PC Runderneuern

Diskutiere PC Runderneuern im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; jaja stimt schon, nur 80€ vs. 160€ wenn nich mehr geld da ist , gehts halt net. und bei 300€ mit board/cpu/kühler/Netzteil wird dann eng ...



Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. PC Runderneuern #9
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    jaja stimt schon, nur 80€ vs. 160€ wenn nich mehr geld da ist , gehts halt net. und bei 300€ mit board/cpu/kühler/Netzteil wird dann eng ausserdem fällt mir grad auf, das die x800gto vom so A -mobo kaum Pci-E ist also weg mit meinem kompletten post von vorher xD.

    Ganz verstanden hab ich die aufteilung net was bekommt der sohnemann und wer zockt anno?

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC Runderneuern #10
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Also, er hat mich vorhin angerufen und mir erzählt, daß er diesen Thread hier gesichtet hat und mitliest. Und er ist auf ne neue Idee gekommen, gleich auf nen PCI-E-Board + PCI-E-GraKa um zurüsten.

    Somit bräuchte er CPU + CPU-Kühler + PCI-E-Board + PCI-E-GraKa + NT.

    Was wäre dann in diesem Bereich das günstigste was man bekommen könnte, ohne mal eine Obergrenze zu setzen.

  4. PC Runderneuern #11
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    ASRock ConRoeXFire-eSATA2 ~70€
    E6300 boxed ~165€
    Powercolor Radeon X1650 XT, schlägt eine 7600 GT und frißt mehr Strom, ist aber mit dem Kühler nicht lauter ~125€
    Tagan easycon 430W ~65€

    ABER es fehlt noch Speicher:
    Aeneon DIMM 1024MB PC2-5300U CL5 ~90€

    Soll der alte Speicher definitiv weitergenutzt werden, führt kein Weg an der AGP-Lösung mit dem i865er Baord von Asrock vorbei. Es gibt zwar ein paar i915er Baord, die sowohl DDR1 als auch DDR2 unterstützten, dann aber nicht den C2D.
    Ich schlage zunächst einen Riegel à 1024MB vor, weil man in absehbarer Zeit einen zweiten dazustecken kann und somit nicht nur den Speicher sinnvoll erweitert, sondern auch durch Dualchannel einen kleinen Speedboost erfährt.

    Alles wurde anhand des Preises zusammengetragen, bei ernsthaftem Interesse empfiehlt es sich, die Speicherkompatibilität nochmal genau unter die Lupe zu nehmen.

  5. PC Runderneuern #12
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Das mobo kann afaik nicht viel, hinsichtlich übertaktung,
    ausserdem

    "Speicherart (Mhz): DDR2 533, 667"

    das asus p5b ist 30-40€ teurer zusammen mit ein wenig aufpreis für ddr-800 halte ich das geld für gut angelegt, wenns aber net reichts dann is das asrock wohl die beste lösung.

  6. PC Runderneuern #13
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Da aller Wahrscheinlichkeit nach nicht übertaktet wird, sind PC2-800er RAMs überzogen, eigentlich täten es schon 533er, aber da das Asrock maximal 667er unterstützt und er Preisunterschied zu 533er gering ist, schalge ich diese vor.
    Ein "richtiges" Baord vom Schlage des erwähnten P5B, oder ein Gigabyte GA-965P-DS3 oder DS4 halte ich in Hinsicht auf zukünftige Aufrüstbarkeit auch für sinnvoller als das Asrock und sollten, wenn irgendie möglich, in Betracht gezogen werden. Das Asrock eben schlicht die günstigste Basis für ein C2D-System.

    Alternativ wäre es eine Rechenübung, ob man mit einem Athlon X2 EE für den Sockel AM2 + einem entsprechenden Baord günstiger wegkäme. Allerdings kommt der E6300 von der Rechenpower an einen X2 4600+ heran und für letzteren sollte man dann doch einen stärkeren Kühler wählen, der wieder extra zu Buche schlägt...

  7. PC Runderneuern #14
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Nee, Übertaktet wird wirklich nicht.
    Sehe ich das richtig, daß das AsRock Board keine IDE-Anschlüsse mehr hat? Weil dann gibts mit seinen Festplatten wieder ein neues Problem.

  8. PC Runderneuern #15
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Einen hats noch, unter den Ram-Slots. Aber Platte und Laufwerk an einem Strang sind auch nicht optimal

  9. PC Runderneuern #16
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    2 IDE-Ports haben kaum welche mehr. Auch die P965-Boards nicht. Eine Möglichkeit wär da dieses Board: P5NSLI oder dieses: P5N-E SLI

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

PC Runderneuern

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.