neues Netzteil

Diskutiere neues Netzteil im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ich hatte mir auch vor kurzem ein Enermax Liberty 500W gekauft und von der Lautstärke ziemlich enttäuscht gewesen. Der Lüfter hat ein leichtes Lagerrasseln von ...



Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 18 von 18
 
  1. neues Netzteil #17
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Ich hatte mir auch vor kurzem ein Enermax Liberty 500W gekauft und von der Lautstärke ziemlich enttäuscht gewesen.
    Der Lüfter hat ein leichtes Lagerrasseln von sich gegeben, welches sich aber vom Geräusch meines restlichen Systems (5x 120mm-Lüfter auf ~800rpm) deutlich abhob (Schon bei startendem System, wenn das Netzteil noch gar nicht warm ist). Ich dachte sogar der Lüfter hat nen Schaden und hab es eingeschickt.
    Es kam aber mit dem Hinweis zurück, dass Sie nichts feststellen konnten.

    Hab jetzt das Corsair HX 520W, mit welchem ich absolut zufrieden bin. Ich versteh gar nicht, wieso hier im Forum meist das Enermax empfohlen wird, das Corsair hält sich preislich schon seit einiger Zeit die Waage mit diesem, ist aber mittlerweile sogar etwas billiger und in meinen Augen auch etwas besser!

    Abgesehen von der leicht höheren Gesamtleistung, hat es 3 12V-Schienen, das Kabelmanagement ist besser gelungen (beim Enermax sind die Abstände zwischen den einzelnen Steckern viel zu kurz) und wie schon erwähnt, ist der Lüfter auch leiser.
    Einziger Wermutstropfen ist vielleicht, dass Corsair seinen Sitz in den USA hat und das Netzteil im Garantiefall dort hingeschickt werden muss. Das wird in meinen Augen aber damit ausgeglichen, dass man 5 Jahre Garantie hat (3 Jahre bei Enermax oder Bequiet)

    Desweiteren noch ne kleine Geschichte zum Enermax-Support. N Kumpel von mir hatte sich auch ein NT gekauft, welches aber nicht richtig funktionierte. Er hats eingeschickt und es wurde repariert. Als es zurückkam, rasselte das Netzteil komisch, als er es aus der Verpackung nahm. Nach längerem Schütteln kam ne kleine Schraube rausgeflogen . Will nicht wissen, was passiert wäre, wenn er die Schraube nicht gemerkt hätte und sie irgendwann im NT selbst nen Kurzen produziert hätte oder auf die Graka oder Mobo gefallen wär.
    Ich will den Support jetzt auf keinen Fall schlecht machen - wo gearbeitet wird, passieren Fehler. Trotzdem finde ich, dass solch ein Anfängerfehler nicht vorkommen dürfte

  2. Standard

    Hallo sebo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neues Netzteil #18
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Hab ich ja gesagt. Das Enermax ist kein NT für Silentfreaks.
    Ansonsten ist es aber schon ein super NT.

    Ich finds nur etwas unverschämt, dass nicht einmal alle Kabel mitgeschickt werde, die an das Netzteil tatsächlich angesteckt werden können.

    Ne weitere Alternative, wäre ein Seasonic S12 (II).
    Hat zwar kein Kabelmanagement, ist aber auch top.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

neues Netzteil

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.