Neue Digitalkamera

Diskutiere Neue Digitalkamera im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo, eigentlich bin ich hier ja gar nicht richtig, aber da die meisten ja technisch interessiert sind, dachte ich mir, dass ich es einfach mal ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Neue Digitalkamera #1
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard Neue Digitalkamera

    Hallo,
    eigentlich bin ich hier ja gar nicht richtig, aber da die meisten ja technisch interessiert sind, dachte ich mir, dass ich es einfach mal versuche.

    Möchte mir eine neue Digitalkamera kaufen, möglichst günstig, aber keinen schrott.

    Habe nun schon etwas gestöbert und bin auf folgende Modelle gestoßen:

    Canon PowerShot A530
    Casio Exilim EX-Z60
    Sony Cyber-shot DSC-W30

    Die Casio und Sony sagen mir eigentlich sehr zu, jedoch habe ich gemerkt, dass die extra Akkus benötigen Das finde ich sehr sehr schlecht. Hat das irgendwelche Vorteile ( außer der dünneren Bauform ? ).

    Somit bleibt eigentlich nur die Canon.

    Habt Ihr erfahrungen mit Kameras dieser Preisregion ?
    Welche würdet Ihr empfehlen ( kann auch eine ganz andere sein, bin für alles offen ).

    Ich hoffe, dass hier einige ihre Meinungen niederschreiben und mir ein paar Tips geben ( bin auf diesem Gebiet nicht besonder fit )

    Danke

  2. Standard

    Hallo mstramm,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Digitalkamera #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Von den genannten Kameras würde ich eindeutig die Canon Powershot nehmen, die anderen Beiden sind zu leicht (Bilder verwackeln schnell) und haben nervige LiIon-Akkus (Ersatz ist teuer, ob man da in 2 Jahren noch Ersatz bekommt ist auch ne Sache, (NiMh-)Mignons wird es selbst in 10 oder 20 Jahren geben).

    Hatte auch mit meiner PS A95 und der Exi(sch)lim(m) Z-55 meines Bekannten "vergleichsfotografiert", solange es einigermaßen hell ist (kurze Belichtungszeiten), kommt die Z-55 fast an die Canon ran. Aber sowie es dunkler wird (oder man den Zoom benutzt), werden die Bilder der Exischlimm unscharf, da die Kamera einfach zu leicht ist (je schwerer, umso ruhiger).

    Gib einfach "Powershot" in die Forensuche ein, dann findest Du auch andere Threads (es muss hierbei nicht ne Canon als Empfehlung rauskommen, nur ist das Wort "Powershot" in allen guten Threads zu Digicams enthalten).

    Möchte mir eine neue Digitalkamera kaufen, möglichst günstig, aber keinen schrott.
    Einfach die Canon nehmen, die in Dein Preissegment passt...
    Zu den Kosten einer Digicam kommen auch noch Akkus (und evtl. ein vernünftiges Ladegerät, sofern nicht vorhanden) und Speicherkarte.

  4. Neue Digitalkamera #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Schon mal vielen Dank für deine Meinung.

    Werde mich nochmal etwas umschauen, aber die Canon PowerShot A530 gefällt mir echt gut, und der Preis ist super.

    Danke

  5. Neue Digitalkamera #4
    Mitglied Avatar von Zest

    Mein System
    Zest's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2000MHz
    Mainboard:
    Asus P4S8X
    Arbeitsspeicher:
    1280 MB
    Festplatte:
    Maxtor 120GB, 3*40GB
    Grafikkarte:
    HIS Excalibur 9800 Pro IceQ
    Soundkarte:
    Sis 7012 Onboard
    Monitor:
    digital CRT und Sharp TFT
    Gehäuse:
    Standart Miditower
    Netzteil:
    Ednet 500W
    Betriebssystem:
    Win XP, Win98, Win2k, Suse 10.1
    Laufwerke:
    Plextor DVD 708-A, PlexWriter, Hitachi DVDRom

    Standard

    Da stimme ich Jeck-G zu.

    Es kommt darauf an was du genau auch in Zukunft vorhast. Zum Beispiel dies Hobbymässig zu betreiben und die Kamera fast immer dabei zu haben und später die Fotos noch zu bearbeiten (Skyscrape,Wide,360° usw...) oder ob es nur ab und an mal für Ferienbildchen sein soll.

    Wir haben uns die Sony DSC-H5 zugelegt als sie gerade frisch auf dem Markt war. Und wir sind bissher super begeistert von dieser Kamera. Sie bietet viele einstellmöglichkeiten oder aber einfach nur eine Programmautomatik. Meinermeinung nach die beste einsteiger Kamera. Bis heute hab ich noch lange nicht alle Funktionen ausgenutzt die sie bietet. Die Kamera hat ein angenehmes Gewicht, nicht zu leicht und nicht zu schwer. Auch wenn man richtig artig ruckelt, bekommt man noch ein tolles scharfes Bild.
    In der Dunkelheit hab ich 2 mal ein 20qm grosses Zimmer mit Blitz aufgenommen, und muss sagen alles bis ins Detail perfekt ausgeleuchtet.
    Bei der Nachbearbeitung sollte man nicht unbedingt auf irgend etwas zoomen, weil es sofort verpixelt ist. Ansonsten eine erstaunliche Leistung was der Blitz hergibt.

