PC im Auto???

Diskutiere PC im Auto??? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo da bei mir demnächst ein neues Radio fällig wird und ich eventuell eins mit Navi haben wollte und bei mir im Auto ein Doppel-DIN ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. PC im Auto??? #1
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard PC im Auto???

    Hallo

    da bei mir demnächst ein neues Radio fällig wird und ich eventuell eins mit Navi haben wollte und bei mir im Auto ein Doppel-DIN Schacht frei wäre dachte ich das es eventuell gleich so was mit einen Kleinen PC machen kann.

    Nun Meine Fragen
    Gibts so was?
    Kosten?
    Hatt jemand mit sowas Erfahrung?

    Anforderungen:
    Sollte Navi haben.
    mp3 wiedergeben. (DVD ist nicht notwendig wird sowas aber haben)
    nicht ewig brauchen um hochzufahren.
    sollte alles in einen Doppel-DIN schacht passen.

  2. Standard

    Hallo Einstein,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC im Auto??? #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    geben tut es so etwas schon.

    aber....

    sollte alles in einen Doppel-DIN schacht passen
    das wird dann wohl nix werden. Dafür sind die Maße zu klein. Allein der Navi-Rechner ist schon größer als der DIN-Schacht.

    MfG - Frank

    P.S. es gibt aber mittlerweile recht gute Doppel-DIN Radios mit großem Display und Navi-Rechner. Sollte deinen Ansprüchen genügen

  4. PC im Auto??? #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    bisher noch nix gefunden haste mal nen link
    würde ja Googlen aber das geht bei mir seit gestern abend nicht mehr

  5. PC im Auto??? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Allein der Navi-Rechner ist schon größer als der DIN-Schacht.
    Das zu Zeiten, wo man Handys mit Navi bekommt?

  6. PC im Auto??? #5
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    @ Einstein

    Hier solltest du ein paar nützliche Infos finden: CarPC, Car-Multimedia und Navigation - CarHifi Forum / Autohifi Forum / Hifi Forum

    @ Jeck-G

    vllt. habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt.....

    Die Frage ist immer welchen Funktionsumfang ein solches Gerät haben soll. Sicher gibt es auch schon Navis für die Hosentasche aber mit abgespeckten Funktionen eben. Auch das Kartenmaterial ist dort begrenzt.

    Die "richtigen" Car-Pc`s/Navirechner sind leistungsfähiger und besser ins Kfz integriert. Benötigen dafür natürlich auch mehr Platz.

    Nur als Beispiel..... eine Festplatte braucht ja alleine schon fast einen DIN Schacht

    MfG - Frank

  7. PC im Auto??? #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Eine 1"-HDD (z.B. 16GB-CompactFlash) würde sich in so einem Schacht unendlich einsam fühlen

    Die Navis brauchen doch meist nur deshalb den ganzen Schacht, weil das Display in diesen Schacht eingefahren werden kann.

    Selbst ein Mac-Mini würde nur ungefähr einen einfachen DIN-Schacht brauchen.

    Die Idee gefällt mir, in unserem Escort ist auch noch so ein furchtbar antiquiertes Kassenradio im Doppelschacht :)

  8. PC im Auto??? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Und viel Platz (Größe, nicht Kapazität) bedarf es für reichlich Kartenmaterial auch nicht mehr, SD-Karten gibt es in 16GB und die wirklich fummeligen microSD sogar mit 8GB. CPUs werden auch immer schneller, auch die "Kleinen" für mobile Anwendungen wie Handy, PDA oder Navi.

  9. PC im Auto??? #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    er spricht ja

    - erstens von einer "normalen" 3,5'' Festplatte
    - zweitens sollte man ja auch irgendwo auf Preis/Leistung guggen und der is ja miserabel bei den 1'' HDDs(hab zudem so gut wie keine im Inet gefunden)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

PC im Auto???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.