Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

Diskutiere Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hoi alle zusammen Ich will mir einen neuen PC gönnen und habe mal was zusammen gestellt. Budget sind ca. 1000 Euronen nur für den PC. ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Flex39

    Mein System
    Flex39's Computer Details
    CPU:
    Intel Core Duo E8400
    Mainboard:
    GA-EP43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 x2 GB A-Data 800
    Festplatte:
    500 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon 5850
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium PCI-E
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    Thermathake Sophrano
    Netzteil:
    Xigmatec 650 Watt
    3D Mark 2005:
    17520
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit
    Laufwerke:
    LG Dual DvD Brenner
    Sonstiges:
    Xigmatec Red Scorpion CPU-Lüfter

    Standard Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

    Hoi alle zusammen

    Ich will mir einen neuen PC gönnen und habe mal was zusammen gestellt. Budget sind ca. 1000 Euronen nur für den PC. Alles andere hab ich schon.

    Gehäuse: Fractal Design FD-CA-DEF-R4-BL-W ATX Midi Define R4 PC-Gehäuse schwarz/pearl - Must have ;)
    Motherboard: Asus H97-PRO GAMER Socket LGA1150
    CPU:Intel i5-4690 Core Prozessor
    CPU-Lüfter: Xigmatek Dark Knight SD-1283 Night Hawk Edition
    SSD; Samsung MZ-7TE500BW Serie 840 EVO
    Ram: Kingston Beast series XMP KHX16C9T3K2/8X
    Netzteil: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-630W
    Graka: Asus R9 270

    Zusammen liege ich bei knapp 1000 Euros. Kann ich da noch bisserl was einsparen ohne an Leistung zu verlieren?
    Hab auch ein wenig auf die Optik geachtet, schwarz soll er werden ;)

    Benutzt wird für den Alltag und natürlich zum zocken bis der Arzt kommt. Hab es auch nicht eilig, wenn der Weihnachten läuft ist alles gut, da hab ich Urlaub für ein runde PC basteln.
    Für Tipps und so bin ich immer zu haben und die sind bei euch ja immer juti :)

    Gruß Flex

  2. Standard

    Hallo Flex39,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? #2
    Super-Moderator Avatar von maniacu22

    Mein System
    maniacu22's Computer Details
    CPU:
    Intel® Core™ i5-3570K @ 4GHz
    Mainboard:
    ASRock Z77 Extreme6
    Arbeitsspeicher:
    4x 8GB Crucial Ballistix DDR3L-1600 CL8 VLP
    Festplatte:
    250 GB Crucial MX200; 500 GB Samsung Evo; 3 TB Seagate Constellation CS; 2x 1TB Samsung Spinpoint
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Monitor:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! E10 750W
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn eUAU108-11

    Standard Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

    Hey Flex,

    wie kommst du denn bei dieser Hardware bitte auf 1.000 Euronen?

    Die Zusammenstellung entspricht derzeit einem Mittelklasse-PC, den man definitiv günstiger hinbekommt. Grafikkarte passt nicht wirklich zur CPU-Leistung. Warum ein 630W-Netzteil - bei dieser GPU? Wenn du einen Non-K-Prozessor nimmst, warum dann diesen teuren CPU-Kühler?

    Ich stell dir mal was gutes zusammen, wird nur heute abend knapp, da ich gleich nicht mehr im Haus bin. Morgen wirds definitiv was....bis dahin ;)

    Gruß Daniel

  4. Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? #3
    Super-Moderator Avatar von maniacu22

    Mein System
    maniacu22's Computer Details
    CPU:
    Intel® Core™ i5-3570K @ 4GHz
    Mainboard:
    ASRock Z77 Extreme6
    Arbeitsspeicher:
    4x 8GB Crucial Ballistix DDR3L-1600 CL8 VLP
    Festplatte:
    250 GB Crucial MX200; 500 GB Samsung Evo; 3 TB Seagate Constellation CS; 2x 1TB Samsung Spinpoint
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Monitor:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! E10 750W
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn eUAU108-11

