neue cpu für mein msi k9n neo f v3

Diskutiere neue cpu für mein msi k9n neo f v3 im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; hallo da ich mein pc ein bisschen aufrüsten will habe ich mir gedacht ich frag euch mal ob das so ok is jetzt ist drin ...



Ergebnis 1 bis 8 von 8
 
  1. neue cpu für mein msi k9n neo f v3 #1
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard system upgrade

    hallo

    da ich mein pc ein bisschen aufrüsten will habe ich mir gedacht ich frag euch mal ob das so ok is

    jetzt ist drin

    Msi K9N Neo V3
    2x 1Gb Mushkin ram
    4200+ AMD AM2
    G-force 8800GTS 320MB
    400GB Samsung Platte
    550W NT


    was ich mir so vorgestellt habe

    Board bleibt
    noch 2x 1GB Ram
    6000+ AMD AM2 (da leider auf der msi seite nur steht bis 6000+ sonst hätte ich einen 6400+ genommen)
    und grafikkarte hab ich noch nich so die idee

    was haltet ihr davon

  2. Standard

    Hallo internet_killer_14,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue cpu für mein msi k9n neo f v3 #2
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    UP
    kann mir denn keiner sagen ob das so ok ist oder ob ich noch was besseres nehmen sollte

  4. neue cpu für mein msi k9n neo f v3 #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von internet_killer_14 Beitrag anzeigen
    kann mir denn keiner sagen ob das so ok ist oder ob ich noch was besseres nehmen sollte
    Denke mal die Mehrzahl der User steht mit ihrem Wissensstand mittlerweile bei Intel-Systemen, sodass es mitunter schwer sein kann, sinnvolle AMD-Combos zu empfelen...is bei mir ähnlich, aber ich versuch es trotzdem mal

    Du sagst ja du möchtest nur ein bisschen aufrüsten...dennoch wäre eine obere Preisgrenze vortrefflich, damit man weiß wie weit man bei den Komponenten gehen kann...

    CPU-mäßig is nen Sprung von 2 x 2.2 Ghz zu 2 x 3.0 Ghz sicherlich zu merken...wenn ich mir den preislich so anschaue, kann man da sicherlich nix verkehrt machen...

    Die 2 GB mehr RAM halte ich ohne 64-Bit-OS für unnötig, aber da scheiden sich auch die Geister..

    Grafikkarten-technisch is man ohne Preisgrenze fast schon aufgeschmissen
    Von einer 8800GTS 320 MB runter zu kommen ist durchaus erstrebenswert, wenn dein Wortlaut bei der Aufrüstung wirklich nur bei "bisschen" liegt, dann rate ich zu einer nVidia 9800GT (preislich so zwischen 105 und 120 EURO), soll es "ein bisschen mehr" sein, dann ATIs 4850 für Preise um die 150 EURO...mit beiden Karten hättest du erstmal gut einige Zeit Ruhe, wobei ich deine Qualitätsansprüche nicht kenne und außerdem einfach mal mit einer maximalen Auflösung von 1680*1050 rechne, AF & AA sind je nach Spiel auch noch drin...

  5. neue cpu für mein msi k9n neo f v3 #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    ok danke schön schinmal für die erste einschätzung
    also mein maximal preis liegt bei 500€
    und ich möchte bei amd und nvidia bleiben
    als grafikkarte hatte ich mal nach der gtx260 geguckt wäre die denn was
    und als monitir habe ich einen samsung flat 82cm bild 32 zoll
    daher hohe auflösung und die qualität sollte schon an shr gut sein
    als os werde ich dann noch vista 64 bit rauf machen

  6. neue cpu für mein msi k9n neo f v3 #5
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von internet_killer_14 Beitrag anzeigen
    also mein maximal preis liegt bei 500€
    Daraus lässt sich nicht nur ein "bisschen" machen, sondern doch schon "ein bisschen mehr"

    Zitat Zitat von internet_killer_14 Beitrag anzeigen
    und ich möchte bei amd und nvidia bleiben
    Letzte Nachfrage: Ist das jetzt eine Definitiv-Aussage?
    Nur mal so als Überlegung, weil für das Geld könnte man auch ein schönes Intel-Untersatz-System zusammenstellen, dazu eine schöne ATI-Grafikkarte
    Wenn die Antwort "Ja" ist, dann endet an dieser Stelle zumindest meine CPU-Beratung..

