System für max. 3000€

Diskutiere System für max. 3000€ im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; ^^ jo , da gebe ich ihm recht 1500 Euro bis vielleicht ca 2000 Euro kriegst du geiles zeug ;D , und das Geld was ...



Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 33
 
  1. System für max. 3000€ #9
    Junior Mitglied Avatar von Antonio-T

    Standard

    ^^ jo , da gebe ich ihm recht 1500 Euro bis vielleicht ca 2000 Euro kriegst du geiles zeug ;D , und das Geld was übrig bleibt , tuste am besten Sparen , weil in den kommenden Jahren wird noch anderes Zeug kommen , wo du dann bestimmt aufrüsten willst . ;D

    DFI LANparty nF4 SLI-DR
    2* 7800 Gtx Geforce
    2* mal Samsung Sp2514N
    Tv-Karte K.A ^^
    Netzteil : Targan oder Bequit 550 Watt (zu empfehlen) , es gibt aber noch andere gute Marken .
    Speicher : 2 Gig Crosair Twinx 3200 XL Black Series oder Mdt Speicher .
    AMD Athlon 64 4000+ , wie Tufix schon gesagt hat ;D

    Bei das andere Zeug muss ich mich mal Informieren !

    Melde mich dann nochmal

  2. Standard

    Hallo burn,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. System für max. 3000€ #10
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Wenne richtig Geld rauswerfen willst nimm nen X2 4800+ und die 7800GTX 512*2@SLI !!!

    Und geizt nich mit den Platten 2 Raptor im Raid + die genannten Samsungs als File-Platten :)

  4. System für max. 3000€ #11
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Auch wenns nun völliger Offtopic ist und das Wichtigste schon gesagt ist... ich auch als angehender ITA werde meine Schule schmeißen und ne Ausbildung anfangen... nach 3 Jahren (nein nicht durch blödheit hängen geblieben sondern durch nen Unfall) weiß nun zu gut dass die Ausbildung zum ITA nur rausgeworfenen Zeit ist. Okay, man hat den FHS Abschluss was für manche nützlich sein wird, aber wenn man nicht vor hat zu studieren dann sollte man eher eine Ausbildung anfangen im Bereich IT Systemelektroniker oder Systemintegration... weil ein ITA ist nicht gerade anerkannt, wie man letztens nochmal feststellen durfte "wir nehmen keine Informationstechnische Assistenten"... zudem muss man in den meisten Betrieben wenn man dort anfangen möchte nach der ITA Ausbildung nochmal 3 Jahre drauf rechnen um diese betriebl. Ausbildung "nachzuholen".. Grüße.

  5. System für max. 3000€ #12
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Auf jeden Fall 2GB+ RAM, zwei 7800GTX 512 und einen Athlon X2 4800+...

  6. System für max. 3000€ #13
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Den Ram am besten von MDT. Das ist ein klasse Speicher und hat sehr schnelle Timings. Ansonsten hat Xell schon alles gesagt.

  7. System für max. 3000€ #14
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    wenn du die 3000 rausballern willst mußte bis ins frühjahr warten !

    AMD hat ja da schon was vorbereitet *g

  8. System für max. 3000€ #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich will die 3000€ jetzt nicht mit Gewalt ausgeben.
    Erst recht nicht fürn SLI system....man kanns auch übertreiben.

    Habe jetzt mal rumgeguckt:
    CPU:
    Toledo: http://www.geizhals.at/deutschland/a149334.html
    Manchester: http://www.geizhals.at/deutschland/a149332.html

    Würd sich der Aufpreis wegen dem größeren Cache wirklich lohnen?
    Oder ist bei beiden das Preis/Leistungsverhältnis total fürn *****?

    Grafikkarte:
    ATI: http://www.geizhals.at/deutschland/a169986.html
    NVIDIA: http://www.geizhals.at/deutschland/a155988.html
    Welche lohnt sich davon mehr? Also in betracht aufs Preis/Leistungverhältnis?
    weil der Takt von der ATI ist ja schon ne Runde höher.

    Mainboard:
    DFI: http://www.geizhals.at/deutschland/a133932.html
    MSI: http://www.geizhals.at/deutschland/a126101.html
    ABIT: http://www.geizhals.at/deutschland/a137007.html
    Dazu ist zu sagen, dass ich kein SLI System haben will. Deswegen auch kein SLI Board....lohnt sich ja dann auch nicht, oder seh ich das falsch?
    Bin auch nicht so der Übertakter...es muss stabil laufen.
    Und wie siehts da auf mit den BIOS Versionen? Werden da überall sofort DUAL Core CPUs überstützt?

    Speicher:
    Wenn die CPU eh nurn FSB von zB 400 ünterstüzt, was bringt es dann wenn ich 500er?
    Oder lässt es sich dann nur besser übertakten?
    ADATA PC500: http://www.geizhals.at/deutschland/a105743.html
    ADATA PC566: http://www.geizhals.at/deutschland/a120364.html
    MDT PC400: http://www.geizhals.at/deutschland/a143726.html
    Kingston PC3200: http://www.geizhals.at/deutschland/a80081.html
    Lohnen sich 2 GB Arbeitsspeicher? Also 2 x 1GB Riegel?...Sind die überhaupt mit jeder/m CPU/Board kompatibel, dass es stabil läuft?

    Soundkarte/Boxen:
    Hat da vllt. jemand ne Empfehlung? Ist jetzt nicht so, dass ich der super Musiker wäre, aber würde die Boxen dann auch direkt an den Fernseher anschließen.

    Laufwerke:
    DVD Brenner: http://www.geizhals.at/deutschland/a141964.html

    HDD:
    WesternDigital Caviar SATA: http://www.geizhals.at/deutschland/a59017.html

    WesternDigital SATA2:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a150399.html

    Samsung SpinPoint:
    http://www.geizhals.at/deutschland/a141466.html

    Könnt ihr davon vllt. eine empfehlen?....oder vllt. auch was ganz anderes?
    Wie siehts mit SATA2 aus? Lohnt sich da schon, oder ists noch nicht ausgereift?


    Ich weiß ist ziemlich viel zu lesen....wäre für eventuelle Tips trotzdem sehr dankbar!
    Muss ja nicht sein, dass ichs Geld für Schrott zum Fenster hinaus schmeiße!

    MfG

  9. System für max. 3000€ #16
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Vielleicht solltest du dich mal entscheiden, ob du einen 3000€- oder einen 1500-2000€-PC haben willst..

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

System für max. 3000€

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.