Neuer PCbzw Aufrüstung

Diskutiere Neuer PCbzw Aufrüstung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Da der alte PC meines Vaters langsam den Geist aufgibt, habe ich vor mir einen neuen zuzulegen, damit er meinen alten nehmen kann. Dabei kann ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Neuer PCbzw Aufrüstung #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Stealth

    Mein System
    Stealth's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ (Venice)
    Mainboard:
    EPoX 9NPA+ Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB Kingston HyperX DDR400 (CL3)
    Festplatte:
    Hitachi 80GB
    Grafikkarte:
    Asus EAX800
    Monitor:
    BenQ FP91GX / Videoseven N110S (19")
    Gehäuse:
    Chieftec LBX-02B-B-SL
    Netzteil:
    beQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2

    Standard Neuer PCbzw Aufrüstung

    Da der alte PC meines Vaters langsam den Geist aufgibt, habe ich vor mir einen neuen zuzulegen, damit er meinen alten nehmen kann.

    Dabei kann noch ne Menge übernommen werden (Festplatten, Gehäuse etc.) und RAM hab ich auch noch da.
    Daher brauche ich nur eine CPU (+Kühler), ein Mainboard und eine Grafikkarte.

    Preistvorstellung für diese Teile 200-250€

    Ich nutze den Pc neben den üblichen Internet/Office-Geschichten auch zum zocken, allerdings nichts aufwändiges (mein aktueller PC mit nem X2 4000+ und einer 8600GTS reicht dafür meistens aus).


    Meine Überlegungen bisher:

    Mainboard: eins mit Sockel AM2+, aber welcher Chipsatz?
    CPU: z.B. AMD Athlon X2 7750
    Grafikkarte: eine Geforce 250GTS mit 2x DVI

    MB und GraKa sind bei mir im Moment beide von Gigabyte und bin auch sehr zufriden damit, bin abe auch für andere Hersteller zu haben.

    Also, was würdet ihr mir empfehlen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2. Standard

    Hallo Stealth,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PCbzw Aufrüstung #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Stealth

    Mein System
    Stealth's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ (Venice)
    Mainboard:
    EPoX 9NPA+ Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB Kingston HyperX DDR400 (CL3)
    Festplatte:
    Hitachi 80GB
    Grafikkarte:
    Asus EAX800
    Monitor:
    BenQ FP91GX / Videoseven N110S (19")
    Gehäuse:
    Chieftec LBX-02B-B-SL
    Netzteil:
    beQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2

    Standard

    so hab mit mal ein paar konkrete Sachen herausgesucht:

    AMD Athlon X2 7750 53,43€
    GigaByte GA-M720-US3 63,29€ oder MSI K9A2 CF-F 61,34€
    XFX GTS250 102,95€

    Summe: <220€

    Mein Hauptfragen nun sind:
    1. Beim Mainboard, ist der NVIDIA nForce 720D oder der AMD 790X zu bevorzugen (oder vielleicht was ganz anderes)?
    2. Ist XFX was halbwegs vernünftiges, noch nie was von der Firma gehabt?

  4. Neuer PCbzw Aufrüstung #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ich kenn mich jetzt nicht ganz so dolle mit AMD-Systemen aus, ich würde dir aber schon zu einem Board mit dem 790X Chipsatz raten... zumal diese wohl auch dazu fähig sind (oder besser noch sind!) um bei einem X3er den 4. Kern freizuschalten... und es außerdem noch der neuere Chipsatz ist.
    XFX ist auch eine gute Marke... allerdings ist deine GTS 250 eigentlich ja nur eine übertaktete alte 8800GT, das weißt du aber sicherlich selber - oder?!

  5. Neuer PCbzw Aufrüstung #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Stealth

    Mein System
    Stealth's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ (Venice)
    Mainboard:
    EPoX 9NPA+ Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB Kingston HyperX DDR400 (CL3)
    Festplatte:
    Hitachi 80GB
    Grafikkarte:
    Asus EAX800
    Monitor:
    BenQ FP91GX / Videoseven N110S (19")
    Gehäuse:
    Chieftec LBX-02B-B-SL
    Netzteil:
    beQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2

    Standard

    Ich dachte eigentlich bei den GTS250ern handelt es sich um übertacktete 9800GTs, oder irre ich da?

    Unabhängig davon hab ich mich mal bei der Ati-Konkurrenz umgesehen und dabei auf folgende Karte gestoßen, die mir ebenfalss zusagen würde: XFX HD4870 XXX

    Lohnen sich die 20€ mehr für eine HD4870 (im Gegensatz zu einer GTS250)?

  6. Neuer PCbzw Aufrüstung #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ich dachte eigentlich bei den GTS250ern handelt es sich um übertacktete 9800GTs, oder irre ich da?
    Ja und Nein ;) Denn eine 9800GT ist eben auch schon eine umbenannte 8800GT! :)
    Ich hab z.B. diese noch als 8800er gekauft...(man beachte das fett gedruckte!) dann das 98er BIOS drauf und nun sagt mir der nVidia-Treiber es ist ne 250GTS! ;)
    Lohnen sich die 20€ mehr für eine HD4870
    Ich würde mal sagen: Ja!

  7. Neuer PCbzw Aufrüstung #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Die GTS250 ist eine umbenannte 9800GTX+ mit neuem Platinenlayout. Also keine 8800GT ;-)
    Trotzdem lohnt sich der Aufpreis zur 4870 :)

  8. Neuer PCbzw Aufrüstung #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Die GTS250 ist eine umbenannte 9800GTX+ mit neuem Platinenlayout.
    Eben nicht "nur"... (Siehe "Mein System" oder sysProfile-Link)


  9. Neuer PCbzw Aufrüstung #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Doch, Uwe :)
    Die 8800GT basiert genau wie die 9800GTX (ohne Plus) und die 8800GTS 512 auf dem G92.
    Die GTS250/9800GTX+ basiert auf dem G92b.
    Der Unterschied der Chips liegt in der Fertigungstechnologie (55:65nm) und damit auch im Verbrauch.

    Bei dir handelt es sich also lediglich um einen Auslesefehler, da das Programm nicht zwischen G92 und G92b unterscheidet.
    Wirf doch mal GPU-Z an und schau, was das dir anzeigt... eventuell kann das Programm es ja richtig auslesen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Neuer PCbzw Aufrüstung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.