Neues Core2Duo System!

Diskutiere Neues Core2Duo System! im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Kann das Board was Paffi vorgeschlagen hat nur empfehlen, es läuft stabil und ohne Probleme. OC konnte ich leider noch nicht groß testen da der ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Neues Core2Duo System! #9
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Kann das Board was Paffi vorgeschlagen hat nur empfehlen, es läuft stabil und ohne Probleme. OC konnte ich leider noch nicht groß testen da der neue Kühler leider noch nicht da ist. Das Layout finde ich von dem Board Super, außer das der Scythe Infinity, nach meiner Meinung, nicht so zu dem Board passt (ist einfach zu schwer und der 120er Lüfter passt nirgens so recht hin). Da du aber eh ne Wakü benutzen willst denke ich bist du mit dem Board in Sachen OC sehr gut bedient, wie man in einigen anderen Foren und Reviews lesen kann.

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Core2Duo System! #10
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Paffi Beitrag anzeigen
    Hier kannst du glaube ich auch deinen (Durchflusskiller, stark restriktiv) NB-Kühler weiter benutzen. Ist doch der NexXxoS NBXS-A Silver, oder?

    Der Speicher den du ausgewählt hast, hat Micron D9GMH verbaut und ist dementsprechen gut oc-bar (häufig >1000Mhz). Fragt sich nur ob sowas nötig ist. Ich würde auf Grund des geringen Leistungsunterschieds zu Elpida-Riegel greifen, z.B. GSkill F2-6400CL5D-2GBNQ oder GeIL GX22GB6400UDC. Letztere machen auf dem P965 öfter Probleme, daher besser nicht komnbinieren.

    CPU und GraKa sind opti, auch wenn ich hier die boxed Variante vorziehen würde.
    Also wenn ich das Board nehme, dann muss ich ja den schlechteren Speicher nehmen weil sonst mein Budget ausgereizt ist. Wär das denn dann schneller als der bessere Ram und mein ausgewähltes Board?
    Und welchen NB- Kühler würdest du empfehlen? Ich hab grad nicht schlecht gestaunt, als ich meine Temps ausgelesen hab und die NB idlet bei 36°C rum...

  4. Neues Core2Duo System! #11
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hab jetzt im Warenkorb:

    G.E.I.L. DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (GX22GB6400UDC)
    Point of View GeForce 8800 GTS
    EVGA nForce 680i SLI S775 FSB 1066/1333MHz 2x PCIe ATX
    Intel Core 2 Duo (Conroe) E6600 2400MHz S775 4MB tray

    Was meint ihr?

    Ach ja, die Kühler für NB und GraKa hab ich noch nicht dabei aber welche kann man da nehmen?

  5. Neues Core2Duo System! #12
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Damit solltest du nix falsch gemacht haben;-), vor allem nicht beim Board..., da auch Quadcore tauglich

  6. Neues Core2Duo System! #13
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen
    Folgende wichtige Fragen: Das Board, welches ich oben erwähnt habe, soll nicht so gut zum ocen geeignet sein. Welches ist besser? Und ganz wichtig: Kann ich meine jetzigen Wasserkühler für CPU und NB beibehalten?
    Bei den Allendales würde ich dir auch ein i965er Board empfehlen, diese Boards schaffen meist einen höheren FSB. Bei den Conroes ist es eher schwer einen zu erwischen, der einen FSB von 400MHz mitmacht. Von daher halte ich das AW9D für keine schlechte Wahl.
    Den Kühler solltest du beibehalten können, sicher bin ich aber nicht.

  7. Neues Core2Duo System! #14
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Kühler für die Northbridge:

    Watercool NB Heatkiller 2.0 - 2-Ösen oder Watercool NB Heatkiller 2.0 - 4-Ösen ?

    Für die GraKa:

    Innovatek Cool-Matic G80 GTS

    EDIT:
    @ DreamCatcher

    Also meinst du, ein Intel Core 2 Duo E6400 wäre besser?

  8. Neues Core2Duo System! #15
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias K. Beitrag anzeigen
    da auch Quadcore tauglich
    Wenns darum geht könnte er auch das DS4 oder DQ6 nehmen...oO

  9. Neues Core2Duo System! #16
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ein E6600er ist in manchen Spielen und Anwendungen aufgrund des größeren Caches schon stärker, erreicht aber aufgrund des höheren Multiplikators nicht ganz so hohe FSB-Regionen. 9 x 400 sind immerhin schon 3,6GHz!
    Mein Allendale mit 8 x 400 erreicht die 3,2GHz ziemlich locker.
    Ein Conroe wahrscheinlich auch, aber eben bei 3200 / 9 = 356MHz FSB...
    3,2 bis 3,4GHz erreicht ein Conroe noch, 3,6 ist seltener drin, von daher reicht meist ein i975er Board.
    Wer aber Wert auf einen hohen FSB legt, sollte zu einem Allendale + i965er Board greifen.

    Das i680er Board von EVGA erachte ich für überteuert und einige Macken soll es auch noch haben...

    EDIT: Zum Quadcore: mir ist bis jetzt noch kein C2D-Board mit aktuellem Chipsatz aufgefallen, das nicht Quadcore tauglich wäre...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Neues Core2Duo System!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.