Rechner für einen 72-jährigen

Diskutiere Rechner für einen 72-jährigen im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich soll für einen Bekannten einen Rechner zusammenstellen. Der Mann gehört zum reiferen Kaliber, er ist 72 Jahre alt und will sich von seinem ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Rechner für einen 72-jährigen #1
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Frage Rechner für einen 72-jährigen

    Hi,
    ich soll für einen Bekannten einen Rechner zusammenstellen. Der Mann gehört zum reiferen Kaliber, er ist 72 Jahre alt und will sich von seinem alten PC-Schrott trennen.
    Das Budget beträgt ca. 1000€ und muss für folgende Komponenten reichen:
    - Rechner (logisch)
    - TFT 17"
    - Laserdrucker
    - Tastatur, Maus, Scanner etc.
    Der gute Mann beschäftigt sich vornehmlich mit Fotos und Scannen. Was wäre da eine sinnvolle Zusammenstellung? Dualcore CPU ist vielleicht übertrieben, oder doch nicht?
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    mfg
    Gipse

  2. Standard

    Hallo Gipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner für einen 72-jährigen #2
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Leider erfährt man in deinem Beitrag weder, inwiefern das Alter des Mannes eine Rolle spielt, noch was "der alte PC-Schrott" sein soll, noch was der Mann an Geräten evtl. übernehmen kann.
    Stattdessen gibst du die Monitorgröße schon vor. Ein alter Mann könnte einen großen Monitor zu schätzen wissen!

    Etwas mehr Info bitte...


    Vorab lässt sich sagen, dass er KEINEN Dual-Core, KEINE Spielegraka, KEINEN OC-RAM, KEINEN tollen Sound und KEINE Raptor braucht... :-D
    Also alles sehr sehr durchschnittliche, solide Sachen!
    Ein guter Scanner würde dem Mann, sofern noch nicht vorhanden, sicher mehr helfen.

    Daher würde ich den Rechnerpreis bei maximal 500€ ansetzen und den Rest in die Peripherie investieren...

  4. Rechner für einen 72-jährigen #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Bei Aldi gibts doch heute einen Rechner. 17" Moni dazu und als Laser Kyocera FS - 720 ca. 170,- und Scanner Hewlett Packard ScanJet 2400 ca 65,-.

  5. Rechner für einen 72-jährigen #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Zitat Zitat von Xell Beitrag anzeigen
    Leider erfährt man in deinem Beitrag weder, inwiefern das Alter des Mannes eine Rolle spielt, noch was "der alte PC-Schrott" sein soll, noch was der Mann an Geräten evtl. übernehmen kann.
    Stattdessen gibst du die Monitorgröße schon vor. Ein alter Mann könnte einen großen Monitor zu schätzen wissen!

    Etwas mehr Info bitte...


    Vorab lässt sich sagen, dass er KEINEN Dual-Core, KEINE Spielegraka, KEINEN OC-RAM, KEINEN tollen Sound und KEINE Raptor braucht... :-D
    Also alles sehr sehr durchschnittliche, solide Sachen!
    Ein guter Scanner würde dem Mann, sofern noch nicht vorhanden, sicher mehr helfen.

    Daher würde ich den Rechnerpreis bei etwa 500€ ansetzen und den Rest in die Peripherie investieren...
    Also... Die Hardware, die noch vorhanden ist, soll auf jeden Fall komplett verschwinden, da zum großen Teil schon 10-15 Jahre alt. Mit dem Monitor gebe ich Dir recht, 19" wäre schon eine gute Idee. Was für eine Konfiguration würdet Ihr vorschlagen?
    mfg
    Gipse

  6. Rechner für einen 72-jährigen #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    2 Gig Ram, ne kleine bis mittlere CPU, eine Office-Graka und fertig...

  7. Rechner für einen 72-jährigen #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    1 x AMD Athlon 64 X2 3800+ EE 90nm Sockel-AM2 tray, 2x 2.00GHz, 2x 512kB Cache (ADO3800IAA5CU)

    1 x MDT DIMM 1024MB PC2-5300U CL4-4-4-8 (DDR2-667) (M924-667-16)

    1 x Gigabyte Radeon X300SE HyperMemory, 128MB DDR2, DVI, TV-out, PCIe (GV-RX30HM256DP-RH) (irgend sowas)

    1 x ABIT KN9, nForce4 Ultra (dual PC2-6400U DDR2)

    1 x Samsung SpinPoint T166 500GB SATA II (HD501LJ)

    3 x Coolink SWiF-1200 Basic, 120x120x25mm, 800rpm, 46m³/h, 11dB(A)

    1 x Scythe Ninja Plus Rev. B (Sockel 478/775/754/939/940/AM2) (SCNJ-1100P)

    1 x Seasonic S12 330W ATX 2.0 retail (SS-330ET)

    +DVD-Brenner 30€-40€
    +Gehäuse nach Wahl

    =ca. 500€

    Evtl. ne kleinere CPU und dafür 2gb RAM

  8. Rechner für einen 72-jährigen #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    500GB finde ich übertrieben, 250gb sollten auch reichen, da würde ich lieber noch in 1gb ram investieren und einen gescheiten 19" Monitor.

  9. Rechner für einen 72-jährigen #8
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    2GB RAM und den billigsten Sempron, fertig!

    Genug CPU und RAM angesichts der Tatsache, dass die alte Hardware viele Jahre auch gereicht hat.


    EDIT: Kleinere Festplatte, Zustimmung an den Vorredner.

    Monitor, Scanner, Drucker müssen hier klar im Vordergrund stehen.

    Hat der guter Herr überhaupt ein aktuelles Betriebssystem? KÖNNTE ja auch ne Rolle spielen... ;-)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Rechner für einen 72-jährigen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.