scheiss drucker

Diskutiere scheiss drucker im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; iP4000 wirklich top, auch die version mit netzwerkanschluss funzt einwandfrei!...



Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 24
 
  1. scheiss drucker #9
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    iP4000 wirklich top, auch die version mit netzwerkanschluss funzt einwandfrei!

  2. Standard

    Hallo batgilla,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scheiss drucker #10
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hab auch noch den alten Canon i560 und finde die Kiste einfach klasse.
    Hatte davor auch so einen Drexmark Z35. Diese Möhre hatte ich dann für 1.- Euro (!) bei iiihhbäääiii verscherbelt

  4. scheiss drucker #11
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von batgilla

    Standard

    aahhhhhhh!!!!!!

    der pennymarkt link führt ja genau zu solch einem satanistischen-druckdingens!!!
    genau die scheisse mein ich, die teile sind super billig und haben noch ein halbwegs ansprechendes design, aber was die leistung betrifft, da sind die dinger unter aller sau.


    bbbaaaahhh - nie wieder lexmark!!!!!!!!

  5. scheiss drucker #12
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    Kann dir nur zui der canon pixma series raten, ich selber habe den 1500er und bin mahr als 100% zufrieden---

  6. scheiss drucker #13
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Ich kann nur die Pixma-Serie von Canon empfehlen. Da ist für jeden Geldbeutel was dabei. Ich habe mir vor kurzem den iP4000 gegönnt und habe schon fast 200 Seiten Farbdruck hinter mir und bin immernoch begeistert. Top Druckqualität, leise, günstige Originaltintnpreise (hatte vorher einen HP) und schnell. Den Duplex-Druck mag ich auch schon nicht mehr missen, das bedrucken von Rohlingen habe ich mangels geeigneter Rohlinge noch nicht getestet. Der Fotodruck ist auch ganz anständig, wenn ich besondere Fotos immer noch lieber ausbelichten lasse.

    Fazit: IMO ist der iP4000 der beste Farbtintenstrahldrucker im Preissegment 100 bis 150 Euro.

  7. scheiss drucker #14
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    hab mittlerweile schon gut 5000 seiten a4/duplex s/w mit dem pixma ip4000 ...
    kaum tinte verbraucht ...
    nicht schlecht ....

  8. scheiss drucker #15
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    dazu kann man beim canon ruhig komptaible patronen nutzen (pro stück 5-10€) die gehen genauso gut...

  9. scheiss drucker #16
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Für 5-10 Euro bekomme ich schon die Original Canon-Tinte. Dafür mach ich keine Experimente mit Fremdtinten, die u.U. den Druckkopf versauen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

scheiss drucker

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

lexmark drucker scheisse

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.