Office Rechner

Diskutiere Office Rechner im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; guck doch mal in die chip, powerplay, ... da sind doch immer zich Werbungen drinne -> Office-PCs gibts da schon für 179€ (nur ein Anbieter) ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Office Rechner #9
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    guck doch mal in die chip, powerplay, ... da sind doch immer zich Werbungen drinne -> Office-PCs gibts da schon für 179€ (nur ein Anbieter) bzw. 199€ (mehrere Anbieter).
    Die Dinger sind zwar wahrscheinlich der letzte Husten, aber sie sind billig und für Officekram müssts reichen.
    Brauchst dann nur noch ein DVD-Brenner zusätzlich, und natürlich den TFT.

  2. Standard

    Hallo S2K,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Office Rechner #10
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Zitat Zitat von Onleini
    Hi,
    ich denke mal, dass ca. €300,- für ein Office-System ok sind.

    Gehäuse: Compucase 6K29BS mit 300W HEC-NT €46,20
    CPU: AMD Sempron 3000+, AM2, boxed €49,50
    Mainboard: Asus M2NPV-VM, AM2, GeForce 6150, VGA, LAN & Sound onboard €72,50
    RAM: 512MB MDT DDR2-667. Eventuell auch zwei. Je nach Budget. €37,12
    Festplatte: Samsung 80GB €35,69
    DVD-Brenner: Samsung SH-182SD €37,90

    Nicht fehlen darf natürlich das gute alte Diskettenlaufwerk und ein 92mm Lüfter zur Gehäuseentlüftung. Zusammen nochmal ca. €8,-. Plus Versandkosten von ca. €10,- (Bei Mindfactory nachts bestellen, dann isses Versandkostenfrei!) kommst du auf knapp über €300,-

    Etwas billiger (gesamt= ca. €290,-) ginge es mit einem Sempron 2800+ (auf einem Asus K8N-VM mit 512MB DDR400. Für Office immer noch schnell genug, aber halt Dead-End und preislich nicht weit genug weg.

    Gruß
    Jan
    Hi, ich suche auch für einen Freund nen Office Rechner. Als Preis sind 300-400€ angesetzt (nach oben aber sicherlich noch ne kleine Toleranz drin) allerdings benötigt der Rechner noch ne XP-Home Lizens (geht System Builder, oder?!) und ein Modem...
    Das wichtigste bei dem Rechner ist Stabilität und Zuverlässigkeit, der zukünftige Besitzer hat mit PC's nicht viel am Hut, sind diese Punkte bei oben genannter Config gegeben?

  4. Office Rechner #11
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    Zuverlässigkeit und Stabilität sollten bei dem Sys kein Thema sein. Die Komponenten sind zwar noch nicht allzulange auf dem Markt, basieren allerdings auf bewährten Technologien.
    Case und NT hab ich seit ca. 1,5 Jahren im Einsatz, bis jetzt sind noch keine Probleme aufgetaucht.

    Wenn du da jetzt noch WinXP Home als System Builder (funzt sicher) und ein Modem dazuholst kommst du auf die anvisierten €400,-.

    Gruß
    Jan

  5. Office Rechner #12
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Was kann man von Aeneon halten? Es soll ja eine Tochterfirma von Infineon sein, die Ram's besser als Infineon on 3rd... Ich frage da die MDT zur Zeit anscheinend total vergriffen sind. Was meint ihr?

    Diesem Thread kann man nicht allzuviel entnehmen, so pro-/kontramäßig...

  6. Office Rechner #13
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Aeneon ist ok. Hab ich zwar noch nicht allzuviele verbaut, aber bisher sind alle gelaufen. Die on 3rd-Module mag ich persönlich weniger, da dort die Streuung durch die Platinen extrem gross ist und die Probs mit MDT hab ich gar nicht mitbekommen. Bei mir haben die sich immer alle ganz friedlich gegeben.

    Gruß
    Jan

  7. Office Rechner #14
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Noch ne Frage: Wo bekommt man so ne 2er/4er USB-Blende, welche die internen USB-Anschlüsse nach außen bringt?

    Edit: Sowas hier...
    Edit2: Scheint man gar nicht/kaum woanders bekommen zu können...

  8. Office Rechner #15
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Kann mir jemand den Unterschied zwischen diesen drei Windows Versionen nennen?
    WinXP Home SP2 German is klar, DSP=SB auch klar, 1pk eine Lizenz/CD, soll OEI OEM sein...???
    Bei der für 79,90€ steht in der BS-Version WindowsXP Pro, ist das ein Fehler?

    V1 V2 V3

    Edit: Ich habe nun Variante 3 gewählt, da diese anscheinend die richtige MS-Produktnummer besitzt (WinXP Home SP2 German SB 1pkt.).

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Office Rechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.