu. Hatte halt Glück mit meiner 9800 SE AIW und bin jetzt sehr sehr zufrieden damit. Aber 300,- Eier blechen nööö :da

    Danke Bibsbo

  2. Standard

    Hallo Burns,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Aufrüstung #42
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Der schnellste Chipsatz für den AMD 64 ist der SIS 755, würde irgendwo mal getestet, dann kommt glaub der ALI, dann VIA-/N-Force 3 soweit ich mich nicht täusche.

    Würde aber bei den neuen Boards ebenfalls abwarten da ja PCI-Express u.s.w am kommen sind, und dann noch weiter warten bis der Kram ausgereift ist, und dann auch WinXP 64 zu kaufen gibt. Vorher währe sowas ne Verschwendung.

    Da man dann nach ein paar Mon wohl wieder nen neues Board kaufen wird.

    So verbleiben dir als günstige Alternativen bei Board mit N-force 2 Chipsatz das schon erwähnte NF-7S, oder eben für nicht Overclocker, etwas langsameren VIA-KT-600er Chipsatz, der aber eben schon über einem Chipsatzangebundenen SATA-Raid-Controller verfügt. Zudem über bessere PCI-IDE-Performance als der N-force 2 verfügt. Ich selber habe neben meinem Intel System noch ein kl. AMD-System mit VIA-KT-600er ABIT KV-7 und das läuft schon mal nicht schlecht zumindest besser als der Konkurrent von EPoX EP-8KRA2+ den ich auch schon verbaut hatte.

    Aufgrund meiner schlechten Erfahrung rate ich vom N-Force 2 Chipsatz ab, da ich mit einem EPoX EP-8RDA3+ relativ schlechte Erfahrungen gesammelt habe, auch jene die vom Chipsatz kommen, für den Fall das jemand meint es lag nur am Board, da lief eben diese VIA-Platine weitaus besser.

    Es sei den du willst richtig ocen, da gehts eben nur mit dem N-force 2, und das ohne PCI/AGP zu überlasten dank festen Teilern. Bei non oced von mehr als 166/333 CPU-FSB sind sie gleichschnell, erst ab 200Mhz wird der N-Force 2 schneller als die VIA-KT-600 bei ebenfalls 200.

  4. Neue Aufrüstung #43
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sind den die Athlon64 wirklich viel besser als z.B. n Athlon XP 3000+ ?

  5. Neue Aufrüstung #44
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Leistungsmäßig ist der A64 besser, aber was bringt das jetzt viel Geld unnötig auszugeben und dann später nochmal dahingehend aufzurüsten.

    @Bibsbo,

    ist ne Frage ob ich so ne Karte lohnt, habe selber ne SE und das TV-Teil ist einfach verdammt schlecht, wer den VIVO braucht ok, ansonsten lieber ne echte Pro mit 128MB nehmen, zumal man dort auch 2 Monitore anschließen kann, was bei der SE eben nicht geht.

  6. Neue Aufrüstung #45
    Newbie Standardavatar

    Standard

    naja sie sind halt schneller, kosten dafür aber auch mehr. Die Frage ist halt, ob man einen wirklich braucht??? V.a. für spätere Spiele ist es zu überlegen, aber eine gute Grafikkarte (z.B. Sapphire 9800 Pro ab ca. 210,-) ist noch wichtiger! Die jetztigen Spiele reizen nicht mal annähernd (nur bei Auflösung größer als 1280 die jetztigen Systeme aus. Also ich würde aus Kostengründen lieber auf Athlon 2500XP und schneller und einer NForce Platine bauen mit mindestens 166FSB wenn nicht gleich 200 MHz beim FSB.

    Problem ist bei den neueren Prozessoren der Athlon XP Reihe, dass sie gelockt sind. D.h. man kann sie nicht einfach per Multiplikator runterstellen und FSB hochstellen, wenn man nicht übertakten will. So hab ich das bei meinem 2400XP gemacht. Man kann aber versuchen den Multiplikator auf dem eingestellten Wert stehen zulassen und den FSB auf 200 MHz stellen. Meistens brauchst du dann aber mehr Strom auf die CPU, dass sie sich übertakten läßt. Kann aber gerade bei kleineren Prozessoren wie der 2500 gehen? Wahrscheinlichkeit ist halt höher.

    Wenn du nicht austesten willst (und damit deine Garantie flöten gehen läßt) lass es auf 166 MHz den FSB laufen und den Multiplikator auch auf Auto im Bios (auch den FSB beim 2500, da er 166 unterstützt). Du brauchst nur die neueren Treiber und meistens auch das neuere Bios für deine Komponenten. Ob Via oder NForce ist geschmacksache. NForce ist ein bisschen schneller, v.a. mit FSB 200MHz, hatte in der Vergangenheit nur ein paar Probleme gemacht. Jetzt funktioniert alles sehr gut.

    Die Frage ist wirklich: Ist dir die Mehrleistung das Geld wert, brauchst du sie wirklich, oder kaufst du dir lieber in einem Jahr oder mehr sowieso neue Komponenten wie Motherboard, Speicher und CPU. Das andere sollte auch später noch funktionieren. Es ist nur zu überlegen, ob du eine SATA Festplatte kaufst, da die Unterstützung auch auf den neuen Systemen auf Dauer aufhört. Wobei anfangs sicherlich noch alles dabei sein wird.

