Rechner aufrüsten,

Diskutiere Rechner aufrüsten, im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo Teccer, also ich möchte mir nun endlich mein rechner aufrüsten. Gerade sind drin: AMD Athlon 1.2GHz C, Elitegroup K7VZA Rev. 3.0 256 MB SD-Ram ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Rechner aufrüsten, #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo Teccer,
    also ich möchte mir nun endlich mein rechner aufrüsten.
    Gerade sind drin:

    AMD Athlon 1.2GHz C,
    Elitegroup K7VZA Rev. 3.0
    256 MB SD-Ram Infineon PC133
    256 MB SD-Ram Sincere PC133
    WesternDigital 800BB 80.0GByte 7.200RPM
    Fujitsu MPE3136AT 13.6GByte 5.400RPM
    Chaintech GeForce 4 Ti 4200 128MB 4.0 AGP
    Creative Soundblaster Audigy Player

    Ich denke, neue CPU, Board, Speicher würden den meisten schub bringen, oder? Ich möchte eigentlich nicht ocen, vielleicht kommt das noch irgenwann, aber erstmal nicht. Limit ist 500€. Also, welche Komponenten, welche hersteller? Ich spiele gelegentlich, rippe dvds und arbeite damit.

    Danke schon mal für eure Posts,
    fReAk87

  2. Standard

    Hallo fReAk87,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner aufrüsten, #2
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Kurz und Schmerzlos....Mein Tipp (Preis Leistung)
    Mainboard Asus A7N8X Rev. 2.0 @ 80€ (bei E-bug)
    Speicher 2x 256 MB TwinMOS PC3200 CL 2 @113€ (bei Overclockers.de)
    CPU Barton XP 2500+ @ 85€ (atelco)

    Sind Top komponenten zum Top Preis....... :9

  4. Rechner aufrüsten, #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmmm, ist denn ein 2500er zukunftssicher? Oder sollte ich mir einen "größerern" holen? Und welchen Kühler sollte ich mir holen? SLK900U? Nach deiner zusammenstellung wären das ja erst 278€. Da ist ja noch viel Platz. Ich möchte wirklich die top produkte bis 500€ haben, da ich für einen längeren zeitraum aufrüsten will und nicht in einem halben jahr nochmal. Aber wenn das schon die Top-Produkte sind, würde ich die natürlich nehmen.

  5. Rechner aufrüsten, #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    dann würde ich den rest "platz" noch für ne bessere graka oder nen dvd-brenner ausgeben:-)

  6. Rechner aufrüsten, #5
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Hi,
    die Komponenten sind momentan Aktuell, Ob Zukunftssicher das ist so eine Frage.....in ein Paar Monaten kommt der Hammer von AMD, wobei das Mainboard sicherlich nicht kompatibel dazu ist....aber diese Komponenten haben jedenfalls für die kommenden Games etc. genug Power.....Du kannst natürlich eine grössere CPU kaufen......z.B. den 3200+.....der ist jedoch vom Preis Leistungsverhältnis Überteuert, was den SLK 900U angeht, das ist ein Top Kühler, der jedenfalls bietet genug Reserven für grössere CPUS,und ist Zukunftssicher...wober der Kühler schon wieder nicht so ohne weiteres auf das Asus A7N8X passt.......
    Eine weitere möglichkeit wäre das ABIT NF 7, das keine Wünsche in Sachen Overclocking offen lässt, Stabil ist( ich habe zumindest keine Probleme damit) und vom Preis her dem Asus ähnelt..... :bj

  7. Rechner aufrüsten, #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Und was ist mit dem 3000+? der ist ja auch 100€ günstiger als der 3200+. Oder ist da kein großer unterschied zum 2800+? Welcher Lüfter wäre denn für den SLK am besten? Und ist der Soundstorm besser als die audigy? Oder sollte ich das normale Board ohne holen?
    thx,
    fReAk87

    edit:
    Oder ich hole mir doch einen kleineren Prozessor, dafür dann noch nen Xaser III. HAb grad noch ein codegen ohne gehäuselüfter. :ae :ae

  8. Rechner aufrüsten, #7
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Was ihr immer mit eurem " Zukunftssicher" habt. :ae Was ist denn im Computerbereich schon Zukunftssicher ?? :8

  9. Rechner aufrüsten, #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    naja, ich möchte von dem system ne zeit lang was haben. meine CPU hab ich schon seit 2-3 Jahren. mein board auch. wenn ich mir nen neues system hole, möchte ich auch noch einige zeit was davon haben. das ich das dann in 4 jahren fast vergessen kann, ist mir eigentlich klar. ich möchte das aber die nächsten 1-2 jahre schon behalten. arme schüler können sich das nicht so oft leisten.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Rechner aufrüsten,

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

mpe3136at passt in

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.