Neues System mit Raid 0

Diskutiere Neues System mit Raid 0 im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; hi , ich muß euch nochmal fragen , da ich morgen bestelle , MB: Gigabyte 8KNXP GK: Sapphire Radeon 9800 pro CPU: P4 2,8 800 ...



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 30
 
  1. Neues System mit Raid 0 #17
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi , ich muß euch nochmal fragen , da ich morgen bestelle ,
    MB: Gigabyte 8KNXP
    GK: Sapphire Radeon 9800 pro
    CPU: P4 2,8 800 Fsb
    soll ich zu dem dualbord jetzt 2x den infineon 512MB PC 3200 cl3 (PC400)
    oder lieber
    Corsair 512MB PC 3200 cl2 (PC400) Twinx512-3200LL(2x256MB module bundle)
    die corsai sind zwar nur 512 mb aber zum zocken reichen die doch oder ?+ sind noch 30 euro billiger wie 2x 512 infineon
    thx + gruß ara

  2. Standard

    Hallo aratak,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System mit Raid 0 #18
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Ja, Hallo zu später oder früher Stund'

    @Aratak
    Jung, hast du eine Bank ausgeraubt? :ad

    Ich geb hier mal meinen Senf zur Extrawurst (einer extravaganten, teuren Wurst).
    Generell dürfte bei den meisten, besseren Boardherstellern (Gigabyte, Asus, Epox, MSI, Abit, Tyan, etc) die Boards von identischer Qualität sein.
    Ausschlaggebend ist da doch nur noch die Ausstattung. Am ausgesuchten Board ist ja praktisch alles dran, außer einer Grafiklösung. Ob es Gigabyte oder Epox ist, dürfte wohl zweitrangig sein.

    Zur Speicherwahl:

    Das Board bietet eine 2-Kanal Speicheranbindung. Vorausgesetzt man baut zwei absolut identische unbuffered DDR-RAMs ein. Intels Spezifikation dazu beschreibt den Einsatz von DDR-RAM mit folgenden Timings: 3-4-4 oder 3-3-3. Erfolgreich getestet wurden auch schon Corsair mit 2.5-3-3 oder 2-3-3. Aus Gründen der Sicherheit und der Stabilität würde ich Intels Vorgaben berücksichtigen und auf Riegel mit 3-3-3 Timings achten. Folglich ist sch...egal ob man Samsung, Infinion, WinBond oder einen anderen Hersteller bevorzugt. Der Preis darf hier mal die Hauptrolle spielen. Wenn ein User hier Corsair (oder anderen) mit 2-2-2-5-1 anpreist, heißt das wohl, daß er das Board nicht besitzt und auch nicht den erfolgreichen Einsatz der Module vermelden kann.

    Der maximale Speicherausbau mit 2-Kanalunterstützung liegt bei 4 Riegeln. Wenn dann 4*256 MB verbaut wurden, müssen zur Aufrüstung die Riegel wieder raus. Daher empfehle ich 2*512 und späteren Nachkauf. Es sei denn man schiebt Panik, daß die Speicherpreise wieder steigen.

    Zur Grafikkarte:

    Joi, der derzeit schnellste 3D-Bolide. Die Version mit 256 MB ist kaum schneller. Die 128 MB Version ist erste Wahl. Aber wenn es was kosten darf, dann hat auch die Konkurrenz schamlos teures Equipment im Angebot. Und langsam ist die FX 5900 Ultra auch nicht. Also her mit den Flocken, du hast es ja.
    :2

    RAID:

    @Buschmann
    Erst "Finger weg" schreiben, und sich dann zu RAID bekennen. Wie muß man das den lesen, um es zu verstehen?

    Prinzipiell ist die zu erzielende Mehrleistung durch RAID 0 zu begrüßen. Es gibt aber nur wenige Anwendungen die daraus einen echten Vorteil ziehen. Es eigener Erfahrung kann ich sagen, das man bei einer funktionierenden Konfiguration ein stolzes Gefühl hat. Und man bencht wie der Teufel, um sich an den tollen Werten zu ergötzen. Die Probleme beginnen immer dann, wenn etwas nicht so läuft wie es soll. Keine Treiberunterstützung für andere BS? Tja, Pech gehabt. Falsche Stripe-Size? Wert von Intels Vorgaben berücksichtigt? Na dann viel Spaß beim Backup, oder bei der x-ten Neuinstallation. Treiber oder BIOS Update? Hoffentlich nicht eines bei dem der Hersteller schon vor Datenverlust warnt. Die vielbeschworene Gefahr, das zwei Platten ein höheres Ausfallrisiko haben als eine, ist statistisch gesehen richtig, aber, ob mir eine RAID Platte einen Abgang hinlegt und alle Daten sind futsch oder, meine einzelne Platte mit allen tollen Spielen, MP3s und was weiß ich noch, macht den Adler, ist doch letztlich egal. In beiden Schreckensszenarios ist das Desaster identisch. Alles weg.

    Als Festplatte sind alle neueren Platten akzeptabel. Für mich war die Lautstärke ausschlagebend. Daher keine Seagate, keine Western Digital, sondern Hitachi (IBM) oder Maxtor. Top-Leistung, flüsterleise.
    Und wenn es einem nicht in den Kram passt, eine einzelne Platte ist schnell mal gegen eine neue getauscht. N'est-ce pas?

