Neuer CPU und neues Mainboard

Diskutiere Neuer CPU und neues Mainboard im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Juhu, meine Freundin möchte ihren PC erneuern, da der alte immer abschmiert und nicht rund läuft. Also wurde ich mit der ehrenvollen Aufgabe betraut und ...



Ergebnis 1 bis 5 von 5
 
  1. Neuer CPU und neues Mainboard #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neuer CPU und neues Mainboard

    Juhu,

    meine Freundin möchte ihren PC erneuern, da der alte immer abschmiert und nicht rund läuft.
    Also wurde ich mit der ehrenvollen Aufgabe betraut und stehe nun vor einem kleinen Problem: Was soll ich kaufen?
    Das Budget ist auf 200€ begrenzt und für das Geld muss "nur" eine CPU und ein Mainboard gekauft werden.

    Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich folgendes ausgesucht habe:

    MSI K8N Neo4-F
    AMD Athlon 64 3200+

    Von dem Restgeld wird dann noch ein bisschen RAM gekauft.

    So nun möchte ich euch fragen, ob dieser Kauf gut wäre oder ob es durchaus bessere Alternativen gibt. Achja, meine Freundin spielt sogut wie nicht und nutzt den PC für Video und Bildbearbeitung.

    Schonmal recht herzlichen Dank.

    Gruß Christian

  2. Standard

    Hallo ce1986,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer CPU und neues Mainboard #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ob sich das lohnt , was macht deine Freundin den damit? also wenn sie spielt und vll. etwas mehr geld hat durch den verkauf der alten teile könnt man überlegen ein AM2 system zu kaufen, du hast jetzt s939 ausgesucht oder?

    Mit nem AM2 wäre das dann:
    ~50 CPU
    ~60-70 Board
    1GB RAM ~ 50 Euro
    Grafikkarte ~ je nachdem ob sie spielt 100 Euro wären dann:
    270 wäre dann aber en Dual core DDR2 800 und en relativ gutes board und Graka.

    mfg
    phil
    Edit: hab grad gesehen das sie ja fast nicht spielt da könnte man bei Video bearbeitung etc. das geld vll. sogar besser in 2gig speicher investieren und ne graka für 50 öken nehmen vll. gebraucht dann hat man so gar was recht gutes.

  4. Neuer CPU und neues Mainboard #3
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Zitat Zitat von ce1986 Beitrag anzeigen
    Achja, meine Freundin spielt sogut wie nicht und nutzt den PC für Video und Bildbearbeitung.

    Schonmal recht herzlichen Dank.

    Gruß Christian
    Ich glaube das sagt alles...

  5. Neuer CPU und neues Mainboard #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ich habe letztens das ABIT AN-M2, einen X2 3600+ EE, 1GB MDT-Arbeitsspeicher und eine Hitachi T7k500 mit 250GB gekauft.
    Alles zusammen für gerade mal 210€ in einem Shop (damit nicht mehrere Versandkosten anfallen)
    Das Mainboard hat überings die Grafik onboard. Wird also keine weitere benötigt, AUßER deine Freundin zockt ziemlich viel neue Spiele...

    Festplatte wird deine Freundin wohl nicht brauen, also bleibste unterhalb der 200€ ;)

    Edit: 2GB MDT DDR2-800 kostet auch nur 70€... wäre eine Überlegung wert ;)

  6. Neuer CPU und neues Mainboard #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Der PC schmiert häufig ab? Das könnte aber auch ein Netzteil-Problem sein.
    In der Annahme, dass sie Festplatte(n), Laufwerk(e) und ein Gehäuse schon hat:
    AMD Athlon 64 X2 3600+ 65nm Sockel-AM2 tray, 2x 1.90GHz, 2x 512kB Cache
    MSI K9AGM2-L, 690V (dual PC2-6400U DDR2) (oder dieses, wenn sie noch eine IDE-Platte hat - das Board hat dann 2 IDE-Anschlüsse)
    Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM
    Kingston ValueRAM DIMM 1024MB PC2-5300U CL5 (DDR2-667)
    Seasonic S12 330W ATX 2.0
    Sollte insgesamt mit Versand auf ca. 200€ kommen.


Neuer CPU und neues Mainboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.