Neuer PC - sparsam und leise

Diskutiere Neuer PC - sparsam und leise im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Das ist schonmal sehr gut. Hatte mir schon vorgestellt da an irgendwelchen Teilen rumsägen zu müssen. Irgendwie nimmt das kein Ende mit meinen Fragen. Habe ...



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 29
 
  1. Neuer PC - sparsam und leise #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das ist schonmal sehr gut. Hatte mir schon vorgestellt da an irgendwelchen Teilen rumsägen zu müssen.

    Irgendwie nimmt das kein Ende mit meinen Fragen. Habe über das Gehäuse nachgedacht und da kamen mir diese Gedanken:

    Ich habe ja im ersten Post geschrieben, dass ich einen schönen Luftstrom von vorne nach hinten haben und dafür zwei leise 120x120mm Lüfter nehmen möchte. Die beiden "Scythe S-Flex 800" wären ja schonmal sehr leise. :) Ist das vielleicht übertrieben oder passt das wegen den beiden Festplatten, die ja wohl bisschen Hitze erzeugen? Wie würdet ihr das mit der Kühlung machen?

    Man muss dann ja auch das passende Gehäuse haben und da gibt es wieder so spezielle Sachen. Mir gefallen schlichte Gehäuse (keine Plexiglasfenster, keine "komischen" Formen, keine Lichter, die nur fürs optische da sind und sonst keine Funktion haben, ...) und fände z.B. folgende schön:

    - Caseking: Sharkoon (die mit den Kreis an den Seitenabdeckungen mag ich nicht)
    - Caseking: Antec (P-180 SE, P-182 SE, P-180-EU)
    - ...

    Wenn ich mir dann z.B. dieses hier genauer angucke: Antec Case Performance One P-182 SE - Gun Metal Black weiß ich überhaupt nicht mehr was ich fürn Gehäuse nehmen soll.

    Welches Gehäuse ist denn schlicht und gut (für die Kühlung)? Leise soll der PC bleiben (schlafe im selben Zimmer), deswegen kann man ja nicht jedes Gehäuse nehmen mit irgendwelchen Standard-Lüftern.

    concu

  2. Standard

    Hallo concu,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC - sparsam und leise #10
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    2x120er sind perfekt für nen guten Luftstrom, die 2 S-Flex eignen sich sehr gut. Die sind richtig leise :)
    Die Antecs sind super Gehäuse, haben aber auch ihren Preis, wie du siehst :)
    Vor allem sind sie schlicht, edel und super verarbeitet.

  4. Neuer PC - sparsam und leise #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    "Doof" ist allerdings, dass mehrere Lüfter schon mitgeliefert sind und ich die dann irgendwie nicht gebrauchen kann. Die sind wahrscheinlich auch nicht so leise wie die S-Flex oder?

    Vorne und hinten so ein S-Flex Lüfter wäre also gut oder?
    Welche Hersteller von Gehäusen sind denn noch zu empfehlen, damit ich meine Suche bei CaseKing bisschen eingrenzen kann?

    Sind diese Staubfilter sinnvoll?

    concu

  5. Neuer PC - sparsam und leise #12
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Richtig, ab Werk verbaute Lüfter sind meistens keine Leisetreter. Vorne und hinten S-Flex passt.
    Schau dich einfach mal um, und wenn dir ein Case gefällt, schau, ob es Montagemöglichkeiten für 2x120er Lüfter bietet, das ist erstmal die Hauptsache.

  6. Neuer PC - sparsam und leise #13
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Bei der Auswahl auf der Seite bin ich schon bei einer Liste von 20 Gehäusen angelangt und glaube so finde ich nicht das richtige Gehäuse.

    Ich habe mir z.B. dieses hier angeguckt: Lian Li PC-7 B Plus II und das scheint simpel zu sein, sieht schlicht aus und die beiden Lüfter passen rein. Allerdings hatte ich hier im Forum gelesen, dass die Festplatten nicht entkoppeln wären oder sowas. Ist das ein gravierender Nachteil?

    Oder sollte ich einfach zum teuren Antec P-180/182 SE greifen? Da hat man ja wohl alles was man braucht oder? Was ich dann mit den vormontierten Lüftern anfangen soll weiß ich zwar nicht, aber kann man wohl nicht ändern. Jedenfalls sind die vormontierten Lüfter eine ganze Ecke lauter und deswegen würde ich die ausbauen und durch S-Flex ersetzen.

    Welche Gehäuse sind denn bedingungslos zu empfehlen? Also womit kann man nichts falsch machen?

    concu

  7. Neuer PC - sparsam und leise #14
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Schau dir mal noch die Chieftec an... wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob die auch vorne 120er verbauen

    Ich kann dir das P160 empfehlen. Da hat man alles drin, was man braucht. Für eine Wasserkühlung wirds zwar etwas eng, aber das wirste wohl nicht vorhaben ;)
    Oder das Schmuckstück hier
    Passt zwar vorne kein 120er rein, aber dafür finde ich das Gehäuse richtig geil.
    Gibts auch von Aplus, Aopen & Superpower.

    Wenn die Festplatte nicht entkoppelt ist, hört man die Zugriffsgeräusche deutlicher... mehr nicht.

  8. Neuer PC - sparsam und leise #15
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ich kann sowohl das PC7B Plus II als auch das Antec empfehlen, beides super aussehende Gehäuse mit erstaklassiger Verarbeitung. Das LianLi ist halt günstiger :)

  9. Neuer PC - sparsam und leise #16
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Antec P-160 hört sich wirklich nicht schlecht an. Werde ich dann denke ich nehmen.

    CPU: AMD X2 3800+ AM2 ~ 65€
    Mainboard: ASUS M2A-VM ~ 65€ (weil es einen DVI-Anschluss hat)
    Festplatte: 2x Hitachi T7K500 ~220€
    CPU-Kühler: Thermalright Si-128 mit Scythe S-Flex 800 ~50€
    Lüfter: 2x Scythe S-Flex 800 ~ 13€
    Gehäuse: Antec P-160 ~ 110€
    Netzteil: bequiet! P4-400W-S1.3 (aus dem alten PC)
    TV-Karte: Hauppauge WinTV-HVR-4000 ~ 155€
    Arbeitsspeicher: 2GB MDT PC2-800 ~ 70€
    DVD-Brenner: LG Electronics GSA-4163B (aus dem alten PC)
    Diskettenlaufwerk: aus dem alten PC

    Tastatur, Maus und Lautsprecher habe ich noch.

    Würde das denn alles so laufen oder könnte es mit irgendwelchen Teilen Probleme geben z.B. mit dem Netzteil. Bei den Stromsteckern und so hat sich nichts geändert oder? Wenn es hilfreich ist könnte ich paar Seiten der Bedienungsanleitung einscannen (Kabelbaum, Pinbelegung der Anschlüsse, ...). Im Heft steht, dass das Netzteil den Intel ATX 12V 1.3 Standard erfüllt.

    Für Vista 32/64-Bit wäre die Hardware geeignet oder?

    concu

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Neuer PC - sparsam und leise

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.