    Zitat Zitat von internet_killer_14 Beitrag anzeigen
    als grafikkarte hatte ich mal nach der gtx260 geguckt wäre die denn was
    Nagut, bei deinem Maximallimit kann man sich ruhig schon ne Nummer höher als die 9800GT umschauen...
    Als da wären eben deine rausgesuchte 260 GTX und als Gegenpart auch eine (ich weiß du willst es wohl nicht hören ) ATI 4870...

    Zitat Zitat von internet_killer_14 Beitrag anzeigen
    und als monitir habe ich einen samsung flat 82cm bild 32 zoll
    daher hohe auflösung und die qualität sollte schon an shr gut sein
    Hm ja, genaue Bezeichnung wäre toll, weil sonst müsste ich eine Auflösung von 1900*1200 und mehr annehmen und bei genauer Angabe kann man immerhin mit was Handfestem rechnen...
    In jedem Fall wären beide oben genannten Karten enorm gut ausgelastet, frage mich allerdings grade ob die für nen 32 Zoller nicht eher schon wieder zu schwach sind is ja nun wirklich groooooooooß

    Zitat Zitat von internet_killer_14 Beitrag anzeigen
    als os werde ich dann noch vista 64 bit rauf machen
    OK, dann hättest du auch meine Absegnung für 2 weitere GB RAM :)

  7. neue cpu für mein msi k9n neo f v3 #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    ich möchte auf jedenfall bei amd und nvidia bleiben da ich das schon habe seit dem ich meinen ersten pc hatte
    und bis jetzt nur zu frieden damit bin

    dann wirds wohl die g force werden :D
    ati kommt mir nich ins haus :P

    aber ein größerer als 6000+ geht nicht auf mein board oder z.b ein 6400+ oder ein am2+

    das ist ein Samsung LE-32S62B

    - LCD-Fernseher, Bildschirm-Format: 16:9
    Bildschirmdiagonale: 81 cm, 32"
    Auflösung: 1.366 Pixel x 768 Pixel
    Kontrast 3.000:1, 400 cd/m² Leuchtdichte (Helligkeit), 8 ms Reaktionszeit, Betrachtungswinkel: 170° / 170°, Tuner integriert, Tunerart: NTSC (AV3.58, 4.43), PAL, SECAM-B/G, SECAM-D/K, I, I/I, L/L'

  8. neue cpu für mein msi k9n neo f v3 #7
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Der Athlon 6000+ ist auch der größte X2, der Sinn macht, beim 6400+ kann getrost von einer Heizung mit hoher Rechenleistung gesprochen werden.
    Wenn's NVidia sein soll, dann geht die GTX260 in Ordnung und ist auch sonst keine schlechte und keine merkbar schlechtere Wahl im Vergleich zur HD4870.
    RAM kann man ja bekanntlich immer gebrauchen.

    Ich persönlich würde momentan übrigens für Spielerechner auch eher zu Intel tendieren, der E5200 und der E7200 sind mit ganz wenig Übertaktungsarbeit auf dem Niveau eines E8400. Kaufen würde ich ebenfalls einen AMD, dann allerdings mit Wartezeit bis zum Erscheinen der neuen Dinger [EDIT: Deneb, bzw. Propos wären das dann]

  9. neue cpu für mein msi k9n neo f v3 #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    ich wollte mir ja nochmal ram holen
    was haltet ihr von dem ist der gut 2x 1Gb, DDR2 800, PC2-6400, Take MS bei eBay.de: (endet 26.11.08 20:00:00 MEZ)
    mein jetziger ist mushkin ram mit 5cl und pc 800


neue cpu für mein msi k9n neo f v3

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

msi k9n neo-f v3 cpu 6000

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.