TVKarte

Diskutiere TVKarte im Kaufberatung, Onlineshop Empfehlungen Forum im Bereich PC Börse, Kaufberatung; Moin, Krieg jetzt endlich Kabelanschluss und da brauch ich natürlich gleich mal ne TVKarte... Hatte bis jetzt die Hauppauge WinTV PVR 350 im Auge... Würde ...



Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. TVKarte #1
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard TVKarte

    Moin,

    Krieg jetzt endlich Kabelanschluss und da brauch ich natürlich gleich mal ne TVKarte...

    Hatte bis jetzt die Hauppauge WinTV PVR 350 im Auge...

    Würde gerne bei ~100€ bleiben...

    Hätte da jemand ne Empfehlung für mich?

  2. Standard

    Hallo Carville,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TVKarte #2
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    möchtest du diese unter Linux einsetzen?

    Dann empfehle ich dir einen ganz genauen Blick. Bis jetzt ist meine "PVR-150" im Linux alles andere als Userfreundlich. Im win jedoch keinerlei Probleme.

    Würde dir, wenn es nur für WIN sein soll dabei sogar eher zu einer Budget Karte raten.

    Aber kommt ganz drauf an.

    Ich könnte dir vorerst nur davon erzählen in wie weit ich es geschafft habe, die Karte im Linux ans Laufen zu bekommen (PVR-150) und welche Karten dabei immer als einwandfrei funktionierend betituliert werden.


    Also alleine mit dem Grafischen Frontend ist schon sehr schwierig. Momentan tut es nur XINE und Senderwechsel via Terminal zum Abspielen für mich.
    Dazu kommen noch die etwas komplizierteren Grafikkartentreiber bei mir und da hätte der ein oder Andere schon längst aufgegeben.
    Als Treiber verwende ich im Linux "IVTV". Das ist auch nicht ganz einfach. Jedenfalls gibt es dort Projekte für TV Karten und die von den Betriebssystemen von Haus aus unterstützten und mit den KDE Anwendungen funktionierenden Karten würde ich dir dann ans Herz legen.

    In sachen Performance gibts bei mir mitm C2D eigendlich nichts zu meckern.

    Also ich kann im Win bleistiftsweise eine auf der Source Engine basierende Vollbildanwendung laufen haben und gleichzeitig eben die WinTV 2000 Anwendung. Beides jeweils auf einem Screen.

    Ich muss dabei zugeben dabei kommt es zu gewissen Grafikfehlern. Nur dabei - weil wenn ich TV abschalt läufts wieder normal -.

    Aber insgesamt ohne größere FPS einbußen. Edit: <- Die FPS einbußen sind quasi fast unmerklich bei der Sourcengine.
    Lediglich flimmert es ab und an durch die Texturen. Darum denke ich solltest du eher auf Preis und Kompatibilität achten. Anstelle auf die Flagschiffe uninformiert loszusteuern. Wobei der Linux Part eventuell total uninteressant für dich sein könnte. /edit

    Die beiliegende Fernbedienung ist ziemlich interessant und funktioniert auch. (Im Win zumindest bisher - Im linux hab ich soweit noch garnicht gedacht - ohne entsprechendes Frontend für TV.)

    Allerdings solltest du eventuell, falls du ein Adiophreak bist; Auf so sachen wie Dolby Unterstützung der Karte achten. Soweit ich bei der PVR 150 durchgekommen bin, hat diese keine Dolby implementation?

    Gruss

    R

  4. TVKarte #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Ja nee, soll schon für Windows sein... am besten auch für Win 2000 sonst müsste ich mit meinem Laptop Betriebssystem tauschen...

    Das mit dem Audio ist mir auch aufgefallen. Hab bis jetzt nur Karten mit Stereo entdeckt, da ich aber ein 5.1 System hab wäre es ganz nett wenn ich dasauch nutzen könnte...

    Ist der "Fernseher" dann wirklich so anspruchsvoll?
    Kann mich noch dran erinnern dass bei meinem Bruder, wenn man zu schnell umgeschalten hat, sich der Player aufgehangen hat und man erst neu starten musste... sowas ist natürlich weniger schön.
    Bis jetzt hab ich auch nur einen TFT, allerdings kommt bald vielleicht ein zweiter dazu, der dann hauptsächlich zum Fernsehen dienen soll.