    Wie ist es mit Sound? Gibt auch noch schön teure Soundkarten mit allem Schnickschnack.
    Oder 1-A Boxen für das absolute Mittendringefühl. :4
    Eine Tastatur mit Gesichtserkennung? Oder vergoldete USB-Sticks mit Edelsteinapplikationen? Vielleicht noch ein handgenähtes Mauspad mit Seidenstickereien. Wenn schon, denn schon. Das Gehäuse ist hoffentlich mit feinstem Brokat ausgekleidet, der Dämmung wegen. Tja, dann brauchst du nur noch einen neuen Freund für deine Frau, damit du endlich mehr Zeit für dein neues Schätzchen hast.
    :2

    Zukunftsicher?
    Also in einer Branche die im 2-Jahres-Rythmus neue Speicherriegel entwirft, neue Sockel für neue CPUs verlangt, neue Steckplätze für neue Steckkarten erfordert, ist das etwas viel verlangt. Intel schoß den Vogel mit dem ersten P4-Sockel ab, der gerade mal ein halbes Jahr im Lichte stand. 3 Jahre soll das Kistchen halten? Da drück ich mal die Daumen, das Papa Intel und Mama Microsoft bis dahin nicht ein paar neue Kinder in die Welt gesetzt haben. Doch oh je, hör ich da am Horizont nicht den kleinen PCI-Express schreien?
    Zwei Jahre sind schon lang. 4 Jahre sind fast eine Ewigkeit. Der Rechner wird halten, rein technisch meine ich. Aber Aufrüsten? Da wird wohl noch mal die Sparsau geschlachtet werden müssen.

    Gruß

    Und viel Spaß mit dem Neuen

  4. Neues System mit Raid 0 #19
    Volles Mitglied Avatar von Buschmann

    Standard

    @azzo

    ich meinte damit wie verrückt kann man sein um auf raid zu verzichten, nicht das ich dagegen bin, sorrz wenns falsch angekommen ist.

  5. Neues System mit Raid 0 #20
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hehe der müde krieger hat voll zugeschlagen THX dir sehr AZZO fuer den hammer bericht , aber habe trotzdem noch das problem wenn ich nach den speichern schaue das so gut wie keiner die timings angibt , aber wenn ichs jetzt richtig kapiert habe kann ich wenn ich die infineon 3,0 nehme nix verkehrt machen , die corsair sind mir dann doch ein bißchen zu teuer geworden , habs geld lieber in die GK gesteckt , gib mir grad noch ein kurzes ok zo den infineon wenns stimmt
    verbeug :1 gruß ara

  6. Neues System mit Raid 0 #21
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi bitte schreibt mir einen speicher genau auf den ich fuer das dualbord nehmen kann, die timings bringen mir nix wenn ich mich so gut auskennen würde bräuchte ich bestimmt keine hilfe
    DANKEDANKEDANKEDANKEDANKEDANKEDANKEDANKEDANKE
    :bj :bj :bj :bj :bj :bj :bj
    gruß ara

  7. Neues System mit Raid 0 #22
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Hi :7!
    Mit dem Infineon hast du sicherlich ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, evtl. laufen die sogar auch mit gleichen timings, wenn du glück hast... :bj
    Da du nicht OCen willst, ist es relativ egal, ob du den Corsair nimmst oder den Infineon, daher würde ich sagen lieber mehr Speicher und keinen Corsair...
    Der Unterschied zwischen 2x256MB und 2x512MB macht sich allerdings gegenwärtig nur bemerkbar, wenn du Grafikbearbeitung oder Rendern machst, bei Spielen ist kein wirklicher Zuwachs zu erwarten...
    Würde momentan dennoch 2x512MB kaufen, dann ist man jedenfalls im Bezug auf Erweiterbarkeit auf der richtigen Seite und hat auf jeden Fall hinreichend ausgesorgt...
    Die Infineon sollten laufen, auch wenn ich mich mit Intel-Boards nicht auskenne ( *g* )....
    Aber des passt scho... :bj
    Gruss, Thanatos.
    :4

  8. Neues System mit Raid 0 #23
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Ich habe mal bei Gigabyte und Intel nachgesehen, ob die bestimmte Module für ihre Boards/Chipsets empfehlen. Ich bin aber nicht schlauer geworden.
    Zu den Timings:
    Wo guckst du denn, wenn du Speicher suchst? Bei Geizhals
    sind teils die Speichertimings angegeben. Infinion wirst du nur mit 2.5-3-3 oder 3-3-3 finden. Schnellerere Timings stehen oft dabei, langsame nicht. Daher kannst du fast jeden PC3200 Riegel nehmen. Kingston empfiehlt für Intel 865/875 allerdings KHX3200/256 oder KHX3200/512.

    Ansonsten kann ich mich nur Thanatos anschließen. 2* Infinion 256 MB oder wenn das Portemonnaie überquillt 2*512 MB. Da ist dann alles grün.

    Gruß

  9. Neues System mit Raid 0 #24
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke BRÜDER jetzt kann ich endlich die 2 megabestellungen machen (geniessend langsam) du fragtest ob ich ne bank ausgeraubt habe , habe den rechner jetzt 3,5 jahre unverändert + jeden mon leg ich 50 DM (25 euro jetzt )weg fuer den nächsten, deswegen denke ich werde jetzt wieder 3 jahre warten dann g* :bj
    thx + Kuß ara

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Neues System mit Raid 0

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.