Neues Board+CPU+Graka

Diskutiere Neues Board+CPU+Graka im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo Gemeinde Ich plane nun endlich auf 64bit umzusteigen. Was habe ich mir ausgesucht? ASUS A8N-SLI PCIe AMD Venice 3500+ 64 Fragen: Welche Graka mit ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Neues Board+CPU+Graka #1
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard Neues Board+CPU+Graka

    Hallo Gemeinde

    Ich plane nun endlich auf 64bit umzusteigen.

    Was habe ich mir ausgesucht?

    ASUS A8N-SLI PCIe
    AMD Venice 3500+ 64

    Fragen:

    Welche Graka mit PCI Express soll ich mir kaufen? ATI oder Nvidia? Welches Modell?

    Passen meine derzeitigen Speicher (siehe SIG) auf das Board? Oder soll ich mir neue kaufen?

    Mein Budget soll 1000 € nicht übersteigen! Ich habe derzeit nicht vor zu übertakten. Später sicher!

    IMHO kommt das System mit derzeitgen Games und allem was in den nächsten 2 Jahren erscheid gut zurecht! Ich will ich 1240x1024x32 mit allen Details und 4 x fsaa und 8 x Anisofiltern zocken!

    Stimmt das alles? Was sollte ich noch beachten?

    Gruß Michl

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Board+CPU+Graka #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    tatsächlich scheint im Moment ATI mit der X850 XT PE die schnellste Karte zu haben, ist mir persönlich auch recht sympathim durch ihren moderaten Stromhunger und Lautstärke entwicklung. Einzigster möglicher Nachteil: Keine Unterstützung von SM 3.

    Ich schreibe deshalb "möglicher Nachteil", weil bis dato fast kein Spiel Shader Model 3 unterstützt. Eines das dies tut ist Splinter Cell 3 und das sieht wirklich seeehr schick aus.

    Will man diesen optischen Leckerbissen, dann muß man z.Zt. noch zu Nvidia greifen, weshalb ich mich für die 6800 entschieden habe.
    Hierbei ist es allerdings so, daß SM 3 und andere Features der Geforce (HDR...) auch seeehr viel Rechenpower verschlingen. Für Splinter Cell 3 würde ich nichts unter einer 6800 GT anpeilen. Eine 6600 GT kann zwar ebenfalls SM3, kann dabei aber keine spielbaren Frameraten mehr liefern.

    Ist dir die Feature-Schlacht egal, dann gibt es im Moment eigentlich zwei Preis-Leistungs-Klassen:
    1. 6600 GT ab 150 Teuronen
    2. x800 XL, gelegentlich ab 270 Teuronen

    Zwar ist das Prinzip von SLI, heute eine Grafikkarte zu kaufen, um später eine zweiten Karte gleichen Typs nachzurüsten, vom Ansatz her cool. Ich glaube aber, dass es schon nach einem Jahr weit mehr Sinn macht, eine aktuelle Grafikkarte der nächsten Generation zu kaufen. Hierbei geht es nämlich in vorallem auch um 3D-Effekte und nicht nur um Leistung. Dazu kommt, daß SLI vom Spiel unterstützt werden muß. Eine schnelle Graka ist in jedem Spiel schnell!

    So, das war mal meine Meineung

  4. Neues Board+CPU+Graka #3
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Wenn du 'ne ATI-Karte nehmen solltest, rate ich dir aber hundertprozentig von einem SLI-Board ab. ;-)


    Bye, Feyamius...
    ...der als SLI-Board das MSI K8N Diamond empfehlen würde.

  5. Neues Board+CPU+Graka #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    wenn du ne ati karte nehmen willst, dann solltest evtl. du das board in deine überlegung mit einbeziehen
    http://geizhals.at/deutschland/a133932.html
    hat wie das sli 2 x16 steckplätze (bei nutzung von 2 karten über x8 lanes an den bus angebunden), also sollte rein technisch gesehen CrossFire (atis gegenstück zu sli) machbar sein

  6. Neues Board+CPU+Graka #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    Zwar ist das Prinzip von SLI, heute eine Grafikkarte zu kaufen, um später eine zweiten Karte gleichen Typs nachzurüsten, vom Ansatz her cool. Ich glaube aber, dass es schon nach einem Jahr weit mehr Sinn macht, eine aktuelle Grafikkarte der nächsten Generation zu kaufen. Hierbei geht es nämlich in vorallem auch um 3D-Effekte und nicht nur um Leistung. Dazu kommt, daß SLI vom Spiel unterstützt werden muß. Eine schnelle Graka ist in jedem Spiel schnell!
    das mit dem nachkaufen funzt auch net wirklich, da man eine identische zweite karte mit gleichem bios brauch...

  7. Neues Board+CPU+Graka #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... bei SLI von Nvidia: Ja!
    ... bei Crossfire von ATI: Nein! Kannste auch verschiedene Karten kombinieren...

  8. Neues Board+CPU+Graka #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich weiss, ging ja bei dreamcatcher auch um SLI

  9. Neues Board+CPU+Graka #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Jo, Crossfire finde ich tatsächlich einen ganzen Tick interessanter als SLI.

    Wer wirklich nur ATI einsetzen will, kann da bei der MoBo-Anschaffung einiges sparen. Die SLI Boards sind halt häufig auch besser ausgestattet haben eventuell einen höheren Wiederverkaufswert (für den der es braucht und häufig die Hardware wechselt - wir halt )

    Bin jetzt nur mal gespannt, ob Crossfire auch auf anderen Chipsätzen machbar ist, Nvidia will das ja demnächst durchziehen. ATI's Express Chipsatz ist ja, zumindest im Moment, noch nicht der Bringer...

    Sobald ATI endlich ihre Karten mit SM3 herausbringt und die Performance stimmt, dann werde ich mir auch sofort wieder eine ATI Karte zulegen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Neues Board+CPU+Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.