Neuer Computer muss her

Diskutiere Neuer Computer muss her im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi LEUTE bin mal wieder das und wollte mal nach eurer meinung nachfragen wegen einem neuem system. Habe zurzeit den , AMD AThlon 64 3500+ ...



Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. Neuer Computer muss her #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Neuer Computer muss her

    Hi LEUTE bin mal wieder das und wollte mal nach eurer meinung nachfragen wegen einem neuem system.

    Habe zurzeit den ,
    AMD AThlon 64 3500+ winchester
    Gigabyte K8nxp Mainboard
    2048 RAM DDR1 Arbeitsspeicher Corsair XMS (4*512MB)
    Spaphire 1800XT Grafikkarte
    200GB Festplatte
    550 WATT Netztei von bequiet


    jetzt habe ich mir überlegt dieses system zu bauen

    Intel Core2 Quad Q6600
    4096MB G.SKILL PC2-800 CL5 KIT (2*2048)
    asus 8800ultra grafikkarte
    Mainboard : ????


    würden die 550 watt netzteil für diese sachen ausreichen .
    wenn nein welches würdet ihr mir emphelen.

    und was bringt diese Ageia PhysX Karte von BFG , ist sie notwndig

    Ich danke schon mal im vorraus auf eure antworten ,

  2. Standard

    Hallo o2master,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Computer muss her #2
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Fragen beendet man mit einem Fragezeichen ;) Danke.

    Das Netzteil sollte wohl noch ausreichen. Ich würde an deiner Stelle aber keine Ultra Karte kaufen. (zu viel Aufpreis, zu wenig Mehrleistung) Kauf lieber eine GTX

    Vergiss die PhysX Karte, viel zu teuer, viel zu wenig Nutzen/ Kompatibilität.

    Mainboard würd ich dir n Gigabyte DS3R oder P empfehlen. (P35, kalt, Qualität)

    Ich denke, du kannst auch billigeren RAM nehmen, z.B. von A-Data o.ä.

    Brauchst du wirklich einen Quadcore? Der wird zur Zeit so gut wie garnicht unterstützt, ein Dualcore wäre evtl angebrachter.

  4. Neuer Computer muss her #3
    Volles Mitglied Avatar von Sanderson

    Mein System
    Sanderson's Computer Details
    CPU:
    C2D E8400
    Mainboard:
    P5N-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair XMS
    Festplatte:
    250GB/320GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    X4870
    Soundkarte:
    X-fi Gamer
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 740BF
    Gehäuse:
    Compucase-Standard
    Netzteil:
    530Watt BeQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    XP Prof. 64Bit

    Standard

    Ne 8800Ultra hat kaum mehr Leistung als ne GTX, kostet aber min.100€ mehr...überleg dir das. Und für 4GB Ram benötigst du Win Vista mit 64Bit und das läuft recht instabil.
    Die PhysX-Karten taugen schon was, allerdings werden sie wie der Quad von kaum bis gar keinem Spiel unterstützt. Die kannst du dir in nem Jahr noch kaufen und hast sie bis dahin wahrscheinlich immer noch net gebraucht.


Neuer Computer muss her

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.