Office Rechner

Diskutiere Office Rechner im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Statt CD-ROM lieber DVD-ROM nehmen, die sind nicht so teuer, kannst dafür DVDs und auch CDs mit lesen... Nur CD-ROM anstatt DVD kaufen lohnt sich ...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Office Rechner #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Statt CD-ROM lieber DVD-ROM nehmen, die sind nicht so teuer, kannst dafür DVDs und auch CDs mit lesen... Nur CD-ROM anstatt DVD kaufen lohnt sich nicht.

    Edit: War Boidsen schneller...
    Ein CD-ROM (nicht Brenner!) ist zu Zeiten von günstigen DVD-ROMs ja noch überflüssiger als ein Diskettenlaufwerk... Wobei eine Floppy sollte man doch haben, ich komme jedenfalls nicht ohne aus.

  2. Standard

    Hallo JJSoft,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Office Rechner #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von JJSoft

    Mein System
    JJSoft's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+ Venice
    Mainboard:
    ASRock eSata 2 Sli
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT PC400 Cl 2.5
    Festplatte:
    Seagate Barracuda 160GB, Western Digital 40GB
    Grafikkarte:
    Gigabyte 7900GT
    Soundkarte:
    5.1 Terratec Aureon
    Monitor:
    17" LCD von Acer
    Gehäuse:
    Techsolo TC-70 Schwarz
    Netzteil:
    400W BeQuiet Blackline
    3D Mark 2005:
    n paar
    Betriebssystem:
    Windows XP Professionell
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG, DVD-Laufwer Afree

    Standard

    Also 20 GB hat sie schon!! Und sichern braucht er nicht!!! Wenn er es allerdings doch machen will, dann soll er es mir über Netzwerk schicken und dann mach ich das!!

  4. Office Rechner #11
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Du kannst beruhigt zum KM400-M2 Mainboard mit VIA KM400 Chipsatz und der integrierten UniChrome Grafik greifen. Die haben wenigstens Ahnung von Grafikchips durch die vor Jahren aufgekaufte Firma S3 Graphics Inc, die nun wieder mit neuen Grafikchips am Markt ist. In dem SIS-CHipsatz steckt uralt Trident-Grafik (falls die Firma noch wer kennt) und vom Treiberentwickeln hatte die noch nie Ahnung (Siehe SIS Xabre muhaha). Zudem ist der KM400 Chipsatz schneller wie der von SiS und man kriegt auch noch lange Grafik/Chipsatztreiber-Updates...nicht so wie bei SiS wo man nen Jahr warten muss wenn überhaupt mal was kommt.

    Und der RAM ist völlig ok, Kreton nennt sich der Hersteller und der gibt 10 Jahre Garantie auf seine RAMs. Wenns Probleme geben sollte, kannst du den Riegel ohne viel Aufhebens zurückschicken und dir nen andern holen. Aber ich geh mit großer Sicherheit nicht davon aus, dass der mit DEM Board Probleme macht.

    MfG

    Locke

  5. Office Rechner #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Also ECS tät ich echt nich unbedingt nehmen und das 2D-Bild von der Grafik vom SIS-Chipsatz is deutlich besser, als das von der UniChrome aus dem VIA-Chipsatz!
    Und häufige Treiber-Updates bedeuten ja nich unbedingt nur Gutes...
    Und der SIS is keinen Deut langsamer, als der VIA KM400 - eher nen Tick schneller - und v.a deutlich stabiler!
    Und wegen dem RAM: MDT is kaum teurer - aber halt echt Qualität und extrem kompatibel...

  6. Office Rechner #13
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    SiS baute für den SockelA die lahmsten Chipsätze - die allerdings durch Stabilität glänzten. Und bitte erzähl hier nicht, ECS sei ******e...die sind einer der größten Mobohersteller am Markt...und das sicher ned, weil sie nur schlecht sind. Und weiterhin gehts hier um den Preis...und die Boards die wir ihm vorgeschlagen haben gehen mit Ram nicht böse um, sondern sind auf Stabilität getrimmt. Und ob da jetzt Kreton-RAM oder MDT drin ist, ist vollkommen egal. Der RAM wird eh ned ausgereizt...

    MfG

    Locke

  7. Office Rechner #14
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... na ja die lahmsten So-A-Chipsätze...
    --> Der SIS 735 (z.B. K7S5A) war, als er neu war, der schnellste So-A-Chipsatz und der SIS 746/748 war bei seinem Erscheinen der zweitschnellste Chipsatz für So-A - so viel zum Thema SIS und Performance!

    VIA erfindet hingegen mit jedem Chipsatz neue Bugs - da is Essig mit stabil...

    Und ECS lebt von billig und von OEM-Markt - sicher nicht von Qualität (auch, wenn mein "gutes, altes" K7S5A bei jemand anderem immer noch täglich beste Dienste leistet...)! --> VW is auch ´n sehr großer Auto-Konzern - und schon der Käfer war Pfusch hoch zehn...!

  8. Office Rechner #15
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Aso ne, is klar....und Asrock lebt vom Upmarket und Qualität
    Weiterhin lassen deine Vergleiche zu wünschen übrig....die Käfer fahren ja heut noch rum und sie markieren einen Eckpfeiler der Erfolgsgeschichte von VW und du erzählst hier son Quark
    Ich hab was gegen Leute, die einfach von Grund auf behaupten, ECS sei schlecht obwohl sie keine Ahnung (sorry die hast du davon definitiv nicht, ich hab noch nicht gesagt Asrock sei schlecht mein lieber) haben. Ich selber hatte mindestens schon 10 Boards im Eigengebrauch und nochmal soviel arbeiten bei Bekannten einwandfrei. Und es gibt Millionen anderer ECS-Boards die jetzt immer noch ihren Dienst tun. Und weiterhin lässt mich das Gelaber von den Bugs bei VIA an deiner "Qualifikation" zweifeln...wegen der 686B kaufen wohl Leute wie du noch heute keine VIA-Boards, genauso die wo mal gehört haben dass AMD+VIA instabil ist und seit jeher nix taugt Is klar, ne...



    MfG

    Locke

  9. Office Rechner #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    @Lockenkopf: Wieviele Rechner hast Du eigentlich schon zusammengebaut in Deinem Leben - nur mal so, um zu erfahren, wie repräsentativ deine Hardware-Erfahrungen sind...!
    Und wegen VIA: Der Southbridge-Bug is freilich längst vergessen und vergeben - aber der war leider nur der Anfang...!
    Und von Kfz-Technik und Machinenbau hab ich auch ´n bissel (u.a. berufliche) Ahnung:
    Vergleich mal z.B. den Käfer mit dem Kadett A von Opel...! Dann siehste, was ne gute, langlebige, zeitgemäße Konstruktion is.
    --> Schon mal bedacht, dass VW mit dem Käfer nur groß geworden is, weil die Deutschen nach dem verlorenen Krieg wenigstens das Auto ihres geliebten "Führers" fahren wollten...

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Office Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.