Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP

Diskutiere Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hallo, bin gerade dabei mir einen neuen PC zusammenzustellen. Bei den Mainboard komme ich nicht weiter. Ich brauche 3PCI Steckplätze, 6 SATA Anschlüße (für max.4 ...



Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP #1

    Standard Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP

    Hallo,
    bin gerade dabei mir einen neuen PC zusammenzustellen.
    Bei den Mainboard komme ich nicht weiter.
    Ich brauche 3PCI Steckplätze, 6 SATA Anschlüße (für max.4 HHD und 2 für DVD-Rom/DVD -RW). Einen IDE BUS für meine alten HDD sollte auch vorhanden sein. Will zwar nicht gleich alles anschließen, aber ich möchte Vorsorgen. Außerdem wünsche ich mir, das das Board eine Firewire Schnittstelle und die Möglichkeit hat E-SATA HDD anzuschließen.
    Sound on Board, USB und natürlich PCI Express.
    Einen Intel Core 2 Duo E6750 und 2GB DDR2 Corsair TwinX CL 4 möchte ich einbauen.
    Am liebsten hätte ich ein Gigabyte Board. Aber nach langen suchen bin ich da nicht fündig geworden. Vielleicht bin ich ja blind?
    Warum gibt es keine Suchmasken wo man seine Ansprüche eintragen kann?
    Möchte nicht ein Board kaufen wo ich für jeden Wunsch eine PCI Karte kaufen muß. Früher war das kein Problem da
    hatten einige Boards sogar 5 Steckplätze und heute meistens nur 2.
    Bei ASUS habe ich das "P5K-E/Wifi AP" gefunden was meinen Anforderungen entspricht und sogar noch WiFi hat.
    Doch eigentlich möchte ich kein ASUS kaufen. Kennt jemand eine brauchbare Alternative?
    Gruß Meister Zebulon

  2. Standard

    Hallo Meister Zebulon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Wie wäre es denn mit diesem?
    Das IP35 Pro ist AFAIK das einzige P35 Board von Abit, das man guten Gewissens empfehlen kann, aber dafür würde ich es jeder Zeit einem Asus vorziehen!

  4. Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für dein Tip Oli.
    Warum ziehst du das Abit Board den Asus vor?
    Ich habe momentan das Asus P4P800-E Deluxe. Seit ich das Board habe, habe ich Probleme damit. Stundenlang mit den Support telefoniert, aber keine Hife bekommen. Mit der Zeit habe ich mich an den Mängeln gewöhnt. Nun hat es ausgedient und ich möchte natürlich nicht wieder ein Asus. Von Gigabyte habe ich viel gutes gehört. aber bei der umfangreichen Produktpalette, ist es schwierig einen Überblick zu bekommen. Wäre ja auch bereit evt. auf E-SATA und Firewire zu verzichten bzw. PCI Karten dazu zukaufen wenn genug PCI Steckplätze vorhanden sind.
    Würde mich freuen wenn du mir die Vorzüge von Abit kurz erläutern könntest.
    Beste Grüße Uwe

  5. Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die Vorzüge des IP35 Pro liegen darin, dass es alle Deine oben aufgeführten Anforderungen erfüllt, so weit ich das sehen kann (speziell die Schnittstellen).
    Asus macht schon recht ordentliche Platinen, von ungefähr kommt der gute Ruf ja nicht. In letzter Zeit sind mir die Teile (besonders die ROG-Boards) allerdings etwas zuviel des Guten, sprich überladen. Und zwischendurch wird dann doch das eine oder andere Mittelklasseboard vernachlässigt (siehe auch hier).
    Der Hauptgrund ist jedoch meine persönliche Abneigung gegenüber dem AMI BIOS, das auf allen Asus Boards zu finden ist. Hinzu kommt die µGuru Software-Chip-Kombination bei Abit, so etwas sucht seinesgleichen! Ist mit ein Grund, weshalb ich seit über einem Jahr noch ein und das selbe Board drin habe (wäre normal schon Nr. 4 oder so).

    Solltest du aber auf eSATA und Firewire tatsächlich verzichten können, dann ist auch das Gigabyte GA-P35-DS3 ein Blick wert, denn AFAIk verfügt dies über 3 PCI-Slots und ist in Sachen Qualität ebenfalls über jeden Zweifel erhaben.

  6. Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die ausführlichen Infos.
    Das GA-P35-DS3R ist mir auch aufgefallen. Denke das ich mir das auch letztendlich kaufen werde. Es gibt ja auch für den PCI-E 4pol. Slot Firewire Karten und ich habe so immer noch 3 PCI Plätze frei. Für eine ISDN Karte zum faxen, eine eSATA Karte und einen Reserve Steckplatz.
    Es gibt für 3 Euro mehr das GA-P35C-DS3R. Wenn ich das richtig verstehe, kommt das Board auch mit den teuren DDR3 Ram klar. Ob das sinnvoll ist, oder eine Fehlerquelle mehr ist, weil ich erstmal "2048MB DDR2 Corsair TwinX CL 4, PC6400/800" einbauen werde?
    Kennst du dich auch mit Grafikkarten aus? Da ich höchstens ein Gelegenheitsgamer bin, denke ich das ich mit der "Club3D HD3850 (256MB)" auskomme. Oder meinst du, dass ich da auf ein preiswertes Modell umsteigen kann was auch up to date ist?
    Gruß Uwe

  7. Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das DS3R ist nicht uninteressant, da es über die ICH9R Southbridge verfügt. Diese bietet nicht nur die für dich wahrscheinlich uninteressante RAID-Funktionalität, sonder nur diese Variante unterstützt auch NCQ für SATA-Festplatten plus zwei weitere SATA-Ports; wobei man über die Spürbarkeit von NCQ sicherlich auch streiten kann.

    Wenn du kein verückter PC-Narr bist, ist das P35C mit Blick auf die Zukunft sicherlich eine Überlegung wert. Eine Fehlerquelle ist dies bestimmt nicht. Aber du kannst immer nur entweder oder einsetzen; DDR2 und 3 kombiniert funktioniert nicht!

    Die 3850 halte ich persönlich für eine ausgesprochen gute Wahl für einen Gelegenheitsspieler. Bei deren Preis wird die bisher sehr attraktive Vorgängerserie X1950 Pro/XT schlagartig unattraktiv.
    Die 3870 wiederum ist in Anbetracht der nur wenig teureren und leistungsfähigeren 8800 GT kein gutes Geschäft.


Suche Alternative zu ASUS P5K-E/Wifi AP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

p5k alternative

asus p5k alternative

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.