notebooks????

Diskutiere notebooks???? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; hallo brauch mal wieder einen rat von euch. möchte mir gerne ein notebook kaufen als zweit gerät und dieses sollte nicht zu teuer sein. ich ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. notebooks???? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Frage notebooks????

    hallo

    brauch mal wieder einen rat von euch. möchte mir gerne ein notebook kaufen als zweit gerät und dieses sollte nicht zu teuer sein. ich brauch kein spitzen gerät, es sollte aber trotzdem alles können. die neusten 3d spiele müssen nicht drauf laufen!!! am meisten wird es wohl meine frau nutzen und die spielt nur freewarespiele die keine große leistung brauchen und zum surfen und bonic das wärs eigtentlich.
    hab auch schon an ein gebrauchtes gerät gedacht. da ich noch nie ein notebook hatte weis ich nicht was gut ist und was nicht. auf was sollte man da alles achten????

    vielen dank

  2. Standard

    Hallo diebel25,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. notebooks???? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Moin!

    Du musst uns schon ein paar Eckdaten geben:


    • Was darf es maximal kosten?
    • Wie wichtig ist das Gewicht?
    • Wie wichtig ist die Akkuleistung?
    • Wie wichtig ist die Lautstärke?


    Ist sonst ein bisschen schwierig :a040:

  4. notebooks???? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das gewicht ist egal da es kaum auf reisen geht, muss aber nicht das größte und schwerste sein. bildschirmgröße 14 oder 15 zoll. da es meistens zuhause steht ist die akkuleistung nicht so wichtig.
    Lautstärke ist mir schon wichtig es sollte doch leise sein.
    preis??? so billig wie möglich. das preis/leistungs verhältnis sollte stimmen. wenn möglich weniger als 1000 euro.

  5. notebooks???? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Meine Empfehlung wäre dann das FUJITSU SIEMENS Amilo A 7640:

    Mit folgenden Leistungsdaten:

    * Mobile AMD Athlon-XP bis zu 3000+
    * 512 MB (2 Slots) DDR RAM PC 333 (2x256)
    * 15” TFT XGA, 1024x768 Pixel
    * 40 GB Festplatte

    Komponenten:

    * DVD Dual Double Layer Brenner
    CD 24x / CD-R 24x / CD-RW 20x, 10x / DVD 8x / DVD+R 8x / DVD-R 8x / DVD+RW 5x, 4x / DVD-RW 5x, 4x / DVD+R DL 5x, 2.4x
    Brennt sowohl CDs als auch DVDs
    * Grafikkontroller im SIS M760 Chipsatz integriert, bis zu 128MB Video-RAM-Zuordnung (Direct X 8.1 / 256 Bit 3D-Engine / AGP 8x)
    * AC97 Codec, 2 eingebaute Lautsprecher, eingebautes Mikrofon, Mikrofon Eingang, Kopfhörer Ausgang inkl. S/PDIF Support / 1 x Subwoofer

    Kommunikation:

    * Built-in 56K, V.90 Faxmodem
    * 10/100 Mbps LAN

    Schnittstellen:

    * 1 x IEEE1394
    * 3 x USB 2.0 Ports
    * 1 x S-Video Out
    * 1 x CRT
    * 1 x Modem
    * 1 x LAN
    * 4 in 1 Flash Card Port (SD/MS/MMC/MSPRO)
    * 1 x Typ I/II PC Card Slot (32 bit CardBus Support)
    * 1 x Line in
    * 1 x Kopfhörer out
    * 1 x Mikrofon in
    * 1 x Stromversorgung
    * 1 x S/PDIF (über Kopfhörer out)

    Ausstattung:

    * Li-Ion Akku
    * ca. 2 Std. Akkulaufzeit, abhängig von der Nutzung
    * Gewicht: ca. 2,75 kg
    * Das Notebook hat 7 Statusanzeigen: Wireless Kommunikation, Caps lock, Num Lock, Scroll Lock, Media Aktivität (ODD/HDD), Strom, Akkustatus
    * Über der Tastatur befinden sich 3 Schnellstarttasten für folgende Applikationen: E-mail, Internet Browser, Lautstärkereduzierung

    Betriebssystem / Software:

    * Microsoft Windows XP Home (Recovery CD)
    * Microsoft Works 7.0
    * Win DVD 5.0
    * Nero 6 CD-Maker
    * Driver & Utility CD, inklusive folgender Module:
    * Adobe Acrobat Reader 6.0
    * Norman Antivirus Software


    Für unter 1000 Euro gibt es kaum Notebooks mit richtig guter Grafikkarte, daher lieber ein solides das in allen in anderen Punkten zu überzeugen weiss!

    Das Notebook kostet ca. 900 Euro! Kann es nur empfehlen, ein Bekannter hat es und die Verarbeitung ist super, wie bei FSC üblich. Die Leistung ist auch recht gut und relativ leise ist es auch. :a040:

  6. notebooks???? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    vielen dank für die antwort und dan noch so ausführlich.
    hätte noch ein paar fragen: habe gesehen das dieses gerät in verschiedenen ausführungen gibt. z.b. mit eine athlon 64 3200 für 90 euro mehr. sollte ich da lieber die 90 euro mehr zahlen oder ist es das nicht werd?
    dan zu grafik: kann leider damit nix anfangen. gibt es etwas vergleichbares aus dem desktop bereich mit was man dieses vergleichen könnte?
    ich hoffe ich nerve nicht so sehr aber 1000 euro sind viel geld wen man eine familie hatt und da mus man sich das genau überlegen was man kauft.