    Wenn dann müßte man min. ein Jahr warten, und dann schauen, was gebraucht wird. Vielleicht eher jetzt günstiger und dann aufrüsten????? Falls überhaupt schon notwendig, was ich nicht glaube
    Bibsbo

  7. Neue Aufrüstung #46
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @Zidane
    TV Teil ist wesentlich besser als das meiner WinTv PVR. Und die implementierten Funktionen genauso wie die Treiberinstallation funktionieren wesentlich besser! Ati bereitet mit seinem separaten TV/Video Chip das Bild sauber auf, Timeshift funktioniert ohne Probs usw. Ich konnte früher den Lauftext bei NTV und ähnlichem kaum lesen, jetzt klar und deutlich, da es Hardwareseitig aufgearbeitet wird. Es gibt jetzt schon die dritte überarbeitet bzw. ganz neu entwickelte TV PVR Generation von Hauppauge innerhalb von gut einem Jahr. Was ich davon halten soll....

    Aber wenn jemand lieber separate TV-Karte haben wil... verstehe ich auch. Hat seine Vorteile bei der Aufrüstung. Mir langt die Leistung der Grafikkarteneinheit noch mindestens zwei Jahre.

    Bibsbo :7

  8. Neue Aufrüstung #47
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Bibsbo@8. März 2004, 14:46
    @Zidane
    TV Teil ist wesentlich besser als das meiner WinTv PVR. Und die implementierten Funktionen genauso wie die Treiberinstallation funktionieren wesentlich besser! Ati bereitet mit seinem separaten TV/Video Chip das Bild sauber auf, Timeshift funktioniert ohne Probs usw. Ich konnte früher den Lauftext bei NTV und ähnlichem kaum lesen, jetzt klar und deutlich, da es Hardwareseitig aufgearbeitet wird. Es gibt jetzt schon die dritte überarbeitet bzw. ganz neu entwickelte TV PVR Generation von Hauppauge innerhalb von gut einem Jahr. Was ich davon halten soll....

    Aber wenn jemand lieber separate TV-Karte haben wil... verstehe ich auch. Hat seine Vorteile bei der Aufrüstung. Mir langt die Leistung der Grafikkarteneinheit noch mindestens zwei Jahre.

    Bibsbo :7
    Hi..

    Welche Karte hast du den, ich habe die Sapphire 9800 SE AIW, der TV-Tuner selber ist von Phillips ist aber auf fast allen Karten der Fall wo man das erkennen konnte, ebenso der VIVO-Chip. Jedenfalls habe ich bei mir mal einen Analogen Sat-Receiver verwendet, und dort den Antennenausgang zu verwenden, erstmal hat sehr lange gedauert bis die Karte was gefunden hat, und desweiteren war da ein Finetuning unmöglich und das Bild war alles andere als klar und sauber, da war ne Ur-Alte Video-7 Mirage TV-Graka Kombie mit 2MB-V-RAM von 1997 für ca 400DM besser als alles was danach kam. Und wie ich das Bild besser bekomme weiß ich auch nicht, mit der ATI-Software jedenfalls nicht, und vom Receiver zum Fernseher geht ja auch. Das einzige was helfen könnte, auf dem TV-Tuner selber ist ein kleines Loch wo man ein kleines Rad bewegen kann, habe ich aber noch nicht probiert ob man dort noch was verändern kann.

  9. Neue Aufrüstung #48
    Newbie Standardavatar

    Standard

    :3
    ich hab die gleich wie du von Hercules.... Bei mir geht alles sehr gut. Ich braucht nichts feintunen, und die Komponeten der Karte funktionierte auch viel besser als meine WinTV mit Geforce 4. Soweit bin ich sehr zufrieden, da es BEI MIR keinen Stress gab, das Bild besser ging als bei meiner alten TV-Karte, die dafür noch verdammt teuer war. Bei der AIW angeschlossen und Treiber installiert und es ging. Nur den digitalen Sound vom Board mit der Karte geht leider bei allen AIW nicht. Muss es analog zu meinem Verstärker führen.

    Ich nehme fast an, dass deine Karte wohl einen Defekt hat??? Da du dich ja auch mit PCs sehr gut auskennst, hast du sicher schon alles ausprobier! Ich kenne wirklich nur positive rückmeldungen und bin auch sehr zufrieden. Da ich alles (TV, Video, MP3, DVDs mit Menus... Timeshift usw.) einfachst bedienen kann und auch sehr gut mit der fernbedienung. Besser als das was ich früher ausprobiert habe, da ich auch meinen PC als Stereoanlage und Fernseher hernehmen wollte.

    ;-) ich sonst nicht mehr wissen, aber lass uns mal Burns weiterhelfen
    Bibsbo

    @ Burns: Sorry können wir dir noch weiterhelfen? Es gibt noch so vieles... grins! Bin nur in ner halben Stunde weg!

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Neue Aufrüstung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.