TFT Widescreen Beratung

Diskutiere TFT Widescreen Beratung im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi, ich will mir zu Weihnachten einen TFT zulegen. Sollte ein Widescreen sein. Ich hab mich bei Geizhals und Prad schon mal ein wenig umgeschaut ...



Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 35
 
  1. TFT Widescreen Beratung #1
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard TFT Widescreen Beratung

    Hi,

    ich will mir zu Weihnachten einen TFT zulegen. Sollte ein Widescreen sein. Ich hab mich bei Geizhals und Prad schon mal ein wenig umgeschaut und mich informiert.
    Mir würden folgende TFTs gefallen: Yakumo TFT 22 WJT XFast, V7 Videoseven L22WD, Iiyama ProLite E2200WS, ASUS MW221U, Acer Value Line AL2216wd
    Sind alles 22" wie ihr seht, wobei mir der Iiyama am besten erscheint.

    Jetzt wollte ich fragen, ob jemand von euch schon Erfahrung mit einem gemacht hat, oder ob ihr mir doch einen anderen empfehlen könntet.

    Als nächstes stellt sich die Frage, ob ich an meiner 6800XT/LE den Monitor überhaupt richtig nutzen könnte (richtige Auflösung...)
    Ich hab auch vor das ein oder andere mal zu zocken :)

    Mfg

  2. Standard

    Hallo bentsch00,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TFT Widescreen Beratung #2
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Hat wirklich keiner einen Widescreen bzw. irgendwelche Erfahrungen mit Widescreens?

  4. TFT Widescreen Beratung #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich hab einen am Notebook *G* Am Desktop möchte ich ehrlich gesagt auch garkeinen haben,...

  5. TFT Widescreen Beratung #4
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Warum möchtest du keinen am Desktop haben?
    Ich dachte mir halt, dass so ein TFT schon einem CRT überlegen ist, bis vllt. auf die Reaktionszeit, was mir aber nicht so wichtig ist, weil ich kein "Hardcorezocker" bin, also sollten 5ms schon ausreichen.

    Wie sieht es allgemein mit Iiyama Monitoren aus? Meine Mutter hat nur einen uralten 17" CRT, der eigentlich nie Probleme machte. Ist die Marke ansonsten (noch) gut?

  6. TFT Widescreen Beratung #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Gegen einen TFT spricht ja auch nichts aber wieso Widescreen?

  7. TFT Widescreen Beratung #6
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Mir gehts ähnlich wie sophi, hab am Notebook nen 16:10 TFT. Wenn du hin und wieder Filme schaust, dann gehst ist das Format wirklich geil, zum PC-Spielen find ichs eher bescheiden!
    Ich würde mir also überlegen, was dir wichtiger ist,, Filme oder PC-Spiele!

  8. TFT Widescreen Beratung #7
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Also spielen tu ich am Tag max. 1h. Am Wochenende oder wenn ich nichts zu tun habe auch mal 2h.
    Also Filme und Officeanwendungen sind mir eigentlich schon wichtiger.

    Wie siehts denn zum Beispiel mit Warcraft3 aus? Das Spiel ist ja schon ein paar Jährchen alt. Kann ich das dann auch mit 16:10 spielen oder hab ich dann links und rechts "schwarze Balken"?

    Und erkennt meine Grafikkarte einen Widescreen überhaupt richtig?

  9. TFT Widescreen Beratung #8
    Volles Mitglied Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard

    Also ich kann nur sagen das man auf dem ASUS vw192 (auch widescreen) eig wunderbar zocken kann. Kollege hat den und FIFA oder CSS liefen das auf LAN eig ganz normal drauf (nur halt großer ;) und das bild wurde auch nicht sonderlich in die weite gezogen. Also mir hats gefallen !
    http://www.alternate.de/html/product...l?artno=V3LO07

    Desshalb denk ich mal dasse mit dem ASUS schon ganz gut beraten bist wenne denn 400€ hast.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

TFT Widescreen Beratung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.