Neuer Rechner

Diskutiere Neuer Rechner im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, irgendwie muss es jetzt doch ein neuer Rechner sein. Da ich zur Zeit nicht wirklich up-to-date bin hätte ich das gerne mal abgesegnet *g*. ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Neuer Rechner #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard Neuer Rechner

    Hi,

    irgendwie muss es jetzt doch ein neuer Rechner sein.
    Da ich zur Zeit nicht wirklich up-to-date bin hätte ich das gerne mal abgesegnet *g*.

    MSI K8N NEO 4 PLATINUM ca. 115 Eur

    AMD Athlon 64 X2 3800+ ca. 285 Eur

    2 Samsung Spinpoint SP2504C ca. 2 * 90 Eur


    Mainboard:
    SLI brauche ich nicht. Unterscheiden sich die Boards von Asus, MSI, Abit, DFI usw großartig bei den selben Chipsets? Von den Features her scheint es ja auch ziemlich gleich zu sein. Ist das Board empfehlenswert? Wenn nein, warum?
    Wie schauts aus mit Linux-Kompatibiltät für den nForce4 und die ganzen Komponenten (LAN, Raid, Sound usw)?

    CPU:
    Dualcore ja-nein. Da ich zwar ab und zu doch mal zocke und auch mal zu einer LAN fahre bin absolut kein Zocker und es kommt mir eher auf die gefühlte Performance im Multitask-Betrieb vor.
    Hier ist doch der X2 genau richtig? Sagen wir ich würde den 64 3800+ nehmen der etwa gleich viel kostet, dann hätte ich 400MHz mehr. Sprich in einer Single-Thread Anwendung ca. 20% mehr Leistung? Kann man das so sagen?

    HDDs:
    die Platten sind laut diversen Tests verdammt schnell, Samsung ist für Qualität, leise und kühle HDDs bekannt.
    Ich möchte die Dinger evtl im Raid 0, oder auch Raid 5 (dann 3 oder 4) betreiben. Gibts da Probs?

    Grafikkarte:
    Zur Zeit habe ich einen MSI 9800Pro. Ich bin sehr zufrieden, eigentlich reicht mir die Leistung. Leider ist die halt AGP.
    Außer in HL2 in ganz bestimmten Maps im Multiplayer CS:Source (cs_militia) bin ich noch nie an die Grenzen der Leirtungsfähigkeit gestoßen.
    Trotzdem möchte ich eine Karte die schon etwas mehr Leistung bringt.
    Was könnt ihr mir da empfehlen?

    Ein Auge hab ich auf die 7800Gt geworfen. Die ist preislich jedoch am absolut oberen Limit. Was gibts da noch im Preissegment 200-280€ was ein gutes Preis/Leitungsverhältniss bringt?
    Ist es immer noch so das die Nvidia unter Linux wesentlich bessere Performance bringt?


    Wasserkühlung:
    Ich betreibe eine selbstgebaute Wakü.
    Der Chipsatz-Kühler ist 40*40, der GPU Kühler auch.
    Der CPU-Kühler ist größer, 60*60.
    ([url=http://home.arcor.de/sirsydom/wakue/index.htm]hier[url] kann man sich das mal ansehen, Radi. Im Endeffekt ist davon aber nur noch die 3 Kühler in Betrieb (Chipset, GPU, CPU).
    Krieg ich die irgendwie auf die neuen Sachen drauf? Speziell die Grafikkarte?
    Wie schauts bei den neunen Grafikkarten aus, muss man da auch den Ram kühlen? (Bei der 9800er gings ja auch ganz ohne oder mit kleinen Kupferkühlern)

    Speicher:
    Im Moment betreibe ich 2*512 Corsair VS PC400.
    Sind die weiterhin einsetzbar auf dem Board?
    Stimmt es da bei X2 CPUs 4*512 besser ist als 2*1024? praktisch Dual-Dual-Channel weil jeder Kern einen eigenen RAM-Controller hat der wiederum im Dual-Channel fährt?

    Netzteil:
    Im Moment benutzeich ein AOpen Netzteil das bei meinem Tower dabei war.
    AO350-12APNF
    +3,3V 28A
    +5,0V 30A
    +12,0V 18A

    Geht das noch für die neue Hardware?


