PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2

Diskutiere PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo, da sich meine kleine schwester ihren PC aufrüsten lassen will habe ich ihr abgeboten dass sie meine alte CPU und mein 1GB ram kriegen ...



Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 67
 
  1. PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 #1
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2

    Hallo,
    da sich meine kleine schwester ihren PC aufrüsten lassen will habe ich ihr abgeboten dass sie meine alte CPU und mein 1GB ram kriegen kann sodass ich mir meinen pc ebenfalls aufrüsten kann. sie spielt sowiso nicht auf dem pc sondern chattet nur.
    jetzt wollte ich mal fragen ob folgendes eine gute wahl ist (preise spielen auch eine große rolle!)

    CPU
    hardwareversand.de - Artikel-Information

    da die AM2 CPU's viel billiger als sockel 939'er brauch ich noch ein board upgrade:
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    preislich bin ich so aber billiger dran als mit einer sockel 939er CPU.
    jetzt habe ich DDR2 steckplätze zur verfügung -> DDR raus und 2 GB rein(2 * 1GB):
    hardwareversand.de - Artikel-Information

    und für meine schwester folgendes board:
    hardwareversand.de - Artikel-Information
    Muss ja nen sockel 939 haben für meine CPU, graka ist ne alte da guck ich ob die mainboard evtll besser ist wenn nicht kommt halt die alte graka wieder rein. steckplätze müssten genügen, festplatte und dvd laufwerk hat IDE und ist an einem kabel dran. fehlt sonst noch was?

    wäre um ratschläge und eventuelle verbesserungen erfreut. jedoch bitte nicht argviel teurer werden :)
    da gitb es halt viele CPU unterschiede jedoch der preis ist oft gleich, deshalb weiß ich nicht so recht was qualitativ der unterschied ist....

    danke,
    MfG Julian

  2. Standard

    Hallo Save_the_Camper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 #2
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    ALso, ich werde mir die sache gleich mal anschauen (was die preise angeht) ... aber ich kann dir jetzt schonmal sagen das du mit dem mainboard-upgrade nicht weit kommst, weil das nur in kombination mit ASRock Mainboards mit sockel 939 und nem gelben Future-CPU-Port ist.

    gib dein mainboard am besten deiner kleinen schwester (würde ihr kein ASRock kaufen) und nimm du das GA-M52S-S3P oder das GA-M56S-S3 dazudiesen arbeitsspeicher: 2GB (2er Kit) OCZ Platinum XTC Series und prozessortechnisch am bestzen den hier: Athlon64 X2 4800+, wenn du in dem Preis-und Leistundsbereich bleiben möchtest.

    und am besten alles bei compuland bestellen ... denke mal da kommst am günstigsten weg.

    Achso, ja, ganz wichtig wäre noch was du für einen Prozessorkühler hast. und was für eine Grafikkarte deine schwester hat.

    EDIT: bei vibu online kommst noch 22ct besser weg^^

  4. PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ja dass das upgrade board passt weiß ich, hab ein asrock 939sli32 eSate2 und das hat so ne gelbe schnittstelle.

    kühler hab ich nur den ori kühler der bei der 3800+ dabei war, also müsste wieder einen kaufen (boxed) müsste eigentlich reichen da ich ne recht gute gehäußekühlung habe.

    ist das mainboard an sich schon besser als mein jetziges?
    was macht ein gutes board aus?
    IDE sehe ich da aber nur eine, das prob ich habe noch 2 ide platten und ein DVD laufwerk mit ide also komm ich mit einer IDE schnittstelle nicht aus, mein jetziges hat auch 2.
    gibt es denn einen leistungsverlust mit dem upgrade board?

    graka ist bei mir ne geforce 7900 GT (passt die in des board rein???)
    und sie hat ne wirklich uralt dinge, die ist bei dem neuen treiber von nVidia den ich letzte woche ihr installiert habe unter den ersten 5 karten dabei^^

    CPU ist es ja die gleiche an die ich auch schon gedacht habe:)

    EDIT:
    noch ne frage zum ram, auf was muss ich da noch achten speziell bei den timings gibt es ja "große" unterschiede. je kleiner CL ist desto besser habe ich mal gelesen (zumindest bei DRR) trifft das zu?

