Neuer Samsung TFT

Diskutiere Neuer Samsung TFT im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Also ich kann Infineon1985 nur zustimmen. Habe auch den Syncmaster 226BW und sehr zufrieden damit....



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Neuer Samsung TFT #9
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Dernadios's Computer Details
    CPU:
    Intel CORE DUO 2 6750
    Mainboard:
    GIGABYTE P35 DS4
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TWIN2X2048-5400C4
    Festplatte:
    2x Samsung SP2504C im RAID 0, Samsung HD401LJ und 80 GB im externen 2,5" Gehäuse
    Grafikkarte:
    XFX NVIDIA GeForce 7950 GT 512MB DDR3 HDCP
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Dragon
    Netzteil:
    ENERMAX Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WINDOWS XP Prof.

    Standard

    Also ich kann Infineon1985 nur zustimmen.
    Habe auch den Syncmaster 226BW und sehr zufrieden damit.

  2. Standard

    Hallo davemanmadner,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Samsung TFT #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Moinsen,
    bin ebenfalls auf der Suche nach nem TFT....
    der Samsung sieht ja ganz schick aus (und die 2 ms erst ;-)), aber wie ist das mit der "nativen Auflösung" also 1680x1050 ? Hab mir mal erzählen lassen das man Spiele in der dem Monitor entsprechenden Auflösung spielen sollte.... hier nun das Problem: hab noch na "alte 6800'er GraKa und da seh ich bei den aktuellen Titeln ein wenig schwarz....

    Ergo: hab ich bisher mit nem "normalen" (also kein WideScreen) 19 Zöller geliebäugelt....

    Kann mir jemand nen Tipp geben wie das mit der Auflösung nun ist?

    Danke & Gruß

    (P.S. soll zum Spielen taugen)

  4. Neuer Samsung TFT #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    davemanmadner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo - E6600
    Mainboard:
    P5B-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB-MDT-800MHz
    Festplatte:
    320GB-Deskstar T7K500
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800GTS
    Monitor:
    Samsung 2243
    Gehäuse:
    Enermax Charka
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    8400
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    Asus

    Standard

    Zitat Zitat von Gott666 Beitrag anzeigen
    Moinsen,
    bin ebenfalls auf der Suche nach nem TFT....
    der Samsung sieht ja ganz schick aus (und die 2 ms erst ;-)), aber wie ist das mit der "nativen Auflösung" also 1680x1050 ? Hab mir mal erzählen lassen das man Spiele in der dem Monitor entsprechenden Auflösung spielen sollte.... hier nun das Problem: hab noch na "alte 6800'er GraKa und da seh ich bei den aktuellen Titeln ein wenig schwarz....

    Ergo: hab ich bisher mit nem "normalen" (also kein WideScreen) 19 Zöller geliebäugelt....

    Kann mir jemand nen Tipp geben wie das mit der Auflösung nun ist?

    Danke & Gruß

    (P.S. soll zum Spielen taugen)
    gute frage .. gibts dazu hilfreiche antworten?

  5. Neuer Samsung TFT #12
    Junior Mitglied Avatar von bErt

    Mein System
    bErt's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6750
    Mainboard:
    Gigabyte P35C-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Platinum CL4 2048MB
    Festplatte:
    1 x 500GB Samsung
    Grafikkarte:
    Expertvision 8800GT
    Soundkarte:
    onboard - realtek AL889A
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    CoolerMaster CM 690
    Netzteil:
    SilverStone STEF 50 - 500watt
    Betriebssystem:
    win xp sp2
    Laufwerke:
    LG GSH 66
    Sonstiges:
    Creative Inspire 5.1 digital 5700

    Standard

    im prinzip stimmt es schon, man erreicht die beste leistung/bildqualität in der nativen auflösung.
    trotzdem kann man mit den monitoren natürlich auch eine andere auflösung einstellen, nur ist es da von hersteller zu hersteller und von model zu modell unterscheidlich, wie gut sie sich runterskalieren lassen.

    hab zb. bei letztens bei einem 19"ws gelesen das der problemlos und ohne wirklich signifikante einbußen bis auf 1024*768 ging.
    war nen hannsg 191dp oder dw oder sowas. war bei GameStar.de - one click ahead soweit ich mich erinnere, kann man ja bei bedarf rein udn in der hardware abteilung schaun.

    ein "normaler" 19er wird da auch nicht so den großen unterschied machen denk ich... ob du jetzt die 1280*1024 oder die 1440*900 bei nem widescreen hast, nimmt sich imho net viel...

    bei den 20ern macht sich das natürlich bemerkbar mit den 1680*1050, das wird eng von der spieleleistung, selbst mit einer 8800er gt/gts karte, je nach einstellung...
    deshalb werd ich mir wohl auch die 19er variante holen, sieht genauso aus ^^ es sei denn ich krieg irgendwo noch genaue und zuverlässige tipps, wie es bei dem 206bw mit dem skalieren aussieht...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Neuer Samsung TFT

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.