neuer pc(venice? sli?)

Diskutiere neuer pc(venice? sli?) im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; huhu! ich plane mir die tage einen neuen PC zu bestellen. Ausgeben wollte ich für Graka 100-200 euro, für prozessor auch und für board ebenfalls. ...



Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 42
 
  1. neuer pc(venice? sli?) #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard neuer pc(venice? sli?)

    huhu!

    ich plane mir die tage einen neuen PC zu bestellen. Ausgeben wollte ich für Graka 100-200 euro, für prozessor auch und für board ebenfalls.

    Nun habe ich mich schon mal etwas damit beschäftigt.

    CPU: AMD 64 3000+ (Venice Kern)
    BOARD: ASUS A8N SLI (DELUXE ?)
    GRAKA: MSI NX6600GT-TD128

    So...nun brauche ich eure Meinung :) Ich überlege ob ich für die Zukunft wirklich schon SLI kaufen sollte und ob ich nicht auch das Deluxe board reicht

    mfg

  2. Standard

    Hallo BonBon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neuer pc(venice? sli?) #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    IMHO is SLI (und auch Crossfire) Käse!
    --> Muss auch vom Game unterstützt werden...
    --> Eine Highend-Karte is billiger als zwei gute Midrange-Karten und braucht auch weniger Strom...
    --> Zwei Highend-Karten braucht kein Mensch - außer zum Rumprollen auf der LAN oder mit Benchmark-Ergebnissen...
    --> Spätere Aufrüstmöglichkeit is kein Argument, weil, wer kauft schon in nem Jahr oder so die gleiche (dann bereits veraltete!) Karte nochmal...

  4. neuer pc(venice? sli?) #3
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Erstmal kann ich dir, boidsen, voll zustimmen! SLI braucht kein Normaluser.
    Sinnvoll wird sowas aber, wenn man z.B. hohe Auflösungen fahren muss, weil man einen 30-32'' TFT-TV am PC angeschlossen hat - wie ein Freund von mir in Kürze.

    Als CPU reicht ein 3000+ Venice. Der bringt dir in Verbindung mit einem richtig guten Board
    -> DFI Lanparty nF4 Ultra-D für ~ 120€
    richtig viel - das Niveau eines 3500+ aufwärts durch OC ist fast sicher!

    Als Grafikkarte schaue dir mal die Radeon XT800 von alternate an - für 279€ ein wirkliches Schnäppchen. Viel günstiger kriegst du eine (schlechtere) 6800GT auch nicht.
    Für Spieler eine Top-Wahl!
    Ansonsten gibt es ab ~150€ auch 6600GTs.

  5. neuer pc(venice? sli?) #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    sooo...

    ok, der Prozessor bekommt also den ultimativen Hacken von euch,

    wegen des SLI-Boardes, recht könntet ihr haben. Aber in nem jahr kostet die Karte, die ich mir jetzt für 100 - 200 eus hole noch 50 und dann pack ich die drauf und es läuft wie ein neues system..hoffe ich. Anderer seits wäre ein non-SLI billiger. Bei SLI brauch ich genau die selbe karte, vom selber hersteller usw, oder reicht eine von nem anderen?
    Was meint ihr zu meiner geposteten? weil 279 iss wahrscheinlich schon schnäppchen, aber übel teuer für nen 100 euro prozessor :)

    DAs Mobo, iss asus nich so toll oder wie? Alle reden vom DFI-Lan Party.

    mfg

  6. neuer pc(venice? sli?) #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Hä?!? Die Graka is (fast) immer das teuerst Einzelteil im Rechner! Und wer bei DEM Schnäppchen nich zuschlägt...

    Und bei SLI "sollte" es die gleiche sein...!

    Board? Take MSI - DFI is only for Extreme-Ocers...!

  7. neuer pc(venice? sli?) #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich wüsste kein Argument das gegen das DFI sprechen würde, ich hatte das ASUS auch und war überhaupt nicht zufrieden. Hab selten so ein schwachsinniges Bios gesehen, überladen mit unnötigem Kram aber wichtige Einstellungsmöglichkeiten fehlen.

    Imho ist das DFI die beste Wahl...

    Was SLI angeht war ich Boidsens Meinung (obwohl ich selber schon lange ein SLI System habe...) bis ich die FEAR Demo gezockt hab. Die künftigen Games (Gothic 3, FEAR, Oblivion Lost etc.) setzen Maßstäbe was den Hardwarehunger angeht und da rockt SLI schon gewaltig.

    Allerdings macht SLI nur bedingt Sinn für normal Nutzer. Ein SLI System mit zwei 7800 GTX ist für einen nicht Übertakter TOTALE Verschwendung weil er es nicht mal annähernd auslasten kann.

    Mein Tipp wäre jetzt eine 6800 Ultra und später eine zweite dazu (gleicher Hersteller ist Pflicht...)

  8. neuer pc(venice? sli?) #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmm...(@tobias hab ja schon bei mobos geschrieben, hier reicht wenn du antwortest)...ich verstehe also ein DFI-Lan party, aber nochmal aufgegriffen, warum stehts nicht in der Gamestar? Immerhin eine der beliebtesten Zeitschriften und mist dürfen die sich doch nich unbedingt erlauben. Da wird es nicht besprochen und auf Platz 1 steht das asus. Außerdem steht überall, man solle sich erstmal das neuste Bios drüber pügeln...

    Gut, also die 6800? die kostet aber schon ordentlich über 200 euro und die habe ich leider nicht. Hatte auf ne 6600 GT geschaut, meisnte nicht die reicht?

    mfg

  9. neuer pc(venice? sli?) #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja selbst zwei 6600GT werden für die Spielekracher der nahen Zukunft nicht ausreichen um sie in hohen Auflösungen und hoher Qualität zu zocken (wenn dir das egal ist, reicht eine 6600GT natürlich) laufen werden die Spiele mit der Karte in den nächsten 2 Jahren locker. Ist halt nur die Frage wieviel Qualität man erwartet...

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

neuer pc(venice? sli?)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.