[S] Grafikfähiger Taschenrechner

Diskutiere [S] Grafikfähiger Taschenrechner im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; wenn man ihn aber für die Klausur braucht um diese auch zu lösen sieht die sache anders aus ^^...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. [S] Grafikfähiger Taschenrechner #9
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    wenn man ihn aber für die Klausur braucht um diese auch zu lösen sieht die sache anders aus ^^

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [S] Grafikfähiger Taschenrechner #10
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    naja ich brauch ja auch nur die eigentlichen Taschenrechnerfunktionen und eben die Grafische Fkt. Dann kann ich mich wenigstens in die meisten AUfgaben und Funktionen einfacher reindenken und verschwende nicht so viel zeit zum selber zeichnen.
    Sagt mal können die Texas Instruments auch die richtigen Ausdrücke darstellen, zB Brüche oder 3te Wurzel von x ???
    Und kann man sich auch anzeigen lassen was man schon eingetippt hat?

  4. [S] Grafikfähiger Taschenrechner #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mayhem

    Mein System
    Mayhem's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X3 720 2,8Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Arbeitsspeicher:
    8192 OCZ
    Festplatte:
    74GB WD Raptor; 500GB WD5000AAKS; 500GB WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Ati HD 4850
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG Flatron L1950SQ 19" , IBM P275 21"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium x64 (Service Pack 1)
    Laufwerke:
    LG GDR-8164B; LG GSA-4160B

    Standard

    Texas Instruments Voyage 200 <-- ohne den hätte ich Mathe nie bestanden :)

    er kann alles was man für sein Studium braucht(besonders Mathe):
    - differenzieren
    - integrieren
    - Matrizen
    - Graphen
    - man kann Programme für Berechnungen schreiben
    - Textdateien für Spickzettel etc.

    Prüfung in der man nen Taschenrechner verwenden kann -> mit dem Ding schon bestanden :)

    Nachteile:
    - teuer > 200€
    - man braucht ein paar Tage um das Teil zu verstehen ^^

  5. [S] Grafikfähiger Taschenrechner #12
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Also ich hab nen TI83, von der SekII und ich kann hier niemanden verstehen der einen TI der 80er Serie fürs Studium vorschlägt. Meines Wissens kann man die vergessen sobald es richtig mit Variablen losgeht, mangels Algebralösungssysteme, die sind erst in der 90er Serie (glaub auch schon im 89er) integriert, weswegen die für Klausuren in der SekII auch nicht erlaubt sind.

    Btw: Kenne zwei Leute die beim Mathestudium bis jetzt nix mit Rechnern hätten anfangen können, sind aber erst 1. Semester ;)

  6. [S] Grafikfähiger Taschenrechner #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Mayhem

    Mein System
    Mayhem's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X3 720 2,8Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
    Arbeitsspeicher:
    8192 OCZ
    Festplatte:
    74GB WD Raptor; 500GB WD5000AAKS; 500GB WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Ati HD 4850
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG Flatron L1950SQ 19" , IBM P275 21"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium x64 (Service Pack 1)
    Laufwerke:
    LG GDR-8164B; LG GSA-4160B

    Standard

    magst ja Recht haben ... Taschenrechner mit Algebralösungssystemen sind in der Sek1 und Sek2 verboten ... im Studium interessiert das allerdings niemanden.
    Warum soll man sich das Leben nicht so einfach wie möglich machen :)

  7. [S] Grafikfähiger Taschenrechner #14
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Käse... Nach neuem Lehrplan (in Sachsen wohlgemerkt) seit Klasse 8 wird mit CAS auf dem Taschenrechner und Computer gearbeitet...

    Man sollte Bildungspolitik nicht auf alle sechzehn Bundesländer gleich beziehen, wenn doch jedes sein eigenes Ministerium dafür hat...

    MfG
    Iopodx

  8. [S] Grafikfähiger Taschenrechner #15
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ussi

    Mein System
    ussi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q9450
    Mainboard:
    Asus P5K-E Wifi-AP
    Arbeitsspeicher:
    8192 MB
    Festplatte:
    2 * 750 Gig SpinPoint F1
    Grafikkarte:
    ATI HD3650 PowerColor SCS3 passiv
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    22"
    Gehäuse:
    NZXT Hush
    Netzteil:
    be quiet! 550W Dark Power P7
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Sycthe Ninja CU Edition

    Standard

    @Iopodx sicher nach dem neuen, aber nach old Skool sieht es nun mal so aus (außerdem reden wir hier von Studium) ... außerdem werden sich die Aufgaben im gleichen Zug erschweren bzw. beim Lösungsweg ist man eh angeschissen bin GTR ...

    Hier hab mal bissel gestöbert ... ist zwar für Sachsen-Anhalt aber die schreiben ja auch nen Zentrales und können einfach sachen verbieten fürs abi ...
    "Einsatz grafikfähiger TR (GTR) und CAS lediglich im Unterricht, in der zentralen schriftlichen Abiturprüfung sind grafikfähige, programmierbare Taschenrechner (GTR) bzw. Taschenrechner mit Sonderfunktionen wie auch CAS nicht zugelassen."
    Quelle Stand der Erprobungen beim Einsatz von CAS im Mathematikunterricht an Gymnasien in Sachsen-Anhalt

    mfg
    ussi

    p.s. mathe ist eigentlich gar nicht sooo schwer man brauch nen guten lehrer/dozent und man muss es verstehen wollen :)

    Edit: Iopodx bitte um Quelle für deine Behauptung

  9. [S] Grafikfähiger Taschenrechner #16

    Standard

    In Niedersachsen sind GTR und CAS dann zufelassen, wenn sie in der jeweiligen Jahrgangsstufe eingefüjrt sind. Es gibt Schulen, die den Voyage in der SEK II benutzen (dann ist er auch in Prüfungen erlaubt) und Schulen, die "nur" einen GTR benutzen. An manchen Schulen gibt es sogar gar keinen.

    In Zentralabitur gibt es dann drei verschiedenen Aufgabenvarianten, je nachdem welches System an der Schule verwendet wird.

    Für alle gilt, dass sie vor Prüfungen resetet werden müssen.

    Es kommt auf das Studienfach an, was ich für ein System benutzen würde (und ein bisschen auf die UNI). Für ein Mathestudium reicht ein billiger Tschibo-Taschenrechner.

    Viel wichtiger ist, dass man Sachen, wie Maple und Latex beherrscht!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

[S] Grafikfähiger Taschenrechner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.