[S] Neuen Bildschirm.. (TFT)

Diskutiere [S] Neuen Bildschirm.. (TFT) im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo, also ums auf den Punkt zu bringen, ich hab momentan nen 17" TFT, der muss weg, weil ich immer mehr jetzt arbeite auf dem ...



Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. [S] Neuen Bildschirm.. (TFT) #1
    Newbie Avatar von BlackSheep5

    Ausrufezeichen [S] Neuen Bildschirm.. (TFT)

    Hallo, also ums auf den Punkt zu bringen, ich hab momentan nen 17" TFT, der muss weg, weil ich immer mehr jetzt arbeite auf dem PC, auch mit Grafik usw.

    Ich würde mir jetzt gerne 2 x 19" TFT's kaufen.

    Hab mich schon ein bisschen umgesehen, ich überlege evtl. zwei Benq FP93GX zu kaufen, sind vom Preis her bei 330 Euro ca. Brutto.

    Wollte man Fragen was ihr dazu denk? Habt ihr nen besseren Vorschlag? Wo ich mir sicher bin, ist das ich mir zwei 19" kaufe.

    Wer mir helfen kann ne Entscheidung zufällen, soll bitte seinen Kommetar abgeben, vielen Dank

    PS: Hier der Link zu den Monitor von Benq

  2. Standard

    Hallo BlackSheep5,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [S] Neuen Bildschirm.. (TFT) #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn Du Grafiken usw. machst, dann brauchst Du auch einen farbtreuen LCD. sind auch nicht gerade im Preisbereich von Benq & Co... Schaue mal bei www.prad.de rein... Z.B. Eizo baut gute Geräte für sowas.

  4. [S] Neuen Bildschirm.. (TFT) #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von BlackSheep5

    Standard

    Vielen Dank für den Link, is echt hilfreich, eizo stellt echt nette dinger her, und für 500 Euro einer is auch ned so schlimm, Danke

    Fals jemand noch Tips hat bitte hier reinschreiben! Danke

  5. [S] Neuen Bildschirm.. (TFT) #4
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Eizo ist da auf jedenfall keine schlechte Wahl. NEC wäre evtl. noch eine Alternative.

    Du kannst Dir auch mal die 20" Monitore ansehen. Die sind vom Preis etwas herunter. Interessant sind hier die 16:10 Monitore wie das Apple Cinema Display, was eine hervorragende Farbdarstellung ist, es gibt auch andere. Das Format ist für Grafik echt praktisch.

    Ich persönlich habe ein NEC 2070NX 20" TFT und nutze es für Grafikbearbeitung. Es taugt aufjedenfall dafür. Hatte in letzter Zeit nur NECs.

  6. [S] Neuen Bildschirm.. (TFT) #5
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Ich sollte eigentlich schon letzten Donnerstag meinen Eizo S1910 bekommen (****** GLS... und sowas nennt sich "Logistikunternehmen"), jetzt kommt er morgen...(hoffe ich).
    Was ich eigentlich sagen wollte: Der wäre was für deinen Einsatzbereich und trotzdem noch relativ "bezahlbar".
    Wird auch bei prad.de empfohlen.

    AFAIK hat sophisticated ebenfalls seit kurzem den Eizo.

    Werde dann mal berichten, wenn ich ihn endlich habe.

    Deutlich besser wirds dann auch erst, wenns deutlich teurer wird. Die Eizos, die z.B. für die Druckvorstufe eingesetzt werden kosten dann gleich ab 2000€ aufwärts...

  7. [S] Neuen Bildschirm.. (TFT) #6
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von BlackSheep5

    Standard

    Hi Leute,
    hab mich jetzt nun heute entschieden, hab mir zwei Eizo S1910-AS K bestellt.
    für Stück 497,31 Brutto www.geizhals.at und hab für je 29 Euro Brutto ne Pixelfehlerüberprüfung mitbestellt, weil ärgern tut man sich ja schon wenn einer pixelfehler hätte, jetzt bekomm ich halt zwei garatiert ohne

    Wenn Sie da sind werd ich mal nen Bericht schreiben wenn ich sie ausprobiert habe =) werden ca. nächste Woche kommen, ich denke das war ne gute entscheidung

  8. [S] Neuen Bildschirm.. (TFT) #7
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Hört sich nach Bender-Datentechnik an.?
    Da hab ich meinen auch bestellt. (allerdings für den super Preis von 458€ - war IMHO ein Versehen des Shops und wurde einen Tag später auch wieder geändert... )

    Seit nunmehr einer Woche habe ich das Schmuckstück hier stehen und bin schlicht begeistert.
    Einwandfreie Mechanik, schön schlichtes Design (das ist bei deiner AS-Version ja nochmal etwas schöner!) und ein Traumbild mit gleichmäßiger Ausleuchtung und hervorragendem Kontrast (schwarz ist wirklich schwarz!).

    Sehr gute ScreenManager-Software mit einstellbaren Profilen für verschiedene Programme (in Word lass ich Kontrast und Helligkeit z.B. automatisch auf "Text"-Modus herunterfahren) - klappt super.

    Man merkt einfach an jeder Ecke, dass das Ding von Eizo kommt - da stimmt einfach alles. Die anfänglich Skepsis über den hohen Kaufpreis ist in pure Begeisterung umgeschlagen.


[S] Neuen Bildschirm.. (TFT)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.