[S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic?

Diskutiere [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Nach längerem hin und her muss ich mich immer noch zwischen folgenden Monitoren entscheiden: BenQ FP19V BenQ FP93GX Samsung Syncmaster 940B Viewsonic VX924 Oder doch ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic?

    Nach längerem hin und her muss ich mich immer noch zwischen folgenden Monitoren entscheiden:

    BenQ FP19V
    BenQ FP93GX
    Samsung Syncmaster 940B
    Viewsonic VX924

    Oder doch noch ein ganz anderer?

    Preis um 350 Euro.
    Kontrast um 700:1.
    Helligkeit um 300cd/m².

    Nutzung:
    Viel im Officebereich, Grafikbearbeitung, Internet, Spiele (Egoshooter), Filme.

    Er sollte nicht spiegeln. Mein aktueller CRT spiegelt schon ziemlich störend meine Deckenlampe.

    Vielleicht könnt ohr mir die Wahl erleichtern? Zur Zeit steht der Samsung Syncmaster noch vorne.

    Danke!

  2. Standard

    Hallo nedoH,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? #2
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Hi und willkomen im Forum !

    Also der Viewsonic is schon sehr gut....ich selber habe den Samsung 930BF und der is auch allererste Sahne sowohl bei Spielen als auch im Officebereich...http://www.geizhals.at/eu/a154198.html
    von Benq hab ich leider keine Ahnung aber ich denke mit dem Viewsonic bist du sehr gut bedient

  4. [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Und warum rätst du mir eher zum Viewsonic als zum 930BF von Samsung?
    Und warum nicht den 940B von Samsung? Ist der Unterschied zum 930BF echt so auffällig? Leider hat der 930BF kein Pivot und keine Höhenverstellung?! :-/

  5. [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? #4
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von nedoH
    Und warum rätst du mir eher zum Viewsonic als zum 930BF von Samsung?
    Und warum nicht den 940B von Samsung? Ist der Unterschied zum 930BF echt so auffällig? Leider hat der 930BF kein Pivot und keine Höhenverstellung?! :-/
    Ich persönlich bin ja der Meinung dass sich 930BF und der Viewsonic so nicht viel nehmen,ich habe mich einfach nur für Samdung entschieden weil ich von Viewsonic vorher noch nich so viel gehört hatte.

    Mit meiner Empfehlung meite ich ja nur dass du mit beiden keinen Fehler machst.
    Der Samsung 940B sagt mir leider nix,du könntest dich aber mal bei www.prad.de
    erkundigen ...vielleicht findest du da was...

  6. [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Der 940B erschien zwei Monate darauf, also im Oktober. Hat die selben Daten, bis auf die G/G Zeit, die sind bei dem 8ms. Hat dafür aber Pivot und ist höhenverstellbar (ist der 930BF jetzt eigentlich höhenverstellbar?).

    Hier die Daten:
    http://monitor.samsung.de/article.as...105&show=specs

  7. [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? #6
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Na ja....stellt sich die Frage ob man die Pivot-Funktion unbedingt braucht...

    Höhenverstellbar ist der 930BF leider nich...hat mich aber auch nicht besonders gestört...
    Wenn du großen Wert auf die Höhenverstellung und die Pivot-Funktion legst kannst du auch ruhigen Gewissens den 940b nehmen...
    Oder:es müsste sich noch jemand finden der sich mit BenQs auskennt

  8. [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, wäre gut, wenn da noch jemand mehr etwas beitragen könnte! Ist halt nur die Frage, ob es sich auszahlt, den angeblich 4ms schnelleren 930BF zu nehmen, und dafür halt keine Höhenverstellung und kein Pivot zu haben! (4ms kann ja auch mehr Marketing sein, als alles andere.) Und wenn der 940B keine Schlieren in Egoshootern zieht, dann ist das doch gut so!? Naja, mal abwarten, vllt. hat sich ja jemand genau zwischen den beiden auch entscheiden müssen!?

    Da du ja den 930BF hast - welche Egoshooter hast du denn mit dem schon ausgiebig getestet und was kannst du mri dazu berichten? Und wie schauts mit Farbechtheit und Videos aus?

  9. [S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic? #8
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Aaaaaaalso: gezockt hab ich an Shootern GTA SA , CoD + CoD 2 , Max Payne 2 ,HdR - Rückkehr des Königs und Hitman 2 .....und ich hatte in keinem Spiel Probleme mit dem Monitor,keine Schlieren und die Farben sind auch gut.....

    Ansonsten hab ich in letzter Zeit sehr viel Schlacht um Mittelerde gezockt und auch da kam mir das Farbbild (vor allem im Vergleich zu meinem alten CRT-Monitor) schon sehr gut vor.

    Filme sind ebenfalls kein Problem !

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

[S] TFT BenQ, Samsung oder Viewsonic?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.