  5. PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 #4
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Hmmm, na wenn dir der boxed-kühler reicht dann nimmst halt den Athlon64 X2 4800+ Boxed (hab etz nich geguggt ob das der hleiche is den du ausgesucht hast). Hmmm, das Problem mi den IDE Steckplätzen hatte ich auch ... hab einfach 2 meiner IDE platten verkauft und durch ne größere SATA ersetzt.

    Was den möglichen Leistungsverlust mit der Upgradekarte angeht weiß ich nichts ... da kann ich dir leider nichts zu sagen ... ich rate nur generell immer von ASRock ab weil ich bisher damit nur probleme hatte (zumindest mit denen ab So939). Kannst dich ja mal umhören, was es so für berichte über dein ASRock board und die upgradekarte gibt.

    Deine Graka wird passen, da es ne PCIe Karte is.

    kann mich heut leider nicht weiter um dich kümmern ... aber ich schau morgen wieder rein.

    was die benötigten 2 PCI-Steckplätze angeht gäbe es da auch noch 1 oder 2 (bitte nicht zu genau nehmen) aktuelle mATX boards die 2 habe, aber ich weiß nicht wie du zu mATX stehst ... alternativ gäbe es auch noch die möglichkeit einer PCI-IDE-controller Karte, aber schau erstm,al was du zu deinem ASRock und der upgradekarte findest.

    warum willst eig deiner schwester n neues board kaufen und ncht dein aktuelles geben?

    sofern die graka deiner sis PCI ist wird das schon hinhauen ;)


    EDIT: ja das trifft zu, je niedriger die timings und je höher der takt desto bessser ... man sollte allerdings auf die benötigte spannung achten, da manche boards damit probleme haben können ... war zumindest bei DDR so.

  6. PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    hardwareversand.de - Artikel-Information

    das ist die CPU die ich mir rausgesucht hatte, müsste die gleiche sein allerdings steht bei deiner in name g2 weiß nicht was das bedeutet.

    also mit mainboards habe ich keine erfahrungen, allerdings will wäre es schon billiger das upgrade zu kaufen als ein neues board das mindestens das doppelte kosten wird(wenn man noch das mit der festplatte bedenkt)

    also bis jetzt habe ich 3 jahre lang das board schon und ich hab daran nichts auszusetzen, kann jetzt zwar auch nicht mit anderen vergleichen^^

    wenn ich das board meiner schwester auchnoch gebe dann muss ich alles neu kaufen was halt schon recht viel geld kostet dann bin ich wieder viel teurer(was sowiso schon jetzt der fall ist) obwohl meine schwester aufrüsten wollte^^

  7. PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    gerade war ein bekannter von uns da der das was ich mir ausgesucht habe mal angeguckt hat. der kennt sich damit ziemlich gut aus.
    ich liste einfach mal auf an was wir dabei gedacht haben:

    CPU:
    hardwareversand.de - Artikel-Information

    CPU-kühler(wichtig denn das system soll nicht nur wie bei vielen 1 jahr laufen. mein jetziges habe ich auch schon 3 jahre!)
    welcher ist der beste?
    hardwareversand.de - Artikel-Information
    hardwareversand.de - Artikel-Information
    hardwareversand.de - Artikel-Information


    RAM:
    hardwareversand.de - Artikel-Information

    Mainboard:
    hardwareversand.de - Artikel-Information
    das kann sich aber noch ändern. am liebsten wäre mir eins mit 2x PCIe 16x

    Gehäuse(mein jetziges mainboard passt da schon nicht richtig reinda wird es langsam zeit. die cpu lüfter finden darin platz oder?????)

    hardwareversand.de - Artikel-Information

    Netzteil:
    hardwareversand.de - Artikel-Information
    da kenne ich mich nicht so damit aus was ich da für eins brauch. kaufen muss ich sowiso eins da meine schwester ja dann meinen pc komplett nimmt und ich mir meinen bis auf laufwerk und festplatte neu zusammenbaue.


    so was haltet ihr davon und habt ihr verbesserungsvorschläge?
    gibts vielleicht einen billigeren online shop? ich meine wenn man überall etwas spart dann kommt da schon was zusammen.
    würde mich sehr um rückantwort freuen da das schon eine hohe inwestition von fast 300 euro ist (bis jetzt 270 euro)
    ich will dass ich damit schon 2-3 jahre oder noch länger spaß haben kann. mit meinem jetzigen hatte ich das schon 3 jahre und wenn meine schwester sich keinen neuen anschaffen wollte würde ich den sicher noch eine weile behalten.

    hätte aber noch vorallem bei netzteil, mainboard und CPU eure meinung gehört, da bin ich mir nicht so ganz sicher.


