Neues Sockel939-System

Diskutiere Neues Sockel939-System im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Wie er Titel bereits besagt, habe ich vor mir in naher bis mittlerer Zukunft ein neues System zuzulegen. Dass es ein S939-System sein soll, steht ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Neues Sockel939-System #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Stealth

    Mein System
    Stealth's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ (Venice)
    Mainboard:
    EPoX 9NPA+ Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB Kingston HyperX DDR400 (CL3)
    Festplatte:
    Hitachi 80GB
    Grafikkarte:
    Asus EAX800
    Monitor:
    BenQ FP91GX / Videoseven N110S (19")
    Gehäuse:
    Chieftec LBX-02B-B-SL
    Netzteil:
    beQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2

    Standard Neues Sockel939-System

    Wie er Titel bereits besagt, habe ich vor mir in naher bis mittlerer Zukunft ein neues System zuzulegen.
    Dass es ein S939-System sein soll, steht für mich eigentlich fest, ich denke so ist es relativ zukunftssicher.

    Was ich im einzelnen brauche:
    CPU: zb. Athlon64 3000+ oder 3200+, ich weiß jedoch nicht welchen Core ich da nehmen sollte, da Blicke ich im Moment nich so durch)
    Kühler: ein guten und leisen :) - OCen will ich eigentlich nicht
    Mainboard: hier brauch ich was solides und stabiles, besondere extras brauch ich nicht
    Grafikkarte: eher was günstiges für ca 150€, zb ne Geforce6600gt oder was ähnliches. Ich brauch da kein Hugh-End-Teil, ich rüste dann lieber später nochma auf
    RAM: da könnte ich entweder meine alten 2x512MB Kingston HyperX nehmen, oder gleich 2 1GB-Ri8egel nehmen
    Netzteil: da kenn ich mich auch nicht so sehr aus, sollte kein schrott sein, aber auch nicht zu teuer, und wenns geht einigermaßen leise.

    Insgesamt möchte ich auf ein gutes Prei/Leistungs-Verhätnis achten.
    Ich moment würde ich den Pc haupstächlich für WoW brauchen, er sollte aber auch genug Power (oder wenigstens die Möglichkeit zum Aufrüsten) für neuere Spiel haben.

    Außerdem bräuchte ich dazu Boxen, ich brauch da kein 5.1 System (wäre mir auch zu groß), im Prinzip reichen Stereo-Boxen (oder 2.1). Sollte aber nicht zu teuer sein.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und danke schonmal im Vorraus.

  2. Standard

    Hallo Stealth,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Sockel939-System #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    CPU: 3200+ Venice
    Mainboard: Asus A8N SLI (DELUXE/Premium, je nach Bedarf)
    Graka: 6600GT oder besser (PCIe)
    Ram: Wenn du nicht OC'st sollten die HyperX gehen
    Netzteil: Elan Vital oder Enermax
    CPU Kühler: XP90c + 12db 92er Papst (leiseeee) oder Arctic Freezer 64, so schlecht is der garnicht :)

  4. Neues Sockel939-System #3
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    Als Netzteil könnte ich auch dieses empfehlen.

    Das Netzteil wurde übrigens auch auf Teccentral.de getestet. Klick

    CPU Kühler: XP90c + 12db 92er Papst (leiseeee)
    oder einen XP 120 + 120mm Lüfter (noch leiseeeeeeer)

  5. Neues Sockel939-System #4
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hallöchen.

    Ich würd ja zu folgender preis-/leistungstechnisch sicher akzeptablen Lösung raten:
    - Netzteil
    - Mainboard
    - Prozessor & Kühler
    - Grafikkarte ATI oder Grafikkarte nVidia

    Wenn du nicht übertakten willst ist das bestimmt keine schlechte Zusammenstellung... aufgrund des Boards aber nur bei Gehäusen ohne Seitenfenster zu empfehlen... *grins*


    Bye, Feyamius...
    ...Designschlampe.

  6. Neues Sockel939-System #5
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Zitat Zitat von Feyamius
    Hallöchen.