    Kann ich dann am 19" eigentlich auf Vollbild machen? Hab da was von "Bildformat 720x576" gelesen...

    Was ich noch vergessen hatte:

    So Sachen wie Timer, TimeShift und so sollte sie schon haben...

  5. TVKarte #4
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Also ich kann dir halt nur von der 150 er erzählen. Aber ich mach dir mal gleich nen Screenie... mit Vollbild - hatte das noch versucht im Vollbild nebenher. Aber im Fenster kein Problem. Vollbild is auch a weng groß, finde ich wenn die Monitore nebeneinander stehen. :)

    Keine Ahnung ich glaub bei der 350 er währe auch die Win2000 Anwendung dabei?
    Von eventueller 64 bit oder VISTA kompatibilität weiss ich dabei allerdings nichts.
    Und ich wegen Dolby müsstest du in der Anleitung schaun. Eventuell bei Haupauge im Netz.
    Ich meine mich richtig zu erinnern, dass für Dolby eine Kabelpeitsche an die Karte angeschlossen werden muss, die bestimmten Karten beiliegt, mit der mann in dem entsprechenden Eingang des Soundsystems Anschluss findet?
    Ich meine auf entsprechenden Karten würde dies aber hervorgehoben?

    Der softwareumfang war nicht unbeachtlich. Selber benutze ich davon aber bisher lediglich die TV Anwendung. Wobei es dabei auch Winamp Tun würde - Theoretisch - hab ich so auch schon am Laufen gehabt.
    Achtung externer link:
    Winamp TV - Download <-- Damit :)
    Und die Software für die Fernsteuerung. Die automatischen Funktionen des Videorekorders usw. Video Auditoring ist eigendlich eher uninteressant für mich, weil ich wenn - nur bestimmte sachen anschaue. Diese dann aber gezielt oder nebenher. Und videorekorder ist für mich eigendlich relativ sinnlos. *für mich*
    Der Softwareumfang steht aber auch immer auf dem Kartong.

    edit: also im Anhang ein Screen Ich hatte eh schon überlegt, wie ich jetzt verhindern kann das ich irgendwas aus versehen zeige. Wenn es war nicht gewollt - nur zum Zwecke das er das auch sehen kann. Der Screenshot zeigt die Fläche in der ein Bild zu sehen war tatsächlich nur schwarz an -- ganz interessant :)

    Ich hab jetzt eben versucht Fernseher auf Vollbild zu schalten das ging jedoch nicht deswegen hab ich das Überdecken der Taskleiste erlaubt und das Fenster auf Voll bild skaliert.

    der CSS Stresstest lief während die Börsenkurse angezeigt wurden mit FPS_MAX 100 bei den gezeigten Grafikeinstellungen.

    Ich finde das ist ein total respektabler Wert. Übrigens bin ich meist auf 64 Player servern unterwegs. Da gehts dann schon mal gern in den keller mit den FPS jedoch immernoch im spielbaren bereich. - Bei all dem Aufwand.
    *man stelle sich vor*
    oh und nicht zu vergessen BOINC lief jetzt nebenher und tut das auch für gewöhnlich sowieso.

    Gruss

    R
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TVKarte-un.jpg  

  6. TVKarte #5
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Hi,
    wenn du noch irgendwo eine auftreiben kannst (ebay...) ist die Leadtek Winfast PVR2000 eine echte Alternative zu den überteuerten Hauppauge-Karten. Hardware-MPEG2-Encoder und eine ganz ordentliche Software. Hab sie seit ~2Jahren hier problemlos laufen.
    Leider scheint sie nur noch schwer zu bekommen sein. (Ich hab meine damals für 40€ als B-Ware über ebay gekauft)

  7. TVKarte #6
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Nee, also bei ebay werd ich mir nix kaufen... da gibts die auch gar nich...

    So wies ausschaut gibts wohl nix besseres als die PVR 350... auch wenn die laut Geizhalsbewertungen nich das Gelbe vom Ei sein soll...

  8. TVKarte #7
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Grauer Kardinal Beitrag anzeigen
    .. da gibts die auch gar nich...
    Achso.



    klick

    Na dann viel Spaß mit den Hauppauge-Treibern...


TVKarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.