    Leider kostet die Kamera auch etwas mehr. etwa ab 350 € Aufwärts.
    Dabei sind normale Ni-MH Akkus. Man kann aber ohne weiteres ein Akkupack dazu kaufen und die Kamera direkt an das Ladegerät hängen, welches auch als Netzkabel dient. Das Akkupack und das Netzkabel muss man allerdings separat kaufen.
    Der Nachteil an der Kamera ist die Kurze Akkulaufzeit. Bei mir ist nach max. 200 Bildern Schluss oder nach einer Zeit von etwa 30 Minuten. Also immer genügend Akkus dabei haben, oder an einem Kiosk ein paar Batterien besorgen.

    Diese Kamera war für mich jedenfalls kein Fehlkauf und würde sie weiter empfehlen. Also eine gute Kamera für einsteiger. Ansonsten würd ich auch die Canon PowerShot A530 empfehlen.

  6. Neue Digitalkamera #5
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    HiHo,
    also ich vote auch für die Canon.....habe auch ne Canon, allerdings noch ne A70 (3 MP) und heul immer heimlich über den Preisverfall. Ich habe allerdings in meiner noch 4 Mignonakkus (Varta 2000 mAh) und mit abgeschaltetem "Monitor" komm ich auf gute 700 Bilder (Kontrolle der Bilder nur wenn ich unsicher bin), wovon ca 1/3 auch geblitzt sein kann. Bei einem guten Akkusatz hättest du ja dann schon immer zwei Ersatzakkus. Ich bin von der Robustheit und dem Handling der Powershots überzeugt und würde sie in meinem Arbeitsbereich nicht mehr missen wollen (Jugendarbeit, Zeltlager etc.).
    Allerdings:
    Die Canon Powershotserie war nie dafür bekannt besonders schnell auszulösen, d.h. Schnappschüsse gelingen öfter mal nicht (das Objekt ist dann schon "weggelaufen").
    Der Blitz muß gezähmt werden, denn der ist oft zu hell (alles auf die Powershots bis inkl. der 4 MP gemünzt). Hier hilft nur manuelle Steuerung, denn im Automatikbetrieb wird das zu Zufallstreffern.
    Falls Du Menschen mit Digicams in deiner Umgebung hast, dann leih dir doch mal die eine oder andere für ein Wochenende zum testen.....
    Nebenbei ich habe ca 70 Euro in den seit ca einem Jahr auf dem Markt befindlichen Charger von Varta "15 Minute charge and go" investiert und bin davon mehr als begeistert. Die Werbung hält was sie verspricht und ich habe innerhalb von 15 min !!! einen frischen, vollen Akkusatz auf den ich mich 100% verlassen kann.
    Es grüßt der LoQ

  7. Neue Digitalkamera #6
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von LoQ
    ...
    Allerdings:
    Die Canon Powershotserie war nie dafür bekannt besonders schnell auszulösen, d.h. Schnappschüsse gelingen öfter mal nicht (das Objekt ist dann schon "weggelaufen").
    Der Blitz muß gezähmt werden, denn der ist oft zu hell (alles auf die Powershots bis inkl. der 4 MP gemünzt). Hier hilft nur manuelle Steuerung, denn im Automatikbetrieb wird das zu Zufallstreffern.
    ...
    Die Probleme kenne ich (habe auch die A70).
    AAAAber:
    Das gilt mittlerweile nicht mehr für alle Powershots. Die neueren Modell haben den DICIG 2-Bildprozessor verbaut, der sich auch z.B. in SLR-Modellen von Canon wiederfindet.
    Geschwindigkeitsmäßig sind die neuen Modelle also inzwischen sogar hervorragend!
    Auch die berühmt-berüchtigte E-18-Problematik (ich kann ein Lied davon singen) ist bei den neuen Modellen wohl besser geworden.

    Volle Empfehlung deshalb richtig Canon, allerdings würde ich mindestens zum Modell 540 tendieren, da das 530er keine Blenden- und Zeitautomatik hat.

  8. Neue Digitalkamera #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten, werde dann wohl die Canon nehmen, ob 540 oder 530 werde ich mir nochmal überlegen.
    Danke

  9. Neue Digitalkamera #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Da würde ich die 540er nehmen wegen den beiden erwähnten Automatiken... für anspruchsvollere Aufnahmen (z.B. Blitze, natürlich mit Stativ) barucht man sowas, aber auch wenn man selber etwas experimentieren möchte (dafür sind Digicams ja ideal, keine teuren Bilder).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Neue Digitalkamera

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.