neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM

Diskutiere neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Das hier hab ich jetzt für ihn zusammengestellt: Seasonic S12 II 430W MSI K9N Neo-F V3 2048MB MDT 800er Athlon 4200+ Coolermaster 330 Elite, einfach ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM #9
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Das hier hab ich jetzt für ihn zusammengestellt:
    • Seasonic S12 II 430W
    • MSI K9N Neo-F V3
    • 2048MB MDT 800er
    • Athlon 4200+
    • Coolermaster 330 Elite, einfach nur damit eins dabei ist, sonst könnten die das wohl schlecht zusammenbauen
    • Zusammenbau


    Zusammen komm ich dann bei Hardwareversand auf 281€
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM-maxirechner.jpg  

  2. Standard

    Hallo MasterAndrew,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM #10
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    wenn das nix wäre, dann würd ich morgen auch mist kaufen.
    Meine Zusammenstellung sieht genau so aus. (nur ein 380er und das Neo V2 - eben weil das andere nicht lieferbar ist)

  4. neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM #11
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von Der Unwissende Beitrag anzeigen
    wenn das nix wäre, dann würd ich morgen auch mist kaufen.
    Meine Zusammenstellung sieht genau so aus. (nur ein 380er und das Neo V2 - eben weil das andere nicht lieferbar ist)
    ok... Dann kriegt der das jetzt (hast du dich beraten lassen oder einfach mal bestellt?) und wenn's Murks ist, ist ja nicht meines :)
    Wegen dem RAM hab ich nciht aufgepasst, Garantie nicht beachtet, aber da werden seine Eltern wohl einwilligen... ([HUSTANFALL] oder sie erfahren davon nix[/HUSTANFALL]

  5. neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    neben Teccentral im HardwareLuxx und vorallem durch ein Bekannten (Informatiker und System-irgendwas).
    Garantie ist immer so ne Sache; ich bin der Meinung, wenn man keinen Mist mit den Sachen macht, dann geht auch nix kaputt. 5-, 10- Jahresgarantien sind meines erachtens ein Spiel mit der Angst. Oder hast Du noch irgendeine Hardware, die du vor 5Jahren gekauft hattest? Und wenn ja, dann ist diese Hardware nach 5 Jahren soviel wie ein belegtes Wurstbrot.
    Deswegen reichen 2 Jahren Garantie eigentlich locker...

  6. neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM #13
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von Der Unwissende Beitrag anzeigen
    neben Teccentral im HardwareLuxx und vorallem durch ein Bekannten (Informatiker und System-irgendwas).
    Garantie ist immer so ne Sache; ich bin der Meinung, wenn man keinen Mist mit den Sachen macht, dann geht auch nix kaputt. 5-, 10- Jahresgarantien sind meines erachtens ein Spiel mit der Angst. Oder hast Du noch irgendeine Hardware, die du vor 5Jahren gekauft hattest? Und wenn ja, dann ist diese Hardware nach 5 Jahren soviel wie ein belegtes Wurstbrot.
    Deswegen reichen 2 Jahren Garantie eigentlich locker...
    Genau so sehe ich das auch! Es geht ja um die Hardware eines Freundes, doch leider wollen die nicht glauben, dass man den Kram sowieso spätestens in ein paar Jahren neu kauft und die Garantie normalerweise reicht.
    Andererseits kann ich die auch verstehen, der hat nämlich einmal eine CPU gekauft, die in den Kofferraum gelegt (ich leg niemals Hardware in den Kofferaum wenn die noch frische ist), dann ist die Mutter ein wenig holprig gefahren, irgendwas draufgeknallt oder so, und bumm...
    Einmal wollte er eine GraKa in nen stehenden Rechner einbauen, Bruder macht die Tür auf (rechner stand natürlich direkt davor...), bumm, Rechner fällt auf die GraKa, die ist hinüber. Deswegen haben seine Eltern auch verboten, dass ich, oder noch schlimmer (würde ich auch nicht erlauben ) er selbst das zusammenbaut...
    Genug gelästert Das wird ekauft und gut ist

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

neues MoBo, Netzteil, CPU und RAM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.