(Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung

Diskutiere (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich soll dem betagten rechner meiner eltern mal bisschen beine machen, also ist ne aufrüstung fällig. bin aber leider momentan über die ganzen sockel ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung

    Hi,

    ich soll dem betagten rechner meiner eltern mal bisschen beine machen, also ist ne aufrüstung fällig. bin aber leider momentan über die ganzen sockel nicht mehr so informiert und hab wegen abistress grad leider auch keine zeit mich im detail zu informieren. deswegen hätte ich gern eure hilfe.

    dass es sich nur lohnt board, cpu und speicher zu tauschen ist mir klar. bin aber nicht informiert ob ein sockel 754 board etc ausreicht oder was der vorteil von sockel 939 wäre. der rechner wird hauptsächlich für office-anwendungen etc genutzt. soweit ich gesehen habe gibt es für sockel 939 auch gar keine boards mit agp mehr, so dass dann auch eine neue graka fällig wäre. was würdet ihr empfehlen? der preisunterschied ist ja eh nicht soo riesig, ich denke mit 300 euro müsste man auf jeden fall hinkommen oder?

    wie stromfressend sind die neuen prozessoren? hält ein 350 watt netzeil das noch aus solang die grafikkarte relativ genügsam ist? ( falls es solche grakas überhaupt noch gibt...)

    danke für eure hilfe

    gruß

    Philipp

  2. Standard

    Hallo PMatt,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Hi!
    soweit ich gesehen habe gibt es für sockel 939 auch gar keine boards mit agp mehr
    Stimmt ned
    Das bekannteste ist wohl das MSI K8N Neo2 Platinum...
    Alte GraKa kannste da auf jeden Falls behalten.
    Neu würde ich auch nur noch den 939er Sockel nehmen, 754 ist einfach tot...
    Vorteile vom 939: DualChannel Speicher, (PCIe), 1000MHz HTT...
    wie stromfressend sind die neuen prozessoren? hält ein 350 watt netzeil das noch aus solang die grafikkarte relativ genügsam ist?
    Sicher, hauptsache es ist einigermaßen Qualität und nicht so ein LC-Power-Glump.
    Bei Tagan, Fortron oder Seasonic o.ä. sollten so 330-380 Watt locker reichen!
    Bewegen sich auch in nem Preisrahmen von 30-40€...

  4. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #3
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Der Sockel 939 ist schon sehr empfehlenswert. Ich geb dir jetzt mal einen kleinen Vorschlag.

    CPU: AMD 64 3000+ 143€
    Mobo: ASRock 939Dual-SATA2 50€ AGP+PCIe Slot
    Graka: ASUS Extreme N6600 Silencer 90€ Du kannst vielleicht auch erstmal deine alte Graka behalten und die AGP-Karte weiterbenutzen. Dann sparst du dir die 90€ für die Grafikkarte!
    Speicher: MDT 512Mb 35€ . Dann später noch einen kaufen. ( ODer gleich 2x256 MB) Sind dann zusammen ungefähr 318€.

  5. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Jensen1705

    Standard

    Zitat Zitat von Chris-007
    Hi,

    Der Sockel 939 ist schon sehr empfehlenswert. Ich geb dir jetzt mal einen kleinen Vorschlag.

    CPU: AMD 64 3000+ 143€
    Mobo: ASRock 939Dual-SATA2 50€ AGP+PCIe Slot
    Graka: ASUS Extreme N6600 Silencer 90€ Du kannst vielleicht auch erstmal deine alte Graka behalten und die AGP-Karte weiterbenutzen. Dann sparst du dir die 90€ für die Grafikkarte!
    Speicher: MDT 512Mb 35€ . Dann später noch einen kaufen. ( ODer gleich 2x256 MB) Sind dann zusammen ungefähr 318€.
    Beim dem Board was du empfohlen hast, kann die alte agp-Karte bleiben dafür lieber ein Ram-Riegel mehr also gleich 1GB(2*512MB)

  6. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich hab mir mal 2 aufrüstmöglichkeiten zusammengestellt. bei beiden hat das board schon ne onboardgrafik. bin da zwar eigentlich auch kein fan von, aber schneller als die alte g2 mx wirds schon sein und komplett passiv gekühlt das board ist auch nicht schlecht oder was haltet ihr davon?

    Hier mal die 2 Varianten:

    Sockel 939:


    2* 512MB G.Skill PC400 CL2.5 F1-3200PHU1-512NT 89.97 €
    AMD Athlon 64 3200+ Venice 2.0GHz tray 512KB 173.69 €
    ASRock 939NF4G-SATA2 GeForce6100/MCP410 (PC3200) 64.09 €

    Gesamt 326 €


    Sockel 754:

    2*512MB G.Skill PC400 CL2.5 F1-3200PHU1-512NT 89.97 €
    AMD Sempron 64 3100+ BOX Palermo 1800MHz 256KB 106.89 €
    ASRock K8NF4G-SATA2 GeForce6100/MCP410 (PC3200) 50.99 €

    Gesamt 247 €


    Hat jemand erfahrung mit dem Board oder wenigstens mit dem Hersteller?

    Was für einen leisen CPU-Kühler könnt ihr denn momentan empfehlen? der oem-kühler vom alten duron 800 wird wohl zu schwach sein...

    danke für eure hilfe

    Philipp

  7. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #6
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Als Kühler nimmst du den hier mit entsprechenden Lüfter!
    Oder der hier !! Der Thermalright XP-90C ist aber besser!

  8. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    mir ist grad erst aufgefallen das das board ja micro-atx ist. passt des dann überhaupt in nen normalen midi-tower? was fürn board in der art würdet ihr sonst empfehlen?

    Der kühler wär sicher gut, aber ich glaub für den office-rechner würds auch was günstigeres reichen oder? ansonsten bin ich selber mit meinem thermalright auch sehr zufrieden...

    gruß

    Philipp

  9. (Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung #8
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Dein Sockel 939 System ist nicht billiger, du hast beim Preis für den Venice nur ein Leerzeichen zuviel gemacht und dann falsch aufaddiert.

    Es ist dann wohl ein Hunderter mehr, aber trotzdem empfehlenswert ein Sockel 939 System zu holen statt 'nem Sockel 754. Hol' dir den Venice dann boxed, haste kein Ärger mit dem Kühler und für 'nen Arbeitsrechner reicht das auch. Im Notfall (wenn er dir wirklich zu laut ist) betreibst du die Lüfter nur mit 5V und taktest gegebenenfalls die CPU etwas runter (wird aber wohl net nötig sein).


    Bye, Feyamius...
    ...da keine große Show für machen würdend.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

(Sockel)Empfehlung für Systemaufrüstung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.