    Ich würd ja zu folgender preis-/leistungstechnisch sicher akzeptablen Lösung raten:
    - Netzteil
    - Mainboard
    - Prozessor & Kühler
    - Grafikkarte ATI oder Grafikkarte nVidia

    Wenn du nicht übertakten willst ist das bestimmt keine schlechte Zusammenstellung... aufgrund des Boards aber nur bei Gehäusen ohne Seitenfenster zu empfehlen... *grins*


    Bye, Feyamius...
    ...Designschlampe.

    Astreine Zusammenstellung, sicherlich ein mega Preis/Leistungsverhältnis....voll zustimm.

  7. Neues Sockel939-System #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Tatsächlich nicht schlecht die Auswahl,

    jedoch würde ich bei einer GraKa um die 180€ diese der NVidia 6800 LE vorziehen.

    Beim Netzteil rate ich zu diesem, bestimmt genauso leise wie das Be Quiet und das modulare Kabelmanagement halte ich bei nur 6€ Preisunterschied für ein Killerargument!

    Ansonsten gut!

  8. Neues Sockel939-System #7
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ DreamCatcher:
    Ja... easyCon... Ich hab ja auch eins... und ich find die Kabel zwar hübsch verpackt (in anthrazitfarbener Ummantelung... hmmmjam!), aber auch recht steif. Ich musste da ziemlich biegen und gucken, dass ich die so lege und in sich so drehe, dass ich zwar die Anschlüsse auf Board etc erreiche, aber nicht zuviel "Spannung" auf den Kabeln ist und es mir die Plastikanschlüsse vom Board reißt. Ich weiß ja nicht, wie stabil die sitzen...
    Ich hab die jetzt zwar einigermaßen schön liegen, auch vom optischen her, aber eben nicht so wie ich's gern hätte.
    Da würde ich eher raten, lieber die unverwendeten Restkabel des BeQuiet! zu binden und in einem Laufwerkslot zu verstecken oder hinter's Board zu kleben oder sowas.

    Hattest du keine solchen Probleme?

    Zur Grafikkarte von 180€:
    Ja, schön. Aber schonmal auf die Verfügbarkeit geachtet? *grinsel*
    Außerdem hat die 6800LE das SM3... und man kann evtl. Pipes freischalten. Okay, das dürfte bei der x800 auch funktionieren, oder?


    Bye, Feyamius...
    ...sich bei Matusch bedankend. *verbeug*

  9. Neues Sockel939-System #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Stealth

    Mein System
    Stealth's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ (Venice)
    Mainboard:
    EPoX 9NPA+ Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB Kingston HyperX DDR400 (CL3)
    Festplatte:
    Hitachi 80GB
    Grafikkarte:
    Asus EAX800
    Monitor:
    BenQ FP91GX / Videoseven N110S (19")
    Gehäuse:
    Chieftec LBX-02B-B-SL
    Netzteil:
    beQuiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2

    Standard

    1. Grafikkarte: Ich denke ich nehme da eine 6600GT, da die doch schon recht günstig (150€ und weniger) zu haben sind. Die Frage wäre dann welche genau ich nehmen sollte. Ich denke mal die Leistungsunterschiede dürften nicht besonders groß sein, deawegen würde mich die Lautstärke interessieren.

    Ne Ati X800 kostet ja etwa genausoviel, was ist besser eine X800 oder eine 6600GT?

    2. Netzteil: Gibs da auch noch was günstigeres (vielleicht so ca 60€)? Oder sollte ich da lieber mehr investieren?

    3. Kühler: Der XP90c würd ma da schon gefallen, war mit Thermalright-Kühlern bisher immer sehr zufrieden. Ist halt auch nicht grad sehr billig. Was haltet ihr von der "nicht c"-Variante?

    4. RAM: Ich denke ich bleib erstmal bei meinen HyperX, schließlich ist es ja sehr einfach den Arbeitsspeicher aufzurüsten.

    5. Mainboard: Da wurde bisher nur das Asus A8N (SLI) vorgeschlagen. Eigetnlich brauch ich ja SLI nicht, wenn ich allerdings die Variante mit SLI nehme könnte ich ja zb später wenn ich mal aufrüsten will eine 2. 6600gt kaufen. Mm mal sehen was ich da mache.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Neues Sockel939-System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.