    Standard Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

    Gehäuse: Fractal Design R4 - 86,-€
    Netzteil: 580 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular 80+ Gold - 83,-€
    Mainboard: Asus H97-PLUS Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail - 80,-€
    CPU:Intel Xeon E3-1231v3 4x 3.40GHz So.1150 BOX - 224,-€
    CPU-Kühler: Scythe Mugen 4 Tower Kühler - 33,-€
    GPU: 3072MB Asus Radeon R9 280X DirectCU II Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - 220,-€
    RAM: 8GB Kingston HyperX Beast DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - 74,-€
    SSD: 512GB Crucial MX100 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC - 176,-€

  5. Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Flex39

    Mein System
    Flex39's Computer Details
    CPU:
    Intel Core Duo E8400
    Mainboard:
    GA-EP43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 x2 GB A-Data 800
    Festplatte:
    500 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon 5850
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium PCI-E
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    Thermathake Sophrano
    Netzteil:
    Xigmatec 650 Watt
    3D Mark 2005:
    17520
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit
    Laufwerke:
    LG Dual DvD Brenner
    Sonstiges:
    Xigmatec Red Scorpion CPU-Lüfter

    Standard Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

    hoi

    Danke für die Antworten.
    Der Kühler hat mich optisch angesprochen ;). Und schlecht sind die von Xigmatek nicht. Hab einen in meinem aktuellen PC. 6 Jahre alt und kühlt immer noch gut.
    Den Intel Xenon hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
    Rest werde ich auf alle fälle in betracht ziehen, aber erst morgen nach dem aussschlafen ;).

    Gruß Flex

  6. Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Flex39

    Mein System
    Flex39's Computer Details
    CPU:
    Intel Core Duo E8400
    Mainboard:
    GA-EP43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 x2 GB A-Data 800
    Festplatte:
    500 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon 5850
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium PCI-E
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    Thermathake Sophrano
    Netzteil:
    Xigmatec 650 Watt
    3D Mark 2005:
    17520
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit
    Laufwerke:
    LG Dual DvD Brenner
    Sonstiges:
    Xigmatec Red Scorpion CPU-Lüfter

    Standard Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

    Hoi

    Danke dir für deine Zusammenstellung Maniacu.
    Knackpunkt an meiner Zusammenstellung ist ist denn die Graka und CPU.
    Ne Graka für über 200 Euros wäre natürlich schon fett.
    Welche CPU würde denn zur R9 270 passen?
    Mit einem Mittelklasse - PC komme ich sicherlich klar. Das ist mein jetziger ja auch. Einzig die Graka hab ich mal getauscht gegen ne gebrauchte aus der Bucht für 50 Euro.;)
    Müssen ja nicht 1000 Euro werden können aber ;).

  7. Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? #6
    Super-Moderator Avatar von maniacu22

    Mein System
    maniacu22's Computer Details
    CPU:
    Intel® Core™ i5-3570K @ 4GHz
    Mainboard:
    ASRock Z77 Extreme6
    Arbeitsspeicher:
    4x 8GB Crucial Ballistix DDR3L-1600 CL8 VLP
    Festplatte:
    250 GB Crucial MX200; 500 GB Samsung Evo; 3 TB Seagate Constellation CS; 2x 1TB Samsung Spinpoint
    Grafikkarte:
    XFX Radeon R9 Fury X
    Soundkarte:
    Soundblaster Z
    Monitor:
    1x Philips BDM3270 + 1x NEC Multisync LCD2170NX
    Gehäuse:
    Silverstone Fortress FT02
    Netzteil:
    BeQuiet! E10 750W
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn eUAU108-11

    Standard Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

    huhu,


    kommt drauf an, was du mit dem Rechner alles machen möchtest (welche Art von Spielen, wenn gespielt werden soll), welche Monitorauflösung du fährst, wie viele Monitore angesteuert werden sollen usw.

