PC Kauf, bitte um eure Meinung

Diskutiere PC Kauf, bitte um eure Meinung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo! Ich möchte meinem Bruder der HTL-Einsteiger ist, als 'kleines' Geburtsgeschenk einen PC schenken. Da ich den Markt nicht mitverfolge bin ich nicht auf dem ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. PC Kauf, bitte um eure Meinung #1
    Newbie Standardavatar

    Blinzeln PC Kauf, bitte um eure Meinung

    Hallo!

    Ich möchte meinem Bruder der HTL-Einsteiger ist, als 'kleines' Geburtsgeschenk einen PC schenken.
    Da ich den Markt nicht mitverfolge bin ich nicht auf dem neuesten Stand, so bitte ich euch um eure Meinung.
    Das absolute Preislimit liegt bei ~1100Euro.

    Der Einsatzbereich ist primär für die Schule, aber auch für das eine der andere Spiel.
    Weiters sollte der DVD Brenner ein qualitativ besseres Modell sein, da dieser erwartungsgemäß sehr oft benutzt werden wird.
    Eine TV Karte zur Digitalisierung analoger Kameraaufnahmen ist auch von Nöten.
    Sinnvoll wäre weiters eine SOundkarte die 5.1 DOlby Surround unterstützt.
    DIe Festplatte sollte erfahrungsgemäß min.320 GB Platz haben.
    Als Arbeitsspeicher denke ich an 2GB DDR RAM, wobei sie mich da ruhig über besseres beraten können.
    Das Gehäuse muss nicht etwas ganz bunt luchtendes, extravagentes Designerteil sein, solche Ansprüche
    Internetanschluss wird ADSL sein, daher eine Netzwerkkarte miteinbeziehen.

    Das soll mal ein grober Überblck sein was der PC können soll, natürlich bin ich über jeden Tip zur Änderung einiger Komponenten dankbar und erfreut.
    Ich bitte euch um Eure Hilfe um den PC so schnell wie möglich zusammenzubauen und rechtzeitig zum Geburtastag eingepackt überreichen kann.
    Dankeschön im Voraus, mfg

  2. Standard

    Hallo deliyurek85,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC Kauf, bitte um eure Meinung #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Intel E6300 Boxed
    Gigabyte GA-965P-S3
    Corsair ValueSelect DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL5
    Leadtek WinFast PX7950 GT TDH
    Enermax Liberty 500W ATX 2.2
    Seagate 7200.10 16MB SATAII 320GB
    LG GSA-H10N

    Das wären die Komponenten, die ich empfehlen kann. Zusammen kommt man dabei auf ziemlich genau 1000€ inkl. Versand. Am Netzteil kann man etwa noch 10€ sparen. Bei der Grafikkarte wären auch noch ein paar Euro drin, unter Leistungseinbusen und höherer Lautstärke.

    Beim Gehäuse besser mal selbst etws stöbern, z.B. bei www.pc-cooling.de. Auf gute Belüftung durch 120mm Lüfter achten!

    Netzwerkkarte ist auf der Hauptplatine von Gigabyte integriert, ebenso die Soundkarte (7.1!).
    Die TV-Karte muß jemand anderes empfehlen, da muß ich passen!

    Und willkommen im Forum!

    Edit: Alternativen

    Club 3D Radeon X1900RX, Radeon X1900 GT, 256MB -60€
    Tagan easycon 430W ATX 2.0 -15€

    Dieses System ist zum Spielen schon sehr gut geeignet, für Büroanwendungen sowieso. Mit der günstigeren Grafikkarte ist es aber etwas lauter.

