RECHT : Garantie und Zeitwert???

Diskutiere RECHT : Garantie und Zeitwert??? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Ein händler behauptet mein defektes Netzteil sei nicht mehr zu ersetzen, da der Hersteller die Produktion dieser und ähnlicher NT´s eingestellt habe. Es wird in ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. RECHT : Garantie und Zeitwert??? #1
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard RECHT : Garantie und Zeitwert???

    Ein händler behauptet mein defektes Netzteil sei nicht mehr zu ersetzen, da der Hersteller die Produktion dieser und ähnlicher NT´s eingestellt habe.

    Es wird in vielen andern shops und ebay jedoch noch angeboten , und ist auf der Hersteller Page noch unter den Aktuellen zu finden.
    Wäre für den Händler also zu beziehen.
    Jedoch lehnt dieser das ab, und will nur den Zeitwert erstatten

    meine frage : Ist dies gesetzlich begründbar?

    Es handelt sich um ein LC POWER 550 watt SILENT GOLD ,
    (nocomment)
    ist selbst funktionsfähig nach 1,5 jahren auch nur noch 10€ wert ...

    da es u.U. auch mein Ram gekillt hat, ärgere ich mich trotzdem, denn grade dafür übernimmt der selbe Händler keine Garantie ,mit mittlerweile 3 verschiedenen begründungen, die ich alle recht zweifelhaft finde.

  2. Standard

    Hallo ANBU_ELWOOD_HUANG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RECHT : Garantie und Zeitwert??? #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    HAHA, Low Cost Power... Selbst Schuld =)

    Nein, mal im Ernst, da Geben nur einige andere Hersteller Garantie, auf das was mit in den Tod genommen wird (mir fällt grad keiner ein, war das EV?). Dazu gehört LC Power sicher nicht.

    Ähm, dann mach dem Händler mal Druck, sag du willst den Kaufpreis oder ein Ersatzgerät! Droh ruhig mit dem Anwalt, und setz den auch in Verbindung wenn nix kommt...

    Welcher Shop ist es denn?

    Naja... ein LC Power ist ja eigentlich auch ne so teuer...

    MfG
    Iopodx

  4. RECHT : Garantie und Zeitwert??? #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    das hab ich gekauft weils heir getestet wurde !!!
    die erfahrung lehrte mich ja eines besseren...........

    im shop wurden genau nt und Ram bestellt, nu sind beide hinüber
    das nt wird ja ersetzt auch wenn nur mit 10€, (is aber garantie!)

    beim 70€ ram wird sich jedoch geweigert,
    erst sollte ich das selbst verursacht haben, dann beweisen das es schon beim transport vor 1,5 jahren defekt war und nun soll es ein blitzschlag sein , der nur meinen ram aber nicht das NT gegrillt hat. (öhere gewalt und kein garantiefall)

    den shop gibts auf anfrage per pn , kein bock auf klage ^^

  5. RECHT : Garantie und Zeitwert??? #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    1700dlt3c's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 144@2,7 Ghz
    Mainboard:
    DFI LANparty UT nF4 Ultra-D,
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC 500
    Festplatte:
    1*80 GB Hitachi, 1* 160GB Hitachi, 1* Samsung 160GB
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO 512 MB
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Captiva E1701
    Gehäuse:
    Aplus Clio Senior
    Netzteil:
    Tagan 2force 430W
    3D Mark 2005:
    6369
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    DVD/ DVD Brenner

    Standard

    *lol*
    ich würde mich selbst nach 1,5 Jahren nicht mit nem Zeitwert abspeisen lassen!
    Gerade bei Hardware ist das ja tödlich!
    Mach dem Händler mal DRuck und gehe evtl. zum Verbraucherschutz oder so!
    Das geht ja mal gar nicht, schliesslich hast du Garantie oder Gewährleistung oder wie das jetzt auch immer korrekt genannt wird.

  6. RECHT : Garantie und Zeitwert??? #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG

    meine frage : Ist dies gesetzlich begründbar?

    Das ich das nicht grad toll finde müsste klar sein!

