Neuer komplett PC

Diskutiere Neuer komplett PC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hiho, bin zur Zeit auf der Suche nach einem kompletten neuen Desktop! PC ist für I-Net und Games gedacht, sollte also auch für nahe Zukunft ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Neuer komplett PC #1
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard Neuer komplett PC

    Hiho, bin zur Zeit auf der Suche nach einem kompletten neuen Desktop!

    PC ist für I-Net und Games gedacht, sollte also auch für nahe Zukunft gute Leistung bringen!

    Möchte ihn selber zusammenstellen/bauen habe aber mitlerweile nicht mehr so viel Ahnung von den einzelnen Komponenten.

    Also CPU sollte ein AMD werden( ist doch okay oder ist Intel absolut erste Wahl?),
    da fängt es aber schon an für mich schwierig zu werden.

    Athlon64 X2 4800+
    Athlon64 X2 5000+
    nehmen wir die beiden, der 5000+ hat mehr MHz, der 4800+ aber 2000 MHz (HyperTransport)
    Was ist jetzt das bessere/wichtigere?

    Ist der Athlon64 X2 4600+ Boxed, OPGA, "Windsor" was vernünftiges?


    Beim Motherboard weiß ich gar nich welchen Hersteller ich nehmen soll,
    ist SLI schon bei fast allen Boards dabei, falls man später noch ne Graka reinbauen will! Wlan ist nicht nötig! An was sollte man noch denken?!

    Speicher sollten 2GB sein, nur welcher Takt, is das 677?
    2x 1GB im Dual-Channel Modus! Welcher Hersteller?

    Festplatte Sata mit 16MB?!Größe ist nicht ganz so wichtig, nur welcher Hersteller? Samsung?

    Graka?! keine Ahnung, mir wurde gesagt das ne Geforcce wohl zur Zeit besser ist als was von ATI, nur welche und mit wieviel Speicher und sollte es schon DX10 sein? Auch wenn ich noch XP nutzen werde!


    Dann bräuchte ich noch nen DVD brenner, welcher Hersteller sollte verbaut werden?


    Dann natürlich ein schickes Gehäuse, welches vernünftig lüftet und 2 USB Anschlüße an der Front hat!
    Welches Netzteil(Hersteller)?


    Soundkarte brauche ich nicht,der on Board Sound reicht mir völlig!


    TFT, oje oje :)

    was soll man da nehmen, DVI Anschluß sollte vorhanden sein richtig?
    Aber welche Reaktionszeit muss es sein um auch für fixe Egoshooter gut ausgerüstet zu sein? Ist sonst noch etwas absolut wichtig bei TFTs?

    17 oder 19 Zoll ist fast egal, kommt auf den Preis an, 19 Zoll wäre natürlich schön. (Dachte so an max. 250€)

    Maus und Tastatur sollte beiden schnurrlos sein und von Logitech, muss mich noch genauer umschauen, was ich favorisieren werde, habt ihr Empfehlungen?

    Ich möchte den PC nicht übertakten!


    Insgesamt sollte sich alles so bei max. 1.200€ einpendeln.


    Vielen Dank für eure Hilfe jeder kleiner Beitrag hilft mir :)

  2. Standard

    Hallo Inspecta,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer komplett PC #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ob AMD oder Intel, ist letztlich egal, mit AMD haste die günstigere Lösung, dafür lassen sich die Core2Duos besser übertakten und haben dort die höhere Leistung.
    Das mit den 1000/2000MHz, woher haste das? Die haben beide einen 1000MHz HTT, effektiv halt dann 2000MHz.
    Die GeForce8 sind im Moment die schnellsten erhältlichen Karten, die neuen ATis kommen erst in ein bis zwei Monaten raus.

    AMD Athlon 64 X2 4400+ 65nm Sockel-AM2 boxed, 2x 2.30GHz, 2x 512kB Cache
    Hat genug Power, und bleibt dank 65nm-Fertigung schön kühl.
    ABIT KN9, nForce4 Ultra
    Eins der wenigen Boards mit 2 IDE-Anschlüssen, falls du alte Laufwerke und Festplatten noch verwenden möchtest, außerdem basiert es auf dem nForce4, der im Vergleich zum nF5 kühler bleibt und weniger Strom verbraucht.
    Scythe Infinity (Sockel 478/775/754/939/940/AM2)
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL4-4-4-12 (DDR2-667)
    PNY Verto GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Lian Li PC-7 plus Midi-Tower Alu
    Schickes Teil, leistet mir gute Dienste und sieht echt edel aus :)
    Enermax Liberty 500W ATX 2.2
    Sehr leise und stabil.
    Samsung SpinPoint T166 500GB SATA II
    Samsung SH-S183L SATA schwarz
    Der absolute Topseller im Moment, sehr zuverlässig und wunderbar leise :)

    965€ so far, der Rechner hat Power :)

    Nun zum Bildschirm.
    Bei der GraKa würde ich einen 22" Widescreen empfehlen, da sind 19" bzw 17" eigentlich viel zu klein. Ich hab den hier und bin voll zufrieden:
    Acer Value Line AL2216Wsd, 22", 1680x1050, analog/digital

    Damit sind wir dann knapp über 1200€, und Maus und Tastatur sind noch nicht dabei. Entweder Budget noch ein wenig strecken oder wir müssen schauen, wo man noch sparen kann...

  4. Neuer komplett PC #3
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    wow,erstmal vielen dank, da muss ich mich mal in Ruhe durch gucken...

    meine ersten Gedanken zu deinen Vorschlägen:
    CPU: also auf der Alternate Seite, steht das mit dem "1000 MHz (HyperTransport)" Blick da immer noch nich durch was nun besser/schneller ist :)

    Motherboard: hab keine alten Laufwerke und kann somit nix übernehmen...