    Man kann jetzt nicht genau sagen, was für eine CPU zur R9 270 passt, da es die kleinste der R9-Serie ist. Aber der i5, den du gewählt hast oder auch der Xeon werden in bestimmten Anwendungen von dieser GPU stark ausgebremst. Wenn du viel mit dem Ding arbeiten willst, ist der Xeon natürlich allererste Wahl, wenn du aber später auf den Geschmack kommen solltest, nebenbei noch Games wie Watch Dogs, das neue Dragon Age oder sowas bei Full-HD und mehr spielen zu wollen, dann würde ich die R9 270 ger nicht erst kaufen, sondern gleich mindestens zur R9 280X greifen oder einem vergleichbaren oder schnellerem Modell welches mit mindestens 3 GB VRAM (besser 4, 6 oder sogar 8 GB) ausgestattet ist.

    Wenn ich mich jetzt für eine GPU entscheiden müsste, mit der ich für einige Jahre Ruhe habe, dann würde ich sogar eine der neu auf dem Markt platzierten R9 290X mit 8 GB nehmen (über die ich in letzter Zeit ja auch geschrieben habe - siehe Artikel). Sind zwar 400 Euro, aber hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses gibt es derzeit nichts vergleichbares ;)

    Bei der R9 280X (die, zu der ich dir raten würde) handelt es sich zwar um ein Auslaufmodell, welches aber gerade deswegen im Preis gesunken ist und dennoch über sehr viel Leistung fürs Geld verfügt. Man muss nur aufpassen, dass die nicht zu schnell vom Markt verschwindet, weil eine Alternative für das Geld gibt es mE derzeit nicht.


    Zwecks CPU für Mittelklasse-PC: Ich bin der Meinung, dass es dort sehr sehr dünn aussieht, da ein i3 vielleicht als Mittelklasse-CPU angesehen werden könnte, aber für mich keine Option mehr darstellt, da diese CPU nur über 2 effektive Kerne verfügt (mit HT sinds 4 simulierte....tolle Show). Bei den i5 gehts erst ab ca 150 Euronen los, da kann man gleich zum Xeon greifen, der 4 vollwertige Kerne und HT hat. Celeron und Pentium sind für mich Unterklasse, sowohl vom Preis als auch von der Leistung - leider.

    Bei AMD sieht das Bild schon wieder etwas anders aus, da gibt es viele mittelklassige CPUs / APUs aber keum welche, die ich in die Oberklasse einordnen würde - die vielen Benchmarkergebnisse im Netz bekräftigen meine Aussage. Aber ich habe meinem Dad z.B. einen A8-6700 verbaut, schickes Lian-Li Cube-Case, 8 GB Ram und so ein paar Spielereien für um die 550€, mit dem er sehr zufrieden ist. Allerdings fehlt dort die SSD und eine dediziere Graka, da er nicht spielt und auch so nicht die extrem schnellen Programmstarts braucht :D Zu so einem A8 6700 oder höher würde auch eine R9 270 passen ;) wenn man ab und zu ein aktuelles Spiel spielen möchte, ohne zu hohe Anforderungen an die Darstellung zu stellen (Bildverbesserungsverfahren)

    Überleg dir das also nochmal genau, denn auch 1.000 € müssen erstmal verdient werden und man will die ja nicht jährlich ausgeben, nur weil man bei der ersten Anschaffung einen Fehler gemacht hat und feststellt, dass die Leistung nicht reicht.

    Ich persönlich gebe lieber einmalig etwas mehr Geld aus, habe aber für längere Zeit meine Ruhe ;)

  8. Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Flex39

    Mein System
    Flex39's Computer Details
    CPU:
    Intel Core Duo E8400
    Mainboard:
    GA-EP43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 x2 GB A-Data 800
    Festplatte:
    500 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon 5850
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium PCI-E
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    Thermathake Sophrano
    Netzteil:
    Xigmatec 650 Watt
    3D Mark 2005:
    17520
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit
    Laufwerke:
    LG Dual DvD Brenner
    Sonstiges:
    Xigmatec Red Scorpion CPU-Lüfter

    Standard Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

    Hoi

    Na , das nenne ich mal eine ausführliche Antwort.