  4. PC Kauf, bitte um eure Meinung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke erst mal für die schnelle Antwort. 60Euro ist nicht die Welt, die Frage ist ob der Lautstärkeunterschied wirklich groß ist, leise ist natürlich gut um auch bis spät in die Nächte arbeiten zu können und dabei niemanden zu stören.
    Ich werd mir die einzelnen Komponenten mal bei Geizhals raussuchen, mal schaun welche Zahl dann unter dem Strich steht;)!
    Zusammenpassen tun die einzelnen Komponenten aber scon oder, weil man ja hört dass manches nicht gut zusammenpasst.
    Gibt es übrigens einen großen Preisunterschied zwischen Intel und AMD CPU's mit ähnlicher Leistung?
    mfg

  5. PC Kauf, bitte um eure Meinung #4
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    wenn du bereit bist 70 euro mehr zu investieren, ist die twinhanDTV hybrid 3056 meiner meinung nach sehr gut. ich habe sie selber seid ca einem monat in gebrauc h und bin zufrieden damit.

    mfg

    edit: Intel hat im moment die nase preisleistungsmäßig vorne mit der Dual Core 2 Serie...

    Zusammenpassen tun die Komponenten die Dreamcatcher genannt hat ziemlich gut.

    Lautstärke ist nich sooooo gravierend aber man merkt es auf jedenfall...

  6. PC Kauf, bitte um eure Meinung #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die Teile passen sehr gut zusammen. Da der i965er Chipsatz sehr jung ist, gibt es noch einige Probleme, z.B. mit Speicher von MDT, eigentlich ein sehr guter und günstiger Markenspeicher. Auch fühlen sich derzeit die größeren Core 2 Duo Modelle auf Platinen mit dem i975er Chipsatz etwas wohler. Mit den von mir genannten Komponenten sollte es aber keine Probleme geben.

    Noch eine Alternative in Sachen Hauptplatine ist das Asus P5B.

    Die Grafikkarten von ATI sind etwas Stromhungriger und werden durch den höheren Verbrauch auch etwas wärmer. Das von mir vorgeschlagene Modell (X1900 GT) ist aber minimal Leistungsreduziert und erreicht dadurch nicht die höchsten Verbrauchs- und Geräuschpegel. Trotzdem dürfte die minimal teurere 7950 GT etwas leiser sein.
    Andere Personen werden jedoch von beiden kaum gestört, außer sie befinden sich im gleichen Raum. Auch wird die Grafikkarte nicht sonderlich auffallen in einem kompletten System.

    AMD basierte Systeme sind vor allem preislich sehr attraktiv. Besonders die Hauptplatinen sind ein ganzes Stück günstiger als die für Intel CPUs. Allerdings wird es schon eines Athlon X2 4400+ bedürfen, um die Leistung eines E6300 zu erreichen. Da dieser wiederum heißer wird als der Intel Prozessor wird, um die gleiche Lautstärke zu erreichen, ein etwas aufwendigerer und teurerer Kühler nötig und der Preisvorteil ist damit beinahe dahin.
    Trotzdem kann es sich lohnen ein solches System mal durchzurechnen.
    Empfehlenswerte Platinen sind:
    ASUS M2R32-MVP oder ASUS M2N-E oder Gigabyte GA-M55S-S3 und dazu einen entsprechenden Prozessor. Der Rest wie oben.

  7. PC Kauf, bitte um eure Meinung #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke vorerst mal sehr für eure hilfreichen Tipps!

    Ich hab mir das alles mal ausgerechnet, der Preisunterschied zwischen dem AMD System und Intel ist wirklich keine Rede wert. Weiters tendiere ich zum Enermax Liberty Netzteil, da ich beim Surfen auf sehr guten Anklang darauf gestoßen bin, danke auch für diesen Tipp.
    Ich habe mir weiters den Intel Duo 6400 angesehen, der Preisunterschied beträgt lächerliche 11Euro, hat dieser denn auch entsprechend mehr Leistung und würde dieser auch aufs oben genannte Gigabyte Motherboard passen?
    mfg

  8. PC Kauf, bitte um eure Meinung #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Der E6400 ist absolut identisch mit dem E6400, er ist ledichlich höher getaktet (E6300 = 1866MHz, E6400 = 2133 MHz)und paßt ebenfalls problemlos auf das Baord. Wenn der Preisunterschied wirklich nur 11 Euro beträgt, würde ich gleich zum 6400er greifen.

  9. PC Kauf, bitte um eure Meinung #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok, werd dann schön langsam zu bestellen beginnen. thx für die schnelle antwort!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

PC Kauf, bitte um eure Meinung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.