(Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung

Diskutiere (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, also ich denke mal für Office sollte kein S939 Nötig sein ! Kauf ein Billiges S754 MB , mach nen Billigen Sempron Drauf ( ...



Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also ich denke mal für Office sollte kein S939 Nötig sein !

    Kauf ein Billiges S754 MB , mach nen Billigen Sempron Drauf ( der 2600+/64bit reicht vollkommen aus )
    512MB und gut ist !

  2. Standard

    Hallo PMatt,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #10
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Ja, aber ich geh mal davon aus, dass er den Office Rechner ein paar Jahre lang betreiben will.

    Wenn er nen Office-Rechner sucht, der für momentanen Officekram ausreicht, soll er sich bei eBay 'nen Gigahertz Pentium III Rechner für 100€ ersteigern...

    Wenn's aber noch für Windows Vista reichen soll... meja.
    Dann wäre ein AsRock Dual SATA2 als Grundstock vielleicht schon angebracht. Da dann momentan einen gebrauchten Athlon 64 3.000+, 512 MB RAM von MDT und seine alte AGP-Grafikkarte drauf. Wenn Vista dann raus kommt und DualCore fast Standard ist dann denn X2 3.800+ nachkaufen, mit weiteren 512MB RAM aufstocken und 'ne günstige SM 3.0 GraKa reinstecken wie die dann hoffentlich ramschmäßig verschleuderte GeForce 6800 (GT/GS/Ultra)...

    Muss man halt wissen was man will und vor allem wie lang das Teil noch halten soll... Sockel 939 ist zwar auch bald nicht mehr das Allerneuste, aber doch noch wesentlich aktueller als 754 und würde die Halbwertszeit bis zum kompletten Elektroschrott deines Rechners schon noch ziemlich erhöhen.


    Bye, Feyamius...
    ...der ja als Zwischenlösung noch Sockel-A empfehlen würde, aber die Komponenten dafür sind momentan einfach sowas von sauteuer! Seltsam.

  4. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #11
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Agent.x's Computer Details
    CPU:
    Ahtlon 64 3200+ Winni
    Mainboard:
    DFI Lan Party UT Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 512mb TwinMos DDR-600
    Festplatte:
    2x 80GB Samsung S-ata Raid 0
    Grafikkarte:
    Radeon X300
    Monitor:
    17" Fujitsu-Siemens
    Gehäuse:
    ATX Tt Soprano mit Window
    Netzteil:
    Tagan TG 480-U15

    Standard

    Feyamius mal rechtgeb... Sockel A ist Top,mit nem 2500+ auf 3200+ takten,läuft 1A sauschnell,sehr kühl(mit orig. Kühler) und ohne zu zicken.
    Bin echt begeistert von,aber 150€ für einen XP 3200+ ausgeben

    S939 würde jetzt noch für paar Jährhen ausreichen,da auch die ganzen DaulCores momentan auf S939 laufen,wird das sicher ne weile so bleiben und wenn es sich so gut wie Sockel A schlägt

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

(Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.