    Ich werde dann zur 280 X greifen und nicht die für 400 Eier ;)
    Bis auf den Kühler werde ich auf deinen Vorschlag eingehen. Hab mir die Sachen im Netz angesehen und nirgendwo was schlechtes drüber gelesen.
    Werde die Tage denn mal die Hardware bestellen . Hat allerdings Zeit, bis Ende des Monats muss ich Arbeiten bis der Arzt kommt und wenig Zeit zum zusammenbauen haben.

    Als BS kommt Win 7 zum Einsatz da bereits vorhanden. Denke mal langfristig bin ich gut beraten bissi mehr zu investieren. Habe doch mal mehrere Proggis am laufen und beim Zocken nen 2 Monitor am laufen was bei meinem aktuellen PC schon mal zu Standbildern führt ;)
    Was ich nicht brauche ist ein PC der alles in Ultra Supi-Dupi HD darstellen kann. Soll eben anständig laufen und das paar Jährchen. So weit mein aktueller 6 Jahre alt und nur ein bisschen staubig.

    Werde mich dann nochmal melden wenn es soweit ist;)

    Gruß Flex

  9. Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Flex39

    Mein System
    Flex39's Computer Details
    CPU:
    Intel Core Duo E8400
    Mainboard:
    GA-EP43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 x2 GB A-Data 800
    Festplatte:
    500 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Radeon 5850
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium PCI-E
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    Thermathake Sophrano
    Netzteil:
    Xigmatec 650 Watt
    3D Mark 2005:
    17520
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit
    Laufwerke:
    LG Dual DvD Brenner
    Sonstiges:
    Xigmatec Red Scorpion CPU-Lüfter

    Standard Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

    Hoi

    So, nachdem das Gehäuse hier schon stand konnte ich nicht warten und hab den Rest bestellt ;)
    Zusammenbau verlief ohne Probleme, ist ja auch massig Platz im Fractal. Ist auch gut so, die Graka ist echt ein Monster.
    Nur Win 7 wollte erst nicht so richtig auf die SSD. Hab ja noch eine HDD mit verbaut als Datenesel. Die hab ich abgestöpselt und dann funzte das. Meine Fresse geht das schnell mit einer SSD. Kurz geduscht und Kaffee gekocht und Win 7 war bereit.
    Das UEFI Bios gefällt mir sehr gut, war ja was neues für mich.
    Hab jetzt alles an Software und Games drauf was ich brauche und die Kiste rennt wie die Sau. Keine Aussetzer, keine Fehlermeldungen beim installieren.
    Danke nochmal für die Tipps mit der Graka und CPU :)

    Gruß Flex

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?

Ähnliche Themen zu Neuer PC soll her, Zusammenstellung okay?


  1. Neuer PC --> Zusammenstellung OK?: Hi Leute, wie ich schon mal ankündigte soll ein neuer PC ins Haus:) meine aktuelle Zusammenstellung sieht wie folgt aus. Da ich mich noch nicht entschieden habe ob neue...



  2. Neuer PC - Zusammenstellung so ok? [~750€]: Hallo! Meiner Meinung nach und das hoffe ich auch, ist das das richtige Forum für die PC-Kaufberatung. (Wenn nicht einfach verschieben...) So, liebe Leute, ich bräuchte...



  3. Neuer PC - Zusammenstellung: Hi! Brauch mal euren Rat. Lasst euch Zeit, ist ein langer Beitrag... :hilfe Und zwar möchte ich mir gerne einen neuen PC zusammenstellen. Meine Preisvorstellungen liegen...



  4. Neuer Rechner (Zusammenstellung ok?): Hi an alle, so folgendes. Ich habe vor einen neuen Rechner zu kaufen und bin mir bei der Zusammenstellung nicht sicher, da ich gerade bei dem Board extrem...



  5. Neuer Rechner / Zusammenstellung: Servus Leutz, ich bräuchte mal wieder eure Hilfe beim Zusammenstellen eines neuen Rechners. Den Grund hab ich schon. Hilfe bräuchte ich jetzt noch beim NT und beim...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.