    EDIT: die CPU wäre noch ein bischen besser kostet genau gleich viel ist halt tray also ohne kühler aber ist ja egal das ist ja schon alles beim anderen kühler dabei:
    hardwareversand.de - Artikel-Information

    denkt ihr damit komme ich eine weile mit aus oder werde ich da bald wieder unzufrieden sein?

    danke,
    MfG Julian

  8. PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 #7
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    AAAAAAAAlso ... zum RAM ... wenns dir ums geld geht, warum willst dann 5€ mehr für nen gleichwertigen RAM ausgeben, nur weil er im roten ATI-Design is (man bedenke dabei das du ne nvidia graka hats ... also ... WTF?!).

    der prozessor ist eigentlich ok, aber warum willst nen boxed-prozesor, wenn du dir eh nen extra kühler holen willst? und was den zweiten prozessorvorschlag angeht, so bekommst du den AMD Athlon 64 X2 4800+ (65W) schon für 58€ ... weiß nicht ob dir der minimale leistungsunterschied zum 5000+ 15€ wert ist.

    von den drei kühlern die du ausgesucht hast würde ich wohl den scythe mine nehmen, wobei dieser hier auch sehr gut sein soll. Ich persönlich habe seit über nem jahr einen sonic tower und war mit diesem auch immer mehr als zufrieden. das wäre allerdings die teuerste der drei lösungen da der kühler ~25€ kostet und du da noch nen guten lüfter extra dazu brauchst.

    abgesehen davon das ich persöhnlich das gehäuse potthässlich finde, wird schon alles drin platz haben.

    das netzteil ist totaler mist ... nimm lieber ein Enermax Liberty, Seasonic S12, bequiet! straight power oder Tagan easycon netzteil ab 380W, auch wenns wesentlich teurer ist.


    warum will deine schwester eigentlich überhaupt aufrüsten, wenn sie doch eh nur chattet? chatten kann ich auch mit meinem dritt-pc (466 MHz intel celeron, 128 MB ram, Elsa Winner 2000 Graka).

  9. PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2 #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ja ram ist ja auch schnurts welchen ich da hol, das war jetzt der erst beste^^
    an boxed liegt der vorteil dass AMD ne garantie von 3 jahren gibt. ohne probs kann man den da einschicken und man kriegt nen neuen.
    bei den tray gibts nur gewährleistung d.h. ichmuss nachweißen dass es nicht an mir liegt auserdem geht das dann über den händler was unter umständen mehrere sein können und das kann ewig dauern. wenn er nicht kaputt geht ist alles i.O.

    hardwareversand.de - Artikel-Information
    derhier wäre allerdings auch ziemlich gut, hat 2 * 1MB cache und 2 * 3GHz.
    denkst du es lohnt sich eher den zu kaufen sodass ich gleich ein gutes system habe oder lieber erst in nem jahr oder zwei wenn der wieder sau billig ist? 105 zu 66 euro ist halt auch n unterschied und tray statt boxed.

    an den scyth mine hab ich auch gedacht, ich denke der ist ausreichend wenn ich nichtgerade übertakte.

    die ist da halt gleich 2 mal im inet explorer, in MSN und in ICQ und überall schreibt sie bzw redet oder über ne cam halt. das zockt schon viel und bilder bearbeitet sie auch oft und lange da bräuchte sie bischen arbeitsspeicher.

    der pc ist auch keine wirkliche sportskanone das ist schon anstrengend mit dem was zu machen weil man dauernt sofort beenden muss da die cpu auf 100% festhengt. graka behällt sie ihre ja bzw ich meine.

    gehäuse ist ja eh erstmal nebensache da guck ich nochmal was es sonst so gibt, aber was würdest du noch zum mainboard sagen und kennst du eins mit 2 * PCIe 16x ?
    hier hab ich mal ein netzteil rausgesucht:
    hardwareversand.de - Artikel-Information

    danke
    MfG Julian

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

PC-aufrüstung Sockel939 -> AM2

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

am2 upgrade board shop

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.