    Vielen Dank für eure Hilfe!
    (evtl könnt ihr mir auch noch bei der Schätzung meiner alten Hardware helfen, hier)

  2. Standard

    Hallo SirSydom,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Rechner #2
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Solcherlei Anfragen bitte ins Kaufberatungs-Forum, dann helf' ich gern.

    Danke.

  4. Neuer Rechner #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    sorry, dachte das wär so üblich, sind ja auch immer Threads hier mit solchen Themen.
    Wäre dann ein Mod so nett und verschiebt?

  5. Neuer Rechner #4
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Ja, so üblich ist es hier leider wirklich, aber es sollte eigentlich nicht so sein bzw. ist so nicht geplant, sonst gäb's wohl kein Kaufberatungs-Forum. :D

    Nichts für Ungut.


    Bye, Feyamius...
    ...vielen Dank für Ihr Verständnis. ;)

  6. Neuer Rechner #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    will es denn nicht mal einer verschieben?
    Oder soll ich ein zweites mal im Kaufberatungs-Forum posten?

  7. Neuer Rechner #6
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Am besten ein zwietes mal in der Kaufberatung posten und hier den Threadnamen umändern in "an die Mods: Bitte löschen!" oder sowas.

    Bye, Feyamius.

  8. Neuer Rechner #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Thema wurde verschoben...

  9. Neuer Rechner #8
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Aaaaaalso, wie versprochen... *finger knacks*

    Beim Mainboard würd ich auf das gute alte ASUS A8N-E setzen, haben hier viele, läuft gut, man kann mindestens durchschnittlich übertakten und es ist stabil; dabei wesentlich günstiger als das MSI-Teil, dafür aber nicht so stylish vom Aussehen her. Wenn du in deinem Gehäuse ein Seitenfenster hast, würd' ich's mir zweimal überlegen, ansonsten aber bedingungslos zugreifen.

    Beim Prozessor kann ich nicht viel sagen, ich kenn' ja dein PC-Verhalten nicht wirklich. Also wenn es dir einfach nur darum geht, genug Power zu haben, um keine Verzögerungen zu spüren wenn du mehrere Fenster und dabei einige Programme offen hast, reicht auch ein 3.500+, den hab ich auch und man merkt nix!
    Wenn es dir aber darum geht, während dem Codieren von Videos, während dem Zippen großer Datenmengen etc. noch locker zu arbeiten oder im Web zu surfen, dann lugt langsam der X2 um die Ecke, wobei dann auch der X2 3.800+ ausreicht.
    Wenn du aber Hardcore-Videoencoder und -Bildbearbeiter bist oder während einer Umwandlung noch deinen Ego-Shooter spielen willst, dann würd ich eher den X2 4.400+ empfehlen.
    Wenn du aber von der Sorte bist, die während des Spielens von neueren Spielen noch brav im Hintergrund ihren Virenscan und die Firewall weiterlaufen lassen wollen, reicht auch ein 3.700+ San Diego.

    Also ich geh durch deine paar Schilderungen davon aus dass du eher der X2 3.800+ Typ bist. Zum zocken würd ich den 3.700+ bevorzugen und später mal auf DualCore umrüsten.

    Zur Platte.
    Eigentlich hab ich als Quintessenz hier in letzter Zeit rausgezogen, dass es (fast) egal ist. Western Digital, Maxtor und Samsung sind für den Einzelbetrieb beliebt, um die Platten ins Raid (vor allem ins Nuller) zu setzen führt fast kein Weg an Hitachi vorbei.

    Bei der Grafikkarte würd ich bei deinem Preissegment von 200 bis 280 Euro wirklich auf die 7800GT setzen, geht quasi gar nicht anders. Mit Linux kenn ich mich allerdings nicht aus, zu deiner Teilfrage kann ich also garnix sagen.

    Von einem Dual-Dual-Channel bei DualCore Prozessoren hab ich noch nix gehört. Keine Ahnung ob da was dran ist, ich glaube es aber eher nicht. Wenn du aber eh Corsair DDR400er hast kannst du dir auch ein neues GB-Kit holen und mit vier Riegeln arbeiten, die takten auch nicht mehr runter oder so'n Schmarrn, is alles gegessen.

    Ein neues Netzteil würd ich mir schon gönnen, 400 oder 450 Watt Qualitäts-Netzteil, also von Enermax, Seasonic, Tagan oder BeQuiet!

    Mit Wasserkühlung hab ich's nicht so, da muss ein anderer ran.


    Bye, Feyamius...
    ...air-cooler.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Neuer Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.