Trekstor i.Beat organix

Diskutiere Trekstor i.Beat organix im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Hi Leude ich wollte mir nen neuen Mp3 Player zulegen (etweder den Trekstor i.Beat organix oder den Creative Muvo TX) ich wollte fragen ob irgentwer ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Trekstor i.Beat organix #1
    Newbie Avatar von Hinnak

    Cool Trekstor i.Beat organix

    Hi Leude
    ich wollte mir nen neuen Mp3 Player zulegen (etweder den Trekstor i.Beat organix oder den Creative Muvo TX) ich wollte fragen ob irgentwer mit einen von den beiden Playern Erfahrungen gemacht hat.Wäre euch dankbar wenn ihr was postet da ich keine Vernünftigen Ergebnisse beim Googlen gefunden habe.

  2. Standard

    Hallo Hinnak,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Trekstor i.Beat organix #2
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Hab mir grad den Muvo TX bei AMazon für 52 bestellt...hab bei guenstiger.de nur positive Bewertungen von Nutzern aber auch ein sehr gut als Bewertung von der Chip gesehen....
    Prinzipiell halt ich nich viel von Trekstor:die wirken auf mich immer son bißchen billig....

  4. Trekstor i.Beat organix #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Trekstor und billig??!!?? Die sind erste Sahne - sozusagen vom "Erfinder" des USB-Sticks...! Haben nen Super-Klang, sind robust und schick und technisch voll auf der Höhe!

  5. Trekstor i.Beat organix #4
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    ein paar Freunde von mir habe Trekstor-Sticks und der Großteil sagt dass die Quali nich so der Knaller sein soll im Vergleich zu Creative etc........deswegen hat sich das bei mir son bißchen ausgeprägt ....

  6. Trekstor i.Beat organix #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Na ja - vergleichs mal lieber selber und bild Dir Dein eigenes Urteil... --> Bei vielen Leuten wirkt doch da schon der Name! Und "Creative" is halt ne namenhafte Marke, die jeder kennt...!

  7. Trekstor i.Beat organix #6
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Und schick sind die meisten auch nicht...
    Haben wir etwa einen Trekstor-Angestellten im Forum? ^^

  8. Trekstor i.Beat organix #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Hinnak

    Standard

    Ja ok danke ich werde mir denke ich den Trekstor Player holen von Amazon,der Creative wirkt zwar stabiler aber der Trekstor kann OGG abspielen ein großer Vorteil

  9. Trekstor i.Beat organix #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Na ja "schick" is Geschmacksache - MIR gefallense jedenfalls besser, als die Creatives oder Ipods...
    Und beschäftigt bin ich leider nich bei denen - sonst hätt ich den hier http://www.geizhals.at/deutschland/a121126.html oder besser noch den http://www.geizhals.at/deutschland/a142773.html ...! So hats halt nur zu dem gereicht: http://www.geizhals.at/deutschland/a135600.html - geht aber gut ab, datt Dingens!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Trekstor i.Beat organix

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.