  7. RECHT : Garantie und Zeitwert??? #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Also der Händler gibt dir in den seltensten Fällen eine Garantie - die ist meist vom Hersteller und steht meist auf einem Blatt den du mit der Ware in der Verpackung findest! Der Händler gibt dir die so genannte Gewährleistung. Das sieht so aus, das du im ersten Halbjahr (6Monate nach Kaufdatum) bei einem defekt die Ware zurückgeben kannst und - das ist wichtig und wissen nicht viele - auf Austausch der Ware bestehen kannst.(Musst also nicht unbedingt die "3 Rep. versuche akzeptieren ) Ist der Defekt später folgt eine so genannte "Beweisumkehrpflicht", du müsstest dem Händler dann beweisen das der Mangel schon beim Kauf bestanden hat - was so gut wie nicht möglich ist - und du dem Händler dann "Ausgeliefert" bist - sorry. Das einzige was du in deinem Fall tun kannst ist dich evtl. per E-Mail/Hotline an die Hersteller der defekten teile zu wenden und dort nachfragen ob du das über "Garantie" rep. lassen kannst - evtl. einen Kulanzantrag stellen!). Schau am besten mal bei den Herstellerseiten nach ob dort was über die Garantie steht oder wo du dich im Defektfall dran wenden kannst.
    Kannst dir das ganze mit dem Recht auch mal z.B. HIER durchlesen.
    Sorry ist recht lang geworden - lol.

  8. RECHT : Garantie und Zeitwert??? #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    habe bereits LC power und infineon angerufen. Die Firmen Tauschen nichts mit Privatkunden, also habe ich nach 2 gesprächen mit der händlerhotline mein kram eingesendet.Fürs nt bekomm ich +10€ und für den kaputten ram soll ich nochmal 9,90€ versandgebühr bezahlen.

    aus den AGB´s vom Händler

    § 7 Gewährleistung

    ****-*** gewährleistet für eine Dauer von 24 Monaten ab Lieferdatum, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Fehlern sind. Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Bei gebrauchter Ware beträgt die Gewährleistungsdauer 12 Monate ab Lieferdatum. Unwesentliche Abweichungen von Farbe, Abmessungen und/oder anderen Qualitäts- und Leistungsmerkmalen der Ware begründen keine Ansprüche des Kunden.

    Erwirbt der Kunde mit einem Vertrag mehrere Gegenstände oder ein System aus mehreren Gegenständen, so beschränken sich seine Gewährleistungsansprüche allein auf den von dem Mangel betroffenen Gegenstand und nicht auf das gesamte System, es sei denn, die Gegenstände sind als zusammengehörend verkauft worden oder der mangelhafte Teil kann nicht ohne Nachteil für den Kunden von den anderen Gegenständen getrennt werden."

    NT und ram wurden zusammenhängend verkauft und sind nun (1,5 jahre alt) defekt, deren Gewährleistungsvorgaben sind damit erfüllt.

    wollte im prinzip nur wissen ob deren vorgehen beim netzteil rechtlich okay ist

    thx@all

  9. RECHT : Garantie und Zeitwert??? #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ja, das ist so okay - leider. Aber bestehe einfach beim Händler auf dein "Garantie"-Recht und bitte ihn die Sachen für dich einzuschicken oder dir die entsprechenden Distributoren zu nennen wo du dich als "Kunde" dran wenden kannst. (Falls er es einschickt bitte darum bei einer Kostenpflichtigen Rep. dir "vorher" einen Kostenvoranschlag zu erstellen o. von den Firmen einen machen zu lassen - sonst Zahlst du womöglich noch die Rep.! was sich sicherlich nicht lohnt)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

RECHT : Garantie und Zeitwert???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

zeitwert garantie

garantiefall zeitwert
garantieleistung zeitwert
Erstattung Zeitwert Garantie
garantie zeitwert
zeitwertersatz garantie
mindfactory zeitwert
zeitwert im garantiefall
zeitwert ram
zeitwert mainboard
zeitwert pc
kunden mit zeitwert abspeisen
zeitwertabzug garantie
msi erstattet nur den zeitwert
Herstellergarantie Zeitwert
zeitwerterstattung im garantiefall
rueckerstattung zeitwert
garantie zeitwerterstattung
zeitwert garantiefall rechtsstreit
garantie nur zeitwert erstattet
garantiefall real will nur zeitwert ersetzen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.