Neuer PC

Diskutiere Neuer PC im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo an alle TecCentral Leute und Forum Mitglieder :-) Ich habe mich hier angemeldet, da ein Kumpel meintet ihr könntet mich ein wenig beraten. Ich ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Neuer PC #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neuer PC

    Hallo an alle TecCentral Leute und Forum Mitglieder :-)
    Ich habe mich hier angemeldet, da ein Kumpel meintet ihr könntet mich ein wenig beraten.
    Ich wollte mir einen neuen PC zulegen, der mir vorallem zu Spielen dient.
    Ich habe mir schon etwas zusammen gestellt, fände es aber super wenn ihr es auch einfach mal anschauen könntet um mir zu sagen, was ich noch verbessern oder ändern könnte.

    Die Preisspanne liegt bei ca. 1200€ mit Bildschirm. 24" wären schon angenehm.

    Viele Grüße und vielen Dank im Vorraus,

    arti

    [ Fehlt eventuell noch irgendwas ? ]
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Neuer PC-hwvpc.jpg  

  2. Standard

    Hallo articus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    ich greife hier den Usern mal vorweg, obwohl diese ja selbst noch Anregungen bringen dürfen.

    Möchtest du das System übertakten? Sonst würde es ein x6 1075T wohl genau so tun oder auch ein x4 965 bei dem dann noch etwas mehr gespart wird.
    Beim Motrherboard würde ich wohl eher zu einem aktuellerem 890/880er Board raten, die nur unwesentlich teurer sind, dafür aber etwas Zukunftssicherer.

    Die Festplatte wäre mir als Systemplatte für Spiele etwas zu träge. Lieber extra noch eine kleine SSD für Betriebssystem und einige Programme/Spiele. Die Performance wird dadurch deutlich steigen.

    Das Corsair NT ist sicher kein schlechtes aber doch schon etwas betagt. Dann lieber zum Antec TruePower New TP-650, bei dem es auch 5 Jahre Garantie gibt.

    Alles weitere sieht so weit i.O. aus auf den ersten Blick.

    MfG - Frank

  4. Neuer PC #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich werde deine Anregungen gerade mal schnell umsetzen !
    Aber denkst du, dass ansonsten alles so zusammenpasst ?
    Und müsste ich viel ändern wenn ich eine XFX HD5870 einbauen würde ?

    Achja, übertakten möchte ich lieber nicht :)

  5. Neuer PC #4
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    soweit sollte alles zusammen passen und gut funktionieren.
    Nur bei der Platine bin ich etwas unschlüssig, da die aktuellen AMD Chips (8xx Serie) eigentlich nur leicht verbesserte Vorgängerchips sind (7xx). Das ist ein wenig Gewissensentscheidung, da dort doch etwas Geld gespart werden kann wenn man nicht unbedingt SATA 3 und USB 3.0 benötigt.

    Solltest du dich für die HD5870 entscheiden, sind keine Änderungen nötig. Vllt. dort auf eine etwas bessere Kühllösung achten, da sie doch recht warm werden können.

    MfG - Frank

  6. Neuer PC #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Guden,
    das mit der Platine werde ich mir nochmal genauer anschauen. Danke !
    Was für einen Kühler würdest du mir demm empfehlen ?

    mfG,

    arti

  7. Neuer PC #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Auf USB3.0 und SATA6G würde ich bei einem Neukauf nicht verzichten. In spätestens 1 Jahr wird das überall dabei sein und Du wirst es vermissen ;)

    Da Du nicht übertakten willst, ist ein X6 mit Turbo-Funktion wohl einem X4 vorzuziehen. Die meisten Spiele können mit mehr als 2 Kernen ja doch noch nix anfangen und da spielt die Turbo-Funktion ihre Stärken aus.

  8. Neuer PC #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich denke auch, dass es in der Hinsicht richtig ist lieber USB 3 drin zu haben.
    Kann mir jemand, das mit der SSD erklären ?
    Das ist doch ansich nichts anderes als eine kleine HD also als Flashspeicher, über den ich mein OS boote, oder ?
    Und habt ihr ne gute Kühler Empfehlung ?

  9. Neuer PC #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ja, eine SSD ist eine Festplatte auf Flash-Basis.
    Fürs Betriebssystem und die Programme eine durchaus lohnenswerte Investition, weil deutlich schneller als Festplatten auf Magnetscheibenbasis.
    Ich kann da nach wie vor Intel als Hersteller empfehlen. Bewährte Technik mit geringen Ausfallraten.

    Für die Auswahl eines guten Kühlers verweise ich mal auf diese umfangreiche Testdatenbank: 5 CPU-Kühler für AMD Sockel AM2/AM2+/AM3 im Test - Gehäuse, Kühlung, Netzteile - Planet 3DNow! (nicht von der 5 abschrecken lassen, da sind noch deutlich mehr Kühler als Vergleichsmessungen dabei :D)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Neuer PC

Ähnliche Themen zu Neuer PC


  1. Neuer Druckkopf oder gleich neuer Drucker?: Hi Fans, mit ist gerade eben mein guter alter Canon i560 abgeraucht. Wollte nur ein paar wichtige Sachen ausdrucken, 2-3 Seiten und sah schon daß mein Drucker unglaublich...



  2. neuer Drucker oder neuer Druckkopf: Hi, ich hab nen Canon Pixma ip4000 und find den eigentlich immer noch ganz gut. Leider ist bei mir der Schwarzdruck hoffnungslos verloren (der druckt gar nix mehr)....



  3. Neuer PC (AMD): Erst mal ein Hallo an alle, bin neu hier! És soll ein neuer PC zusammengestellt werden, möglichst AMD, lasse mich aber auch eventuell zu Intel hin überzeugen. ...



  4. Neuer PC: Hi, ich will mir einen neuen Computer kaufen. Er wird als Spiele Computer dienen. Ich habe mir jetzt das hier zusammen gestellt, weil ich aber nur sehr wenig Ahnung davon...



  5. Neuer PC: So hi, Ich will mir nen neuen Pc zulegen. erstma der alte: IntelP 1,8GHz Mainboard: kein plan^^ Grafikkarte: Radeon...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.