Neue Komponenten und neue Graka für altes System

Diskutiere Neue Komponenten und neue Graka für altes System im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hiho Gemeinde Bei mir stehen ein paar Neuerungen an. Konkret soll das Board, Ram, CPU, Graka und die HDD erneuert werden. Ein leiser Kühler brauch ...



Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. Neue Komponenten und neue Graka für altes System #1
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard Neue Komponenten und neue Graka für altes System

    Hiho Gemeinde

    Bei mir stehen ein paar Neuerungen an. Konkret soll das Board, Ram, CPU, Graka und die HDD erneuert werden.
    Ein leiser Kühler brauch ich für die CPU auch.

    Also brauch ich diesbezüglich mal ein paar Vorschläge von euch. Das ganze sollte nicht exorbitant teuer sein.
    Verwendung:
    -normale Anwendungen
    - Sound und Bildbearbeitung
    - Ab und an auch mal zum zocken kann auch mal ein shooter werden.

    Ich bin aber keinesfalls bereit für ne Graka 400 hinzulegen.
    Preisvorstellung habe ich nicht unbedingt. Habe mich mal so in die Richtung AMD 3200 oder 3500 orientiert.

    2.Der entsprechenden alten Komponenten siehe unten bekommen dann meine Brüders. Ich überlege nur ob es sich da vielleicht lohnt ne etwas bessere Graka zu vernünftigem Preis drauf zu tun.

    also lasst mal was hören was ihr da so machen würdet.

    thx

  2. Standard

    Hallo schnaydar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Komponenten und neue Graka für altes System #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi,

    die Soundbearbeitung im professionellen Bereich? Wenn nicht würde ich eine Audigy 2 ZS empfehlen, für Spiele eine sehr gute Karte, nur Profis arbeiten halt eher mit Terratec zum Beispiel weil die Creative Teile nicht sonderlich sauber arbeiten. Das fällt einem "Hobby"-Bearbeiter aber nicht auf.

    Board: ASUS A8N-SLI Premium - gute Ausstattung, passive Chipsatzkühlung, Nachteile: Nicht unbedingt ein OC-Board und sollte wegen der Heatpipekühlung nur in konventionellen ATX Gehäusen verbaut werden -> nicht BTX tauglich!

    Speicher: Wenn du im professionellen Bereich Bildbearbeitung betreibst 2x1024 MB MDT Speicher, wenn nicht reichen 2x512 MB MDT PC3200

    CPU: Venice E6 Stepping, je nach Geldbeutel mindestens 3200, besser 3500! Lässt es der Geldbeutel zu einen X2 3800+ für die extra Power beim Bearbeiten. Imho reicht der BoxedKühler, damit der laut genug ist müsstest du schon alles andere auf Silent modden! Wird ja auch automatisch vom Board geregelt.

    Grafikkarte: In jedem Fall eine nVidia um später durch Nachrüsten der baugleichen Grafikkarte die Leistung günstig enorm zu steigern. Sollte schon mindestens eine 7800GT sein, kostet allerdings leider so um die 350 Euro. Wenn es ganz günstig werden soll eine 6600 GT für ca. 100 Euro, dann aber mit Abstrichen was bei aktuellen Games die Qualitätseinstellungen betrifft.

    HDD: Hitachi 250 GB SATA II, bestes MB/€ Verhältnis, kühl, leise und schnell!

  4. Neue Komponenten und neue Graka für altes System #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von schnaydar

    Standard

    @Tobias

    Danke erstmal für die Vorschläge.
    Aber ne Graka für 350€ ist mir eigtl. zu teuer. Evtl. wäre ich bereit dafür bis zu 200€ zu opfern. Welche Graka würde sich da anbieten?

  5. Neue Komponenten und neue Graka für altes System #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von schnaydar
    350€ ist mir eigtl. zu teuer. Evtl. wäre ich bereit dafür bis zu 200€ zu opfern. Welche Graka würde sich da anbieten?
    In dem Preisbereich würde sich eine X800 GTO anbieten. Diese Karten lassen sich (meist) sehr gut übertakten und eine nicht unerhebliche Leistungssteigerung erziehlen, was ihr Preis-Leistungs-Verhältnis nochmal steigert.

  6. Neue Komponenten und neue Graka für altes System #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von schnaydar

    Standard

    Kann denn keiner was dazu sagen welche Graka sich für den alten Rechner aus der Sig lohnen würde. Hab gesehen das es sogar noch die 9800pro für knapp 100€ gibt.

    Also welche Graka lohnt sich als update für die unten aufgeführten komponenten sagen absolute obergrenze 150€ lieber um die 100.

  7. Neue Komponenten und neue Graka für altes System #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Für den alten Rechner holste Dir ne gebrauchte 9800pro aus nem Forums-Marktplatz - kriegste für so rund 80€ und damit reicht die Kiste dann auch noch für alle aktuellen Games (außer, dass der RAM etwas knapp is...)!

  8. Neue Komponenten und neue Graka für altes System #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von schnaydar

    Standard

    Wie sieht es denn mit folgendem Board aus.
    Gigabyte GA-K8N Ultra-SLI AMD Socket939 ATX FSB2000 IEEE

    ist deutlich günstiger als das Asus.

    Und falls es denn ein SLI Board wird, dann muss natürlich auch ne entsprechende Graka rein.
    ALso welche SLI Fähige Graka um 200 ist zu empfehlen??


Neue Komponenten und neue Graka für altes System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.