  7. notebooks???? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nein du nervst nicht, dafür ist ein Forum doch da :a040:

    Ich glaube nicht das es sich bei einem Notebook lohnt in eine schnellere CPU als ein 3000+ zu investieren! Ich würde mir die 90 Euro sparen...

    Die Grafik ist vergleichbar mit einer OnBoard Lösung eines herkömmlichen Desktop PC. Sie ist für 3D Spiele kaum geeignet, reicht aber für deine definierten Ansprüche aus!

  8. notebooks???? #7
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Hm also da muss ich meinem Kollegen in der Wahl des Notebooks wiedersprechen! Von FSC würde ich in Sachen Notebooks eher absehen. Die Lifebook Serie soll sehr gut sein aber der Rest.... naja.
    Ich bin da immo eher Asus zugeneigt und da gibt es genau in deiner Preisspanne!

    http://www.notebooksbilliger.de/inde.../a67_neg_serie

    obriger Link ist falsch und führt zur wesentlich teureren A67 Serie!

    • Superschlankes Notebook im edlen Design
    • 15" TFT Display, XGA, (1024 x 768 Punkte)
    • Intel Centrino Mobil-Technologie mit Intel Pentium M Prozessor, 1,60 GHz (Dothan)
    • 512MB DDR-RAM
    • 40GB Festplatte
    • Intel 855GM Grafik mit bis zu 64MB dynamischem Speicher
    • Dual +- R/W DVD-Brenner mit Double Layer Technologie
    • integriertes Wireless LAN mit max. 54MBit/s.
    • 10/100 LAN Netzwerkanschluss (auch für DSL)
    • 56K Modem
    • Soundsystem mit Audio-DJ-Funktion
    • 4x USB 2.0 Anschlüsse, 1x Infrarot IrDA, 1x Firewire, 1x VGA-Out, 1x Parallel, 1x Line-out und 1x Line-In, 1x
    PC-Card Cardbus
    • ASUS Power4 Gear+
    • Lithium Ionen 8 Zellen Akku
    • superleicht - nur ca. 2,8kg Gewicht
    • Microsoft Betriebssystem Windows XP Home (OEM Recovery-Version; Nutzbar nur in Verbindung mit dem gekauften System.)
    • 2 Jahre Garantie mit kostenlosem Pick-Up-Service durch den Hersteller

    Der ganze Spaß kostet dich 999€, ist eventuell nicht so leistungsfähig wie der 3000+ aber wenn man doch mal etwas mobiles vorhat ist das NB die bessere Wahl. Die Verarbeitungsqualität soll erstklassig sein. Ich poste hier einfach mal einen Erfahrungsbericht aus dem HWluxx Forum:


    Habe es gerade abgeholt und ausgepackt.

    Erste Eindrücke:

    - Sehr gute Verarbeitung (Display, Scharniere, etc.). Schickes Design.
    - Reichhaltige Austattung (auch an Software - Nero, etc.)
    - Unbekannter Brenner verbaut (Matshita UJ-831D)??
    - IBM 40GB HDD (leise)
    - Leiser Lüfter (Taschenrechnertest)
    - Relativ leicht (die 2,8kg könnten hinkommen)
    - Kein Banias, sondern ein Dothan !!! (1.5er)
    - 2x256MB unbekannten Ursprungs
    - Display ist gut bis sehr gut. Helles und klares Bild. Keine Pixelfehler
    - Tastatur hat einen guten Anschlag. Vertippe mich seltener als "normal" auf einem NB. Relativ leichtgängig, aber nicht zu "nervös"

    - Akkulaufzeit (Prozessor auf 600Mhz, Rest ohne Stromsparfunktion, Display auf voller Helligkeitsstufe) beim Surfen und "durchs-System-wühlen": Ca. 4:20h

    - Lüfter hat sich so gut wie gar nicht gemeldet und wenn, dann sehr leise

    - Die Tastatur überzeugt. Guter Druckpunkt, sehr angenehm. Keine störende Erwärmung des Gehäuses.

    - UJ-831D ist ein +/- Double-Layer Brenner (8x) lt. diesem Forum

    - Die Blickwinkelabhängigkeit ist vollkommen in Ordnung - naturgemäß etwas schlechter als bspw. bei WXGA, aber vollkommen im Rahmen. Man muß also nicht 100%ig davor sitzen. Wirklich ein gutes Display.



    Wichtig, das ist NICHT von mir sondern aus dem Hwluxx Forum.

  9. notebooks???? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Von FSC würde ich in Sachen Notebooks eher absehen. Die Lifebook Serie soll sehr gut sein aber der Rest.... naja.
    Mh das höre ich zum ersten Mal, hab selber zwei im Einsatz und in allen mir bekannten Zuverlässigkeitslisten ist FSC auf den ersten Plätzen! Lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.


    @Simon: Bei dem Notebook stört mich wieder die Grafik, ein Notebook über 1100 Euro darf keine "billige" OnBoard Grafik haben! Da lieber eine portierte Desktop CPU (da ihm die Mobilität ja nun nicht so wichtig ist) und eine vernünftige Grafikkarte- wenn es schon mehr als 1000 Euro werden!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

notebooks????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.