[S] möglichst breites und tiefes Gehäuse

Diskutiere [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Und wie soll man dann Laufwerke einbauen? ;) MfG Iopodx...



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse #17
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Und wie soll man dann Laufwerke einbauen? ;)

    MfG
    Iopodx

  2. Standard

    Hallo Iopodx,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse #18
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    Und wie soll man dann Laufwerke einbauen? ;)

    MfG
    Iopodx
    na hinterm Stealth-Mod *g*

  4. [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse #19
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Bei Wechselrahmen? :) Ach man, kein Case is perfekt :)

    MfG
    Iopodx

  5. [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse #20
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Redest du nun vom Lian Li oder vom Chenbro?

  6. [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse #21
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    Bei Wechselrahmen? :) Ach man, kein Case is perfekt :)

    MfG
    Iopodx
    als ob du Wechselrahmen bräuchtest ;-)

  7. [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse #22
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    1. Absatz vom Lian Li, 2. vom Chenbro.

    @Miafra, nicht unbedingt, nur hab ich zufällig noch
    13 Stück rumliegen, und Einbauschienen von 5,25" auf 3,5" sind nunmal teuer ;)

    MfG
    Iopodx

  8. [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse #23
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Ich mag die Chenbro Gehäuse sehr, am meisten aber die 19". Dummerweise sind die aber schweineteuer (ich brauch ja schon 4HE Cases, weil ich für die ganzen PCI Karen keine Riserkarten nehmen kann). Dann gibs noch das Problem mit den Wechselrahmen, alle SATA oder alle SCSI. IDE gibs schon mal garnicht... Wenn überhaupt bräuchte ich da ne Mischung aus SCSI und SATA, noch besser aus allen dreien.
    öhm ?? das chembro müßte nen händler um die 120-140 € besorgen können.
    die bays gibbet als SCSI und SATA pro stück ca 79-90 € *hehe
    IDE kann man immernoch zusätzlich reinkloppen.

  9. [S] möglichst breites und tiefes Gehäuse #24
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    1. Absatz vom Lian Li, 2. vom Chenbro.

    @Miafra, nicht unbedingt, nur hab ich zufällig noch
    13 Stück rumliegen, und Einbauschienen von 5,25" auf 3,5" sind nunmal teuer ;)

    MfG
    Iopodx
    Wechselrahmen sehen aber immer so unglaublich hässlich aus ;-) vorallem in nem Home-PC...absolut deplaziert

    Davon abgesehen - du hattest ja auch noch zig verschiedene Wechselrahmen - die sahen doch alle anders aus ;)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

[S] möglichst breites und tiefes Gehäuse

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.