PC aufrüsten mit neuer CPU+Graka (E8400+HD4870)

Diskutiere PC aufrüsten mit neuer CPU+Graka (E8400+HD4870) im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Jap, so lässt sich das noch etwas "kompensieren" wie du es beschreibst, fRaNkLiN. Nur ist es dann ja wirklich teils merklich teurer mit dem Quad... ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. PC aufrüsten mit neuer CPU+Graka (E8400+HD4870) #9
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Jap, so lässt sich das noch etwas "kompensieren" wie du es beschreibst, fRaNkLiN.
    Nur ist es dann ja wirklich teils merklich teurer mit dem Quad... also in dem Fall dann der von dir genannte Q8400 oder der Q9400, wobei der Q8400 ja sogar noch einigermaßen vom Preis her geht.. ;)

    (auch sollte man nicht allzu oft die verschiedenen Prozessorgenerationen untereinander Vergleiche... Teils merkt man schon selbst einen - wenn auch kleinen - Unterschied zwischen diesen.)

  2. Standard

    Hallo Mr_Smith,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC aufrüsten mit neuer CPU+Graka (E8400+HD4870) #10
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    das P5B läuft mit dem 2001er Bios wunderbar mit den "neueren" 45nm CPU`s.
    Auch eine leichte Übertaktung des FSB sollte noch drin sein!

    Nur sollte, wie auch schon erwähnt, auf eine ausreichende Stromversorgung geachtet werden.

    MfG - Frank

    P.S. ich würde wohl derzeit auch "schon" auf einen QuadCore setzten.....

  4. PC aufrüsten mit neuer CPU+Graka (E8400+HD4870) #11
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian-Registriert

    Mein System
    Sebastian-Registriert's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8400 @ 4173,5 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R
    Arbeitsspeicher:
    8192MB DDR2RAM Corsair Dominator 1066 MHz
    Festplatte:
    1 x 1TB WD Black 2 x 500GB WD Green
    Grafikkarte:
    MSi Gtx 560 TI OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Belinea 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake V9
    Netzteil:
    Corsair 550W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate

    Standard

    Moin, moin...

    Also in meinem PC wohnt ein Core 2 Duo E8400 @ 4Ghz und ne GTX 260+
    Und ich habe null Probleme irgendwelche Spiele zu zocken. Selbst bei Crysis lacht mein System darüber... Habe noch keine Leistungseinbrüche feststellen können.

    Mfg

  5. PC aufrüsten mit neuer CPU+Graka (E8400+HD4870) #12
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Crysis ist eher grafikkartenlastig, skaliert aber auch gut mit dem CPU-Takt. Klar kannst du keine Leistungseinbrüche feststellen, dein System ist ja auch stark genug :)

    Ich weiß schon, "jetzt kommt er wieder mit GTA IV", aber falls du es hast: Mein alter 8400@4GHz war bei dem Spiel deutlich langsamer als mein jetziger Phenom II X4 940. Übertaktet oder unübertaktet spielt keine Rolle.

    Und so wird es auch in Zukunft weitergehen - die Spiele werden immer weiter optimiert auf MultiCore, sodass man immer stärker von einem Quad profitiert.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

PC aufrüsten mit neuer CPU+Graka (E8400+HD4870)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

2 x 4870 welche cpu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.