    Speicher: yo scheint ja in Ordnung, Takt passt also nech?

    Graka: is ja fast das beste vom besten oder? also nettes teil aber bissel schwächer/billiger geht vll auch noch^^

    Gehäuse: den Tower find ich ganz schön teuer ohne Netzteil...werd noch nen bissel rum suchen...

    Netzteil: denke mal das passt :)

    Festplatte: also 500GB sind denk mal zu viel,aber ansonsten k
    HD321KJ SpinPoint T166 für 80€ reicht auch für mich


    Brenner: wird wohl passen :)

    TFT: 22WDS is glaub ich nix für mich, leiber nen 19Zoll "normalo" TFT :)

    Samsung SM931BF ? oder habt ihr gleich gute günstigerere Lösungen?
    also reichen 5ms dicke zum Spielen aus???? Denn die hätte ja dei Vorschlag

    also vielen vielen dank erstma für deine bemühungen :)
    sehr nett...

  5. Neuer komplett PC #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Also ich tue mir derzeit sehr schwer einen Athlon zu empfehlen, besonders die neuen Windsor Kerne verschenken aufgrund ihres ungeraden Multiplikators meist einen haufen Speichertakt, so dass das Mehr an CPU-Takt oft komplett wieder aufgefressen wird.
    Denn auch ohne die x,5er Multis tun sich so manche Athlon Kerne sehr schwer, einen gescheiten Speichertakt zu fabrizieren.

    Meine Empfehlung bleibt - je nach Geldbeutel - Der X2 3800+ EE mit 2GHz und der 4600+ EE mit 2,4GHz.

    EE deshalb, weil das die Energie Effizienten sind, sprich sie brauchen weniger Kernspannung und sind somit leichter und leiser zu kühlen bei gleichem Preis.

    Die beiden genannten Modelle deshalb, weil der AM2 Athlon seinen Speichertakt aus dem Kerntakt ableitet. Dabei sind aber nur gerade Teiler erlaubt. Bei 800er DDR2 Ram, der real mit 400MHz gefahren wird, kämen beim 5000+ also 2,6GHz : 400 = 6,5 raus - ist aber nicht erlaubt! Also wird der 7er gewählt und dann läuft der 800er RAM nur noch mit 372MHz.
    Daher der 3800+ und der 4600+, denn bei 2GHz respektive 2,4GHz kommt eben ein gerader Teiler heraus!

    ODER du nimmst einen Windsor und übertaktest ihn leicht. Eben gerade so viel, dass der Speicher mit seinem vollen Takt läuft. Man kann hier etwas Kohle sparen, in dem man zu günstigerem 667er Speicher greift, allerdings ist der Preisunterschied nicht mehr gewaltig. Oder man setzt auf Performance und erhöht eben den Prozessortakt...

  6. Neuer komplett PC #5
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    also ich glaube ich habe alles verstanden was du geschrieben hast.
    ich kann somit den 4600+ EE mit 2,4GHz nehmen und 800er Speicher dazukaufen und nicht nur den 677er, da dieser ja langsamer ist, richtig?
    dachte nämlich es geht nur der 677er....

  7. Neuer komplett PC #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Genau, der 4600er ist eine gute Paarung für 800er RAM.

    Guter 667er RAM würde sich für einen 5000+ anbieten, da er anstatt auf 333MHz mit 371 laufen würde (minimal übertaktet), aber 800er würde bei dem unter seinen Möglichkeiten bleiben...

  8. Neuer komplett PC #7
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also der 4600+EE und passender 800er 2GB Speicher dazu, das scheint ja schonmal fast klar zu sein!

    Gegen Abit hab ich auch nix,nur gutes gehört bis jetzt, und das Abit KN9 Ultra scheint ja alles zu haben was ich brauch(SLI ist wohl nicht notwendig)
    was mich nur zuerst verwirt hat welche Nforce chipsatz nun drauf ist,aber nach nem bissel nachgucken Nforce 5 nech?

    Also die 3 Sachen hören sich schon sehr gut an!

    Festplatte brauch ich nicht so ein riesen Ding, da würde die hier
    Samsung HD252KJ (Bulk, SpinPoint T166)
    € 63,-*

    auch reichen.

    Größten Fragezeichen sind noch TFT und Graka, obwohl ne 8800GTs mit 640MB wohl wirklich die beste Wahl ist, da auch DX10 für später...

  9. Neuer komplett PC #8
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    was haltet ihr davon?

    Athlon 64 X2 4600+ EE Boxed 120€
    ABIT KN9 Ultra(mit Nforce5) 85€
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800) (M2GB-800K) 110€
    Samsung SpinPoint T166 250GB 16MB SATA II (HD252KJ) 60€
    Samsung SH-S183L SATA schwarz bulk (BEBN/BEBE) 35€
    Enermax ECA3050 Chakra 55€
    Enermax Liberty 500W ATX 2.2 (ELT500AWT) 80€
    Geforce 8800GTS 640 MB
    weiß nich von welchem Hersteller ich eine nehmen soll ca. 380€
    BenQ FP91GX, 19", 1280x1024, analog/digital (9J.L1J72.YSE) 180€
    Logitech G11 Keyboard 50€
    Logitech MX 610 Laser Cordless Mouse, PS/2 & USB (931350-0914) 45€

    ist das alles so in Ordnung?
    Gibs beim Netzteil vll. noch etwas ebenso gutes aber günstigereres?

    lol, und ich bin bei ca 1200€, je nach dem wo ich bestelle und wie oft ich versand bezahlen muss....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Neuer komplett PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.