Rechner Update

Diskutiere Rechner Update im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo liebe Pc Gemeinde, ich bin hin und hergerissen und habe mich dazu durchgerungen einen neuen Rechner zu zulegen, mein derzeitiges System: Enermax 550W Netzteil ...



Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. Rechner Update #1
    Volles Mitglied Avatar von Buschmann

    Standard Rechner Update

    Hallo liebe Pc Gemeinde, ich bin hin und hergerissen und habe mich dazu durchgerungen einen neuen Rechner zu zulegen, mein derzeitiges System:

    Enermax 550W Netzteil (Liberty)
    Sockel 939 AMD Athlon X2 4800+ CPU
    Asus A8N Sli Deluxe
    4x 512mb Infineon DDR333 Speicher
    Leadtek Geforce 7800GTX TDH 256mb
    2x Sata 2 Seagate 160gb mit raid 0
    Soundblaster Audigy 2ZS
    Teufel 7.1 THX System
    DVD Laufwerk
    16x DVD Brenner von Nec
    3dmark 2006 punkte 4500

    Ich selber schraube viel an meinem rechner, will nun aber auf wasserkühlung umstellen und habe bisher damit keinerlei Erfahrung gemacht, deshalb bin ich nicht sicher ob ein Komplett System besser wäre oder einzelne Komponenten.

    Ich habe 2000€ zur Verfügung und das sollte er haben
    Intel CPU (sinvoller wie amd?)
    Ne Geforce karte, oder meine alte (Von ATI halte ich nicht soviel)
    zwischen 300 und 500GB Festplattenspeicher, wieder im raid 0
    Vernünftigen speicher, habe bisher nur Standart Speicher benutzt (min 2gb/max4gb)
    Wasserkühlung für alle nötigen bauteile damit die Turbine mal aus meinem Wohnzimmer verschwindet
    Vernünftiges Mainboard (muss kein Übertakter Board sein, da ich nicht übertakte, hab keinen plan davon)
    Gehäuse Big oder Midi in guter Qualität

    So mein Frage an euch lohnt es sich derzeit den Umbau vorzunehmen, bekommt ich noch was für mein altes system und Komplett oder Bauteile, bin auf eure Vorschläge gespannt

    MFG und ein schönenes WE Ben

  2. Standard

    Hallo Buschmann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechner Update #2
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    Um dir die Frage korrekt zu beantworten, wäre gut zu wissen, was du mit deinem Rechner so anstellst.
    Wenn du nicht vor hast zu übertakten, würde ich dir keine Wasserkühlung empfehlen, sondern das Geld in Silentkomponenten investieren.
    Für den normalen Gebrauch(surfen,Office, Musik und Spielen) ist dein Rechner gut im Futter und ich sehe noch keinen Bedarf aufzurüsten.
    Maximal die Grafikkarte, wenn es denn sein muss.


    Combaste

  4. Rechner Update #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Josh's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 X2 4200 EE
    Mainboard:
    Asus M2N-E
    Arbeitsspeicher:
    4 GB MDT DDR2 800 MHZ
    Festplatte:
    1000 GB Seagate 7200.11 ST31000333AS
    Grafikkarte:
    Nvidia 7600GT Passiv
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Eizo S2231
    Gehäuse:
    LIAN LI PC60
    Netzteil:
    BeQuiet 430 Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Ubuntu 8.04 64 Bit / Microsoft Vista Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Opitarc AD-7203A

    Standard

    krass! mir tut es immer weh, soviel Kohle auf einmal auszugeben!
    Soviel schneller wäre der PC doch nicht, wann hast denn das jetzige Sytem gekauft?

    du schreibst was von turbine im Wohnzimmer. Was machst du denn mit der Möhre genau.

    Wasserkühlung würde ich aber auch nicht machen, eher von Natur aus leise Bauteile kaufen.

    Also ich bin sehr gespannt auf den Einsatzbereich des PCs!

  5. Rechner Update #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich wüsste nicht, was man an den aufgelisteten Komponenten verbessern könnte...

    Beim Speicher wäre vielleicht vernünftiger RAM (2x1GB DDR400, z.B. Samsung UCCC) angebracht, dann könnte man noch aus dem X2 was rausholen (an der Taktschraube drehen). Ob sich das lohnt, ist eine andere Sache, aber dann hättest Du wenigstens DDR400 (beim Ocen auch höher) mit 1T.

    Gehäuse: Chieftec LCX-01 mit 1x120er hinten und 2-3x 120er vorne rechts, evtl. mit Lüftersteuerung (Potis), guter Durchzug im Gehäuse und dennoch leise.

    CPU-Kühler: Natürlich Thermalright mit passendem Lüfter (hier 120er)...

    Dein Rechner dürfte dann schon leise genug sein!

    Platten ("RAID"-0): 2x Hitachi T7K500, Hitachis sind nach wie vor die besten Platten fürs AID-0 (zumindest wenn man die Raptoren weglässt).
    Alternative (die ebenfalls schnell ist und sicherer): Eine Raptor als Systemplatte mit 2 Partitionen (C -> System + Programme, D -> Spiele) und die anderen Platten als Datenspeicher (Musik, Videos & Co.) ohne RAID. Bei Windows, Programme und Spiele hat man meistens viele kleine Dateien und somit viele Zugriffe. Da kann die Raptor mit ihren dank 10.000 U/min sehr geringen Zugriffszeiten punkten, ein AID-0 erhöht sogar die Zugriffszeiten etwas und lohnt sich eher bei größeren Dateien (und nicht lauter kleinen .dlls